• Gut

    2,1

  • 0  Tests

    117  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
117 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: WVGA (800x480)
Hel­lig­keit: 1200 ANSI Lumen
Licht­quelle: LED
Tech­no­lo­gie: LCD
Key­stone-​Kor­rek­tur: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Elephas YG 400

Für wen eignet sich das Produkt?

Ein Mindestmaß an Ausstattung bringt der Beamer Elephas YG400 mit. Er überzeugt weder durch eine gute Auflösung noch mit einer überragenden Helligkeit. Seine Zielgruppe verfügt über einen Raum, der gut abgedunkelt werden kann, und die dort älteres Videomaterial an die Wand oder Leinwand werfen möchte. Weil ein Lautsprecher integriert ist und das Gerät ein paar Dateitypen ohne fremde Hilfe erkennt, ist sogar eine provisorische Vorführung ohne großen Aufbau im Bereich des Möglichen.

Stärken und Schwächen

Die angegebenen 1.200 Lumen sind mit Vorsicht zu genießen, weil erst der Vorsatz ANSI verrät, dass unter Standardbedingungen gemessen wurde. In der Praxis reicht die Helligkeit in einem abgedunkelten Raum für eine Diagonale von etwa 100 Zoll. Das entspricht üblichen Anforderungen im privaten Bereich. Die sehr schwache Auflösung, die einem Fünftel von Full-HD gleichkommt, lässt bis zur Qualität einer DVD keine Wünsche offen. Für Fernsehübertragungen und aktuelles Videomaterial ist der Projektor kaum geeignet. Der kleine Lautsprecher mit 2 Watt Ausgangsleistung sollte nur im Notfall genutzt werden, auch weil der Lüfter der Lampe laut zahlreicher Bewertungen zu laut ist. Ganz ordentlich präsentiert sich die Ausstattung mit Anschlüssen für digitale und analoge Geräte, zumal ein HDMI-Kabel und ein AV-Cinch-Adapter beiliegen. Das Objekt wird manuell verstellt und erlaubt maximal vier Meter Abstand. Der Beamer muss zudem stets frontal aufgestellt sein, da das Bild nur vertikal korrigiert werden kann. Der USB-Anschluss (der zweite liefert nur Strom) und der SD-Karten-Steckplatz können Bilddateien und Audiodateien erkennen, Videos funktionieren hierüber nicht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei 70 Euro, die Amazon hier verlangt, ergeben sich kaum Zweifel an der Sinnhaftigkeit der Investition. Entsprechend der Summe bewegt sich der Beamer am unteren Limit der technischen Möglichkeiten. Für eine gelegentliche Präsentation oder bei der Vorführung alter und schlecht aufgelöster Filme mag das akzeptabel sein. Für den regelmäßigen Gebrauch ist die Liste der Schwachstellen auch bei dieser bescheidenen Forderung etwas zu lang.

von Mario

Kundenmeinungen (117) zu Elephas YG400

3,9 Sterne

117 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
54 (46%)
4 Sterne
27 (23%)
3 Sterne
14 (12%)
2 Sterne
12 (10%)
1 Stern
11 (9%)

3,9 Sterne

117 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Elephas YG400

Bild
Native Auflösung WVGA (800x480)
Helligkeit 1200 ANSI Lumen
Kontrastverhältnis 1000:1
Technologie LCD
Lichtquelle LED
Lebensdauer Leuchtmittel 30000 h
Optik
Lens Shift fehlt
Keystone-Korrektur vorhanden
Kurzdistanzprojektion fehlt
Ton
Lautsprecher vorhanden
Features
3D-Konvertierung fehlt
3D-ready fehlt
AirPlay fehlt
Akkubetrieb fehlt
Betriebssysteme
Android fehlt
DLNA fehlt
DVD-Player fehlt
HDR fehlt
Laser-TV fehlt
Media-Player vorhanden
MHL-Unterstützung fehlt
Miracast fehlt
Webbrowser fehlt
WiDi fehlt
Schnittstellen
Eingänge
Composite-Video-Eingang fehlt
HDMI-Eingang vorhanden
Komponenten-Eingang fehlt
USB vorhanden
VGA-Eingang vorhanden
Ausgänge
Audio-Ausgang vorhanden
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN integriert fehlt
Sonstige
12 Volt-Trigger fehlt
Bluetooth fehlt
BNC fehlt
HDBaseT fehlt
Kartenleser vorhanden
RS-232C fehlt
Allgemeines
Abmessungen / B x T x H 188 x 146 x 54 mm
Gewicht 0,9 g
Weitere Daten
Anschlüsse Kopfhörer, USB-Ausgang (5V)
Formfaktor Tragbar

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: