• keine Tests
119 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 23,5"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 1
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Start 24 Basic

DVB-Kombituner

Riesig ist er nicht, der Dyon Start 24. Wer genau das sucht, nämlich einen kleinen Fernseher für den Einsatz im Schlaf-, Gäste- oder Kinderzimmer, darf sich auf eingebaute Tuner für Antenne und Kabel freuen, die separate TV-Receiver überflüssig machen.

USB-Media-Player

Mit einem Kabelanschluss bringt man Sender in SD- und HD-Qualität auf den Schirm, während man via DVB-T (Antenne) mit der Standardauflösung Vorlieb nehmen muss. Ein CI-Plus-Slot für verschlüsselte Angebote darf natürlich nicht fehlen, hier platziert man ein optionales CAM (Conditional Access Module) und die Smartcard des Bezahlsenders. Abzüge gibt es, weil sich das digitale TV-Programm nicht auf einen USB-Speicher mitschneiden lässt – zumindest laut Datenblatt. Trotzdem lohnt der Griff zum Speicherstick oder zur externen Festplatte, denn per USB können „HD-Videos“ sowie JPEG-Fotos und Audio-Dateien im MP3-Format abgespielt werden. In Sachen Konnektivität wirft Hersteller Dyon außerdem einen HDMI-Eingang sowie einen Komponenten- und einen Scart-Eingang in die Waagschale. Ein Kopfhörerausgang fehlt.

HD-ready-Auflösung

Mangels Kopfhörerausgang bleibt man auf die internen Lautsprecher angewiesen, die mit einer Ausgangsleistung von 2 x 2,3 Watt belastet werden. Ein LC-Display im Seitenverhältnis 16:9, das es auf eine sichtbare Diagonale von knapp 60 Zentimetern bringt, mit LEDs hinterleuchtet wird und 1366 x 768 Pixel zeigt, soll die intern wie extern zugespielten Signale ins beste Licht rücken. Im TV-Betrieb reichen 1366 x 768 Pixel, beim Einsatz als Computermonitor wäre ein Full-HD-Gerät die bessere Wahl. Vom LED-Backlight profitiert man in zweierlei Hinsicht. Zum einen ist der Fernseher mit einer Tiefe von 5,3 Zentimetern recht schlank, zum anderen bleibt der Energiebedarf überschaubar: Eingeschaltet (Standardeinstellungen) begnügt sich das Gerät der Energieeffizienzklasse A mit einer Leistungsaufnahme von 25,8 Watt.

Knapp 150 EUR verlangt amazon für den Dyon Start 24 Basic, was in Relation zur gebotenen Ausstattung durchaus fair ist. Die meisten Kunden scheinen zufrieden, selbst der Ton soll für einen Fernseher dieser Größe ordentlich sein. Getestet wurde der 23,5-Zöller bislang nicht.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dyon 31,5" (81 cm) LED TV mit HD Triple Tuner (DVB-T2/S2/C, USB, CI) LIVE 32 Pro

    Energieeffizienzklasse A + , Der DYON LIVE 32 Pro kombiniert kompaktes Design, raffinierte Technik und Effizienz. ,...

Kundenmeinungen (119) zu Dyon Start 24 Basic

3,8 Sterne

119 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
61 (51%)
4 Sterne
17 (14%)
3 Sterne
13 (11%)
2 Sterne
12 (10%)
1 Stern
17 (14%)

3,8 Sterne

119 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dyon Start 24 Basic

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 23,5"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 1
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sharp Aquos LC-70LE747EGrundig 32VLE5304 BGSamsung UE40F6640TechniSat TechniLine 32 ISIO ExklusivChanghong UHD 55B6000 ISOrion CLB40B950SOrion CLB32B750SSamsung UE46F6340Orion CLB50B1050SSamsung UE55F6340