• keine Tests
203 Meinungen
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Display: Ja
Wasserdicht bis: 30 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ultra HD 4K Edition

4K-​Action-​Cam mit viel Zube­hör zum güns­ti­gen Preis

Stärken

  1. umfangreicher Lieferumfang
  2. 4K-Videos mit 25 fps
  3. Preis-Leistung sehr gut

Schwächen

  1. Laden über USB

Wie lässt sich die Action-Cam an Fahrrad oder Surfboard montieren?

Im Lieferumfang befinden sich neben einem wasserdichten Gehäuse und einer Fernbedienung unter anderem auch eine Halterung, um die Kamera an einem Fahrradlenkrad anzubringen. Diese legt man einfach um das Lenkrad und zieht die beiden Feststellschrauben fest. Für die Befestigung am Surfboard liegt ebenfalls eine Halterung bei. Diese klebt man auf das Board und verschraubt das wasserdichte Gehäuse daran.

Wie gut ist die Bildqualität in 4K?

Die Kamera nimmt 4K-Videos mit einer Bildrate von 25 fps auf. Um bei schnellen Bewegungen und Action-Videos flüssige Sequenzen zu erhalten, sollte man allerdings eher in Full HD mit 60 fps filmen. Nutzer zeigen sich sowohl mit den 4K- als auch mit den Full-HD-Videos sehr zufrieden. Besonders beeindruckt sind sie jedoch von der Slow-Motion-Funktion der Kamera. In 720p nimmt sie Videos mit 120 fps auf. Dies ermöglicht um bis zu 4-fach verlangsamte Zeitlupen-Videos.

Kann ich die Kamera auch ohne Gehäuse auf einem Stativ befestigen?

Da die Action-Cam selbst mit einem Stativgewinde versehen ist, lässt sie sich auch ohne Gehäuse auf einem Stativ oder Selfie-Stick montieren. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn Videos mit Ton aufgenommen werden, da der Ton ohne Gehäuse um einiges deutlicher ist. Bei Selfies ist zusätzlich das vordere alphanumerische Display eine große Hilfe. Auf ihm kann man die verbleibende Aufnahmezeit, den Akkustand sowie den aktuellen Kamera-Modus ablesen.

Gibt es eine bessere Alternative?

Ein weiterer Favorit der Nutzer ist die Apeman A80. Auch sie kann Videos in 4K mit 24 fps aufnehmen. Zudem besitzt sie einen 20-Megapixel-Sensor. Der umfangreiche Lieferumfang kann zusätzlich überzeugen. Preislich liegt sie allerdings etwas über der EECOO.

Kundenmeinungen (203) zu EECOO Ultra HD 4K Edition

3,6 Sterne

203 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
87 (43%)
4 Sterne
45 (22%)
3 Sterne
22 (11%)
2 Sterne
10 (5%)
1 Stern
39 (19%)

3,6 Sterne

203 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu EECOO Ultra HD 4K Edition

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Foto-Auflösung 12 MP
Bildwinkel 170°
Features
Display vorhanden
Displaygröße 2"
Ausstattung WLAN
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • MicroSD
  • MicroSDHC
  • MicroSDXC

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

ACME Europe VR30Easypix Panox Kinder Action CamYI Technology Yi DiscoveryDiscovery Adventures Escape 4KDiscovery Adventures Pro 4KBUIEJDOG Action Kamera 4KLenovo Mirage CameraAkaso V50MGCOOL Explorer ProInsta360 Pro