keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Speicherkapazität: 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Data Hook (4 GB)

Karabinerhaken für den Datentransport

Es ist nicht etwa so, dass der neue USB-Stick des japanischen Gadgetsherstellers Elecom wie etliche seiner Kollegen einen kleinen Haken hätte, mit dem sich an jeder beliebigen Öse festmachen ließe. Ganz im Gegensatz dazu besteht das komplette Design des Data Hook in der Form eines Karabinerhakens. Dies ändert zwar wenig an der Funktion, für die der Haken selbst vorgesehen ist, sieht aber pfiffiger und besser aus und dürfte daher dem USB-Stick höhere Verkaufszahlen bescheren.

USB-Sticks für den täglichen Gebrauch, mit denen lediglich kleinere Datenmengen von A nach B getragen oder auch nur extern gebunkert werden sollen, müssen vor allem eins sein: praktisch. Und diese Eigenschaft haben die Sticks vor allem dann, wenn sie nicht verloren gehen oder möglichst leicht transportiert werden können. Von dieser Warte aus betrachtet ist der Elecom sicherlich ein Prototyp für einen alltagstauglichen USB-Stick – auch wenn der Hersteller ausdrücklich davor warnt, den Haken als Karabinerhaken zweckentfremdet, etwa zum Klettern, zu benutzen.

Da bei dem Stick von Elecom eindeutig das Design dominiert, spielen die technischen Künste nur eine untergeordnete Rolle. So gibt es ihn nur in einer Version mit 4 GB, der Datentransfer wiederum läuft über USB 2.0 und könnte dementsprechend sogar relativ lahm sein. Bemerkenswert ist jedoch, dass die Daten mit einer ultrasicheren AES-256bit-Verschlüsselung gegen unbefugte Zugriffe neugieriger Zeitgenossen geschützt werden können.

Der clevere USB-Stick, übrigens neben dem Elecom Data Clip eine weitere Frucht aus der Kooperation von Elecom mit dem Design-Büro Nendo, soll demnächst in Japan in den Verkauf starten, es ist aber sehr wahrscheinlich, dass ihn der Hersteller auch bald über seinen hiesigen Vertriebspartner Ednet anbieten wird. Und obwohl das Design des Sticks außergewöhnlich originell zu sein scheint, ist die Idee nicht einzigartig. Schon Verbatim hat sich mit dem Tuff Clip an einem Karabiner-USB-Stick versucht, dasselbe gilt für den Sport Series S805 des taiwanischen Konkurrenten A-Data. Aber, Hand aufs Herz: Am Besten und am Schönsten hat doch Elecom das Konzept umgesetzt, oder?

Datenblatt zu Elecom Data Hook (4 GB)

Speicherkapazität 4 GB

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

PNY Hook Attaché (16 GB)Lexar Media Echo ZX BackupDrive (32 GB)Transcend JetFlash T3-S (16 GB)Winkom USB 3.0 Pendrive SLC-DDRSilicon Power Marvel M01 (32 GB)Transcend JetFlash 700 (8 GB)Transcend JetFlash 600 (16 GB)Sharkoon Flexi-Drive Sprint (32 GB)Corsair Flash Voyager GT USB 3.0 (64 GB)Voltcraft CO-20