ednet Dash Cam Test

(Dashcam)
  • keine Tests
61 Meinungen
Produktdaten:
  • Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD)
  • Befestigung: Saugnapf
  • Blickwinkel: 120°
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Dash Cam

Autokamera für schmale Budgets

Mit der Dash Cam von Ednet erhält man eine Autokamera, die man an der Frontscheibe oder auf dem Armaturenbrett befestigt. Sie zeichnet die Fahrt mit Full-HD und 25 Vollbildern in der Sekunde auf.

Variable Auflösung

Mit 25 Vollbildern in der Sekunde und einer Full-HD-Auflösung wird das Video aufgenommen. Möchte man, dass der Film flüssiger wirkt, kann man auf 30 Vollbilder umschalten, hat aber dann nur eine Auflösung von 1.440 mal 1.080 Pixel oder 1.280 mal 720 Pixel zur Verfügung. Das ist mit der Videoqualität ausgewachsener Camcorder, die häufig Full-HD mit 60 Vollbildern in der Sekunde liefern nicht vergleichbar, reicht aber um eine Fahrt zu dokumentieren aus. Schließlich will man keinen Filmpreis gewinnen, sondern im Falle eines Unfalls den Hergang rekonstruieren können.

Weitere Feature

Der Weitwinkel der Glasoptik beträgt 120 Grad. Die Festbrennweiten-Bilder können über den zwei Zoll kleinen Display im Live-View verfolgt werden. Für Aufnahmen im Dunkeln sollen zwei LEDs helfen, deren Reichweite wohl recht begrenzt sein dürfte. Auch die Qualität der Tonaufnahmen dürfte nicht allzu sehr begeistern. Via Lautsprecher kann man jedoch gleich kontrollieren, ob beispielsweise gesprochene, wichtige Daten wie das KFZ-Kennzeichen des Unfallverursachers oder Ähnliches hörbar aufgenommen wurde. Die Aufnahmen werden im AVI- oder MJPG-Format auf eine MicroSD-Karte gespeichert. Auch Fotos sind mit der Autokamera machbar und können mit interpolierten zwölf Megapixel abgelegt werden. Einstellen lässt sich, ob die Aufnahmen endlos oder in Intervallen vorgenommen werden sollen, die Record-Funktion lässt sich auch manuell auslösen oder via Bewegungsfunktion gestartet werden. Bei bedarf kann die Aufnahme mit einem Datums- und Zeitstempel versehen werden.

Fazit

Neben der Bildkontrolle am kleinen Monitor und vor Ort, kann man später die Kamera direkt via HDMI-Schnittstelle an den Fernseher anschließen. Selbstverständlich ist der Film mittels USB-Kabel zur weiteren Bearbeitung und zur Datensicherung auch auf den PC zu übertragen. Ein WLAN-Modul oder die Möglichkeit über NFC die Fotos und Filme zu übertragen, ist nicht vorgesehen. Dafür muss man allerdings auch nur rund 60 EUR auf den Ladentisch legen. Auch bei Amazon ist die Kamera gelistet. Im Lieferumfang ist die Saugnapf-Halterung, USB-Kabel und ein Ladeadapter, der an den Zigarettenanzünder angeschlossen wird, enthalten.

zu ednet Dash Cam

  • AUKEY Dashcam Full HD 1080P Autokamera Video Recorder mit 140°

    Videos in Full HD Die DRA1 von AUKEY ist Ihre Zusatzversicherung beim Fahren. Egal ob bei Tag oder Nacht, ,...

Kundenmeinungen (61) zu ednet Dash Cam

61 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
32
4 Sterne
10
3 Sterne
2
2 Sterne
6
1 Stern
11

Datenblatt zu ednet Dash Cam

Auflösung 1920 x 1080 (Full-HD)
Aufzeichnungsformat AVI
Ausstattung Mikrofon, Lautsprecher, Bewegungssensor
Befestigung Saugnapf
Blickwinkel 120°
Displaygröße 2"
Features Loop-Funktion
Foto-Auflösung 12 MP MP
Speicherkarten-Typ MicroSD
Speichermedien Speicherkarte

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen