• Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 39 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
39 Meinungen
Displaygröße: 23"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Paneltechnologie: IPS
Mehr Daten zum Produkt

Eizo Foris FS2332 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    Der 23-Zöller von Eizo bietet dank des IPS-Panels eine klasse Bildqualität. Sowohl beim Abspielen von Filmen als auch im normalen Computerbetrieb - inklusive Gaming - ist das Bild sauber gezeichnet und wird in Full HD dargestellt. DVI- und HDMI-Anschluss erlauben eine hochwertige Konnektivität. Eine nette Zugabe ist die Fernbedienung des Foris FS2332, die auch im professionellen Benutzern die Arbeit erleichtern kann. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ursprünglich als High-Quality-Gaming-Display für Spieler entwickelt, spricht der Eizo-Monitor mit dem EasyPIX-Farbmanagement nun auch ambitionierte Digitalfotografen an. Die Full-HD-Auflösung im balkenlosen 16:9-Breitbild lässt zudem das Herz von BD-Fans und HD-Videofilmern höherschlagen. Websurfer und Office-Anwender kommen ebenfalls auf ihre Kosten. ...“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    In bester Eizo-Tradition ist auch das kantige Design dieses Flachbildschirms sehr zurückhaltend, bringt jedoch auch die von der Firma gewohnte exzellente Qualität in der Verarbeitung mit. Das aus Kunststoff bestehende Gehäuse ist optisch und haptisch sehr hochwertig. Zwei HDMI-Anschlüsse sowie DVI- und VGA-Schnittstelle lassen in puncto Konnektivität keine Wünsche offen. Die Bildqualität des 23-Zöllers ist dank des IPS-Panels hervorragend und zeigt damit eine klare Verbesserung zum Vorgängermodell. Eizos Werkseinstellungen sind ebenfalls toll gewählt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • EIZO FlexScan EV2495-BK schwarz

Kundenmeinungen (39) zu Eizo Foris FS2332

3,9 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (38%)
4 Sterne
14 (36%)
3 Sterne
5 (13%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (13%)

3,9 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Eizo Foris FS 2332-Photo

Hoch­wer­ti­ger Enter­tain­ment-​Moni­tor

Eizo hat soeben einen Monitor angekündigt, der speziell für sämtliche Formen der multimedialen Unterhaltung konzipiert ist. Der Foris FS2332 wird ein hochwertiges Panel besitzen, soll spieletauglich sein und darüber hinaus dank LEDs als Hintergrundbeleuchtung sowie Umgebungslichtsensor erstaunlich wenig Strom benötigen.

Im Gegensatz zum älteren Multimedia-Monitor Foris FS2331 fiel die Wahl von Eizo diesmal nicht auf ein PVA, sondern auf ein IPS-Panel, das von Haus aus einen Tick schneller schaltet. Eine Overdrive-Funktion reduziert den Input-Lag, also die Bildverzögerung, auf nur einen Frame, die Reaktionszeit wiederum soll bei 6 Millisekunden liegen (Grau-zu-Grau). Treffen diesen Angaben des Herstellers tatsächlich zu, steht einem Einsatz des neuen Foris für sämtliche Multimedia-Anwendungen inklusive Spiele nichts mehr im Wege.

Zudem wird in einem speziellen Game-Modus dem Kontrast aufgeholfen, damit die Wiedergabe dreidimensionaler, plastischer wirkt. Der Monitor versteht sich aber auch darauf, gezielt einzelne bestimmte Bildschirmareale zu optimieren, etwa auf Fotos (Eizo nennt als Beispiel Haare und Gesichtsfarbe bei Porträts) oder Text und Videos auf Webseiten. Zeitschriften und Magazine wiederum sollen sich an dem Monitor ebenfalls besser, also augenschonender lesen lassen, da ein sogenannter Paper-Modus die Anmutung gedruckten Papiers simuliert. Die einzelnen Modi, zu denen noch ein sRGB- sowie zwei userdefinierbare gehören, lassen sich entweder manuel anwählen oder einer Anwendung zuordnen.

Die zwei HDMI- sowie die DVI- und VGA-Schnittstelle ermöglichen schließlich den Anschluss mehrere Zuspielgeräte gleichzeitig, während eine 10-Bit-Look-up-Table (LUT) den Farbumfang des Gerätes vergrößert. Die LED-Hintergrundbeleuchtung senkt den Verbrauch des ansonsten notorisch stromhungrigen IPS-Panels auf 20 bis 34 Watt, die Helligkeit wiederum wird durch einen Sensor dem jeweiligen Umgebungslicht angepasst.

Stabile Blickwinkel von 178 Grad (vertikal, horizontal), ein hoher Farbumfang, schnelle Reaktionszeiten, eine breite Anschlusspalette und auch noch sparsam im Verbrauch: Erneut hat Eizo ein Ausstattungspaket geschnürt, das Videofans und Gamer, aber auch Hobbyfotografen sicherlich aufhorchen lässt, zumal die Reputation des japanischen Herstellers unangefochten groß ist. Leider hat Eizo noch nicht verraten, wie viel das Schmuckstück kosten soll. Gerechnet werden muss jedoch mit mindestens 400 Euro, also deutlich mehr als die rund 350 Euro (Amazon), die für den Eizo Foris FS2331 derzeit fällig werden und sich daher, angesichts seiner ausgezeichneten Bewertung durch diverse Fachmagazine, als hausinterne Alternative anbietet – sofern jedenfalls überhaupt der Wille vorhanden ist, für eine bessere Bildqualität das Zwei- bis Dreifache eines herkömmlichen 23-Zöllers auszugeben.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Eizo Foris FS2332

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 23"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie IPSinfo
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 6 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Eizo Foris FS2332-BK können Sie direkt beim Hersteller unter eizo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Video-Kombi

FOTO & VIDEO DIGITAL 7-8/2012 (Juli/August) - Damit nicht dauernd umgesteckt oder adaptiert werden muss, sind DVI- und HDMI-Anschlüsse von Vorteil, auch an eine Tonausgabe für die schnelle Kontrolle gewöhnt man sich schnell. Das Ganze jetzt noch mit einer Fernbedienung abgerundet und fertig ist die Ausstattung des Foris FS2332. Von außen Wie schon beim Vorgänger FS2331 legt Eizo wenig Wert auf Äußeres: Das Gehäuse ist stumpf schwarz und kantig, in der Höhe lässt sich der stabile Fuß nicht verstellen und drehbar ist der FS2332 auch nicht. …weiterlesen

Einer für alle

HomeElectronics Nr. 3 (März 2012) - Die Bildschirm-Ansprüche von Gamern, Websurfern, Bildbearbeitern sowie BD-Liebhabern und HD-Videofilmern sind nicht leicht unter einen Hut zu bringen. Der LCD-Monitor Foris FS2332-Photo von Eizo versucht genau das. …weiterlesen