Kiddypix Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kin­der­ka­mera
Auf­lö­sung: 3 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Kiddypix

Zwei opti­sche Sucher

Die KiddyPix von Easypix hat zwei optische Sucher, sodass das Kind die Kamera ähnlich wie ein Fernglas vor sich halten kann. Diese Konstruktion ist ideal für kleinere Kinder,  daher können bereits Dreijährige erste Erfahrungen mit einem Fotoapparat sammeln.

Robustes Gehäuse und kindgerechte Konstruktion

Die Kinderkamera hat mit 90 x 139 x 52 Millimetern eine ordentliche Größe und liegt daher den kleinen Nachwuchs-Fotografen gut in der Hand. Zudem ist das Gehäuse ergonomisch geformt und die Griffflächen treten leicht hervor. Optimal, gerade für kleine Kinder ist der zweifache Sucher, da die Kamera nur vor das Gesicht gehalten werden muss. Dennoch ist der Fotoapparat mit 165 Gramm sehr leicht.

Naheinstellgrenze bei zwei Metern

Die Festbrennweite benötigt eine Naheinstellgrenze von zwei Metern! Will der Zögling ein Blume fotografieren, wird dies kaum gelingen, denn weder Zoom noch Makrobereich sind vorhanden. Das Objektiv ist mit F2,6 zumindest recht lichtstark. Mit etwas Glück könnten da Innenraum-Aufnahmen gelingen. Allerdings ist der CMOS-Sensor nicht gerade lichtempfindlich. Er löst mit drei Megapixel auf. Auch Videos können mit der Digitalkamera gedreht werden, allerdings nur in SD mit 30 Bildern in der Sekunde. Ein Bildstabilisator, der gerade in Innenräumen von Vorteil wäre, ist nicht integriert.

Feature

Ein Highlight bietet die Serienbildfunktion. Aber auch ein Selbstauslöser ist integriert, der nach zehn Sekunden auslöst. Wer verschiedene Effekte wünscht, muss auf eine andere Kinderkamera zurückgreifen. Lediglich zehn Cartoon-Rahmen bietet die vorliegende Kompaktkamera für den Nachwuchs an. Das Display ist mit 1,7 Zoll leider so klein, dass man kaum etwas erkennen kann. Abgespeichert werden die Bilder in Jpeg und die Filme im AVI-Format auf SD- oder MMC-Karten.

Fazit

Die Foto- und Videokamera für den kleinen Fotografen ist zwar robust und mit zwei optischen Suchern für  Kleinkinder geeignet, bietet aber wenig Möglichkeiten. Auch bei der Bildqualität muss man Abstriche machen. Allerdings ist die Kinderkamera bereits für 40 Euro bei Amazon gelistet.

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Easypix Kiddypix

Typ Kinderkamera
Abmessungen (B x T x H) 139 x 90 x 52
Bildsensor CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features Live-View
Sensor
Auflösung 3 MP
Objektiv
Optischer Zoom 1x
Maximale Blende 2,6
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 1,7"
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 165 g

Weiterführende Informationen zum Thema Easypix Kiddypix können Sie direkt beim Hersteller unter easypix.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: