Sigma 24 Pro Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
118 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 23,6"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 1
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sigma 24 Pro

Film & Fern­se­hen ohne Zusatz­ge­rät

23,6 Zoll in der Diagonale, umgerechnet 60 Zentimeter, sind nicht viel, doch für den Einsatz im Schlaf-, Gäste- oder Kinderzimmer sollte es reichen – zumal Sie beim Sigma 24 Pro externe Zuspieler und damit weitere Staubfänger sparen.

Fit für HD-Sender via Antenne

Trotz kompakter Abmessungen konnte Dyon drei TV-Tuner und obendrein ein optisches Laufwerk unterbringen. Die Tuner empfangen Fernsehsender im Standard DVB-T/DVB-T2 (Antenne), DVB-C (Kabel) und DVB-S2 (Satellit), wobei man dank HEVC-Unterstützung für die deutsche DVB-T2-Variante gerüstet ist, denn hierzulande wird das in Ballungsgebieten ab Mitte 2016 und flächendeckend ab 2017 ausgestrahlte DVB-T2-Signal mit HEVC/H.265 komprimiert. Hätte der Fernseher keinen DVB-T2-Tuner mit HEVC an Bord, bliebe der Bildschirm ab 2019, wenn die Übertragung im Standard DVB-T endet, schwarz. Für verschlüsselte Inhalte, etwa Sky oder das via DVB-T2 ausschließlich in HD angebotene Programm der Privaten, gibt es einen CI-Plus-Slot. Im CI-Plus-Slot platzieren Pay-TV-Kunden ein separat erhältliches CI-Plus-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders.

Eine USB-Buchse, ein HDMI-Eingang

Das optische Laufwerk sitzt rechts am Gehäuse. Laut Dyon liest das Laufwerk Audio-CDs, Video-DVDs und gebrannte Scheiben mit Musikdateien im MP3-Format. Fotos und Videos akzeptiert das Laufwerk demnach nicht, was aber kein großes Problem darstellt, denn diese Dateitypen lassen sich per USB von einem externen Speicher abspielen. Zur USB-Schnittstelle gesellt sich ein einzelner HDMI-Eingang, hier kann man zum Beispiel eine Spielekonsole anschließen. Ältere Geräte kontaktieren den 24-Zöller per Scart oder VGA. Ein Kopfhörerausgang sowie ein koaxialer Digitalausgang, über den man das Tonsignal zu einer kräftigen Heimkinonanlage schicken kann, runden das Anschlussfeld ab. Mit welcher Leistung die TV-Lautsprecher belastet werden, lässt Dyon offen – satte Pegel sind hier nicht zu erwarten. An der Bildqualität sollte es dank Full-HD-Auflösung nicht scheitern.

Ist ein kleiner Fernseher gefragt, ob nun als Hauptgerät für Gelegenheitsnutzer oder als Zweitgerät im Nebenraum, dann kommt der Sigma 24 Pro wie gerufen. Getestet wurde das mit einem DVB-T2-Tuner und einem DVD-Laufwerk bestückte Modell noch nicht.

Kundenmeinungen (118) zu Dyon Sigma 24 Pro

4,0 Sterne

118 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
54 (46%)
4 Sterne
32 (27%)
3 Sterne
17 (14%)
2 Sterne
7 (6%)
1 Stern
7 (6%)

4,0 Sterne

118 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dyon Sigma 24 Pro

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 23,6"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 1
CI+ vorhanden
Extras
DVD-Laufwerk vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Dyon Sigma 24Pro können Sie direkt beim Hersteller unter dyon.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: