Easypix Kiddypix Test

(Kinderkamera)
Kiddypix Produktbild
  • keine Tests
12 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kinderkamera
  • Auflösung: 3 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Kiddypix

Zwei optische Sucher

Die KiddyPix von Easypix hat zwei optische Sucher, sodass das Kind die Kamera ähnlich wie ein Fernglas vor sich halten kann. Diese Konstruktion ist ideal für kleinere Kinder,  daher können bereits Dreijährige erste Erfahrungen mit einem Fotoapparat sammeln.

Robustes Gehäuse und kindgerechte Konstruktion

Die Kinderkamera hat mit 90 x 139 x 52 Millimetern eine ordentliche Größe und liegt daher den kleinen Nachwuchs-Fotografen gut in der Hand. Zudem ist das Gehäuse ergonomisch geformt und die Griffflächen treten leicht hervor. Optimal, gerade für kleine Kinder ist der zweifache Sucher, da die Kamera nur vor das Gesicht gehalten werden muss. Dennoch ist der Fotoapparat mit 165 Gramm sehr leicht.

Naheinstellgrenze bei zwei Metern

Die Festbrennweite benötigt eine Naheinstellgrenze von zwei Metern! Will der Zögling ein Blume fotografieren, wird dies kaum gelingen, denn weder Zoom noch Makrobereich sind vorhanden. Das Objektiv ist mit F2,6 zumindest recht lichtstark. Mit etwas Glück könnten da Innenraum-Aufnahmen gelingen. Allerdings ist der CMOS-Sensor nicht gerade lichtempfindlich. Er löst mit drei Megapixel auf. Auch Videos können mit der Digitalkamera gedreht werden, allerdings nur in SD mit 30 Bildern in der Sekunde. Ein Bildstabilisator, der gerade in Innenräumen von Vorteil wäre, ist nicht integriert.

Feature

Ein Highlight bietet die Serienbildfunktion. Aber auch ein Selbstauslöser ist integriert, der nach zehn Sekunden auslöst. Wer verschiedene Effekte wünscht, muss auf eine andere Kinderkamera zurückgreifen. Lediglich zehn Cartoon-Rahmen bietet die vorliegende Kompaktkamera für den Nachwuchs an. Das Display ist mit 1,7 Zoll leider so klein, dass man kaum etwas erkennen kann. Abgespeichert werden die Bilder in Jpeg und die Filme im AVI-Format auf SD- oder MMC-Karten.

Fazit

Die Foto- und Videokamera für den kleinen Fotografen ist zwar robust und mit zwei optischen Suchern für  Kleinkinder geeignet, bietet aber wenig Möglichkeiten. Auch bei der Bildqualität muss man Abstriche machen. Allerdings ist die Kinderkamera bereits für 40 Euro bei Amazon gelistet.

zu Easypix Kiddypix

  • Easypix Kinderkamera Kiddypix Galaxy

    Kinderkamera mit Doppellinse für Selfies / / Full HD Video / / Bis zu 5MP Auflösung / / 5cm (2. 0" ,...

  • Olympus Tough TG-5 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1:2,0 Objektiv, GPS,

    Olympus TG - 5 Red. Kamera - Typ: Kompaktkamera, Kamerabildpunkte: 12 MP, Größe des Bildsensors: 1 / 2. ,...

Kundenmeinungen (12) zu Easypix Kiddypix

12 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
3
1 Stern
4

Datenblatt zu Easypix Kiddypix

Abmessungen (B x T x H) 139 x 90 x 52
Auflösung 3 MP
Autofokus vorhanden
Bildformate JPEG, AVI
Bildsensor CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Displaygröße 1,7"
Effektfilter vorhanden
Features Live-View
Gewicht 165 g
Integrierter Blitz vorhanden
Maximale Blende 2,6
Optischer Zoom 1x
Typ Kinderkamera
Unterstützte Speicherkarten SD Card, SDHC Card
Videoformate AVI

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Test Total“ - 3-Millionen-Pixel-Kameras COLOR FOTO 11/2003 - 65 Digitalkameras im Megatest m Ihnen eine noch bessere UKaufberatung bieten zu können, haben wir – beginnend mit diesem Megatest von 65 digitalen Kompaktkameras – den COLORFOTO-Kameratest erweitert und messen die Schärfe nun an mehr Bildpunkten. Zudem wurde die Bewertung von Objektkontrast und Rauschen modifiziert. Die Ergebnisse dieses Tests sind also nicht mit den Messwerten älterer Tests vergleichbar. (Eine ausführliche Erläuterung des neuen Tests auf Seite 42). …weiterlesen


Der Panorama-Mann camera 1/2013 (Dezember/Januar) - Einfach, weil mir auch das ganze Wissen gefehlt hat. Ich kann bis heute noch schlecht erklären, wie ich Bilder in Photoshop bearbeite." Die Softwarekenntnisse hat sich Borwig durch You-Tube-Videos, Fotomagazine und Bücher angeeignet. RIESEN-BILDER IN RIESEN-GALERIE Seit über einem Jahr werden seine Riesen-Bilder in einer 720-Quadratmeter-Galerie in der Hamburger Kaiser-Wilhelm-Straße gezeigt. "Meistens werde ich von Kunden weiter empfohlen. Mein Bild hängt irgendwo rum. In Kanzleien, bei Ärzten. …weiterlesen


DimAge Z5 vs. Lumix DMC-FZ5 DigitalPHOTO 6/2005 - Doch sonst gibt es keine Kritikpunkte an der Bedienbarkeit der Kamera, und wer sich einmal mit dem außergewöhnlichen Äußeren angefreundet hat, möchte vielleicht nie mehr eine andere Kamera in die Hand nehmen. Über der optischen Achse der Konica Minolta findet der Fotograf einen proprietären Blitzschuh, der die volle Kompatibilität zu den neuen Konica Minolta Systemblitzen der D-Serie gewährleistet. Außerdem gibt es einen weit ausklappenden Pop-up-Blitz. …weiterlesen