Edision Progressiv HD compact nano Test

(DVB-S2-Receiver)
  • Gut (2,4)
  • 1 Test
126 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-S2: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Edision Progressiv HD compact nano

    • SATVISION

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Mehr Details

    „gut“ (81,2%)

    „Plus: Farbige Gehäuse, Preis, versteckte Montage möglich, 12-Volt-Anschluss, Umschaltzeiten im SD-Bereich, Gehäuse(farbe) austauschbar, IPTV.
    Minus: Geringe Anschlussvielfalt, USB-Anschlüsse nur auf der Frontseite.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Edison Progressiv HD compact nano

  • Edision progressiv HD HDTV SAT Receiver schwarz

    Mit dem EDISION progressiv HD sind Sie absolut auf der sicheren Seite. Er empfängt selbstverständlich DIGITAL, ,...

  • Edision Progressiv HD compact nano Full HD Sat Receiver (HDTV, DVB-S2, HDMI,

    Edision Progressiv HDc nano

Kundenmeinungen (126) zu Edision Progressiv HD compact nano

126 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
69
4 Sterne
23
3 Sterne
13
2 Sterne
8
1 Stern
14
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Edision Progressiv HDc nano

Winzling mit Extras

Trotz platzsparender Abmessungen bietet der Progressiv HD compact nano einige Extras. So hat Edision gleich zwei USB-Ports verbaut, damit man Multimedia-Dateien abspielen, Sendungen aufnehmen und einen WLAN-Adapter nachrüsten kann.

Wiedergabe und Aufnahme

Mit 11,5 x 2,5 x 7,5 Zentimetern (Breite x Höhe x Tiefe) passt der DVB-S2-Receiver fast in jede Ecke. Die beiden USB-Ports sitzen vorne am Gehäuse, das in einer blauen, in einer roten, in einer grünen, in einer weißen, in einer gelben, in einer klassisch schwarzen und obendrein in zweifarbigen Varianten angeboten wird. Nach Anschluss eines USB-Speichers (FAT32 oder NTFS) kann man komprimierte Foto-, Video- und Audio-Dateien abspielen, darunter JPEG- und BMP-Fotos, AVI-, VOB- und MKV-Videos sowie Musik im MP3-Format. Außerdem lassen sich Sendungen aufnehmen. Die Aufnahmen werden manuell gestartet oder im Timer des EPG programmiert. Bis zu acht TV-Aufnahmen können im elektronischen Programmführer festgelegt werden, und zwar einmalig, täglich, wöchentlich oder monatlich. Die Fähigkeit zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) wird ebenfalls unterstützt.

YouTube, Web TV, Wettervorhersagen und RSS-Reader

In der freien USB-Buchse lässt sich ein optionaler WLAN-Stick platzieren, auch 3G-USB-Sticks sollen kompatibel sein. Steht die Verbindung zum Router, können einige Online-Dienste genutzt werden. Geworben wird mit YouTube, Web TV, Wettervorhersagen und einem RSS-Reader. Auf Inhalte lokaler Server muss man mangels DLNA-Zertifizierung verzichten. Anschlussseitig wirft das Unternehmen einen HDMI-Ausgang für die Verbindung zum Flachbildfernseher oder einem AV-Receiver, einen analogen AV-Ausgang für Röhrenfernseher oder ältere HiFi-Anlagen, einen Infrarot-Anschluss zur versteckten Bedienung mittels beiliegendem IR-Empfänger, eine Buchse für das mitgelieferte Netzteil (12 Volt) und natürlich einen LNB-Eingang in die Waagschale. Laut Datenblatt unterstützt der HDTV-Receiver den DiSEqC-Standard 1.2 zur LNB-Steuerung und harmoniert mit Unicable-Empfangsanlagen.

Klein und bunt, aber oho – so kann man den Edision Progressive HDc nano wohl in aller Kürze skizzieren. Bei amazon scheint der erste Kunde zufrieden, während die Tests der Fachmagazine noch ausstehen. Mit 45 EUR ist man dabei.

Datenblatt zu Edision Progressiv HD compact nano

Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
DVB-C fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV
HDMI vorhanden
IPTV fehlt
Manuelles Timeshift vorhanden
Media-Player vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Schnittstellen WLAN optional
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen