ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Laufruck­sack, Trin­kruck­sack
Gesamt­vo­lu­men: 3 l
Geeig­net für: Her­ren / Uni­sex
Ver­füg­bare Grö­ßen: Ein­heits­größe
Eigen­ge­wicht: 172 g
Mehr Daten zum Produkt

Dynafit Vert 3 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Trotz immerhin drei Litern Volumen ist der Vert 3 vielmehr eine Laufweste als ein Rucksack. Das Hauptfach bietet trotzdem ausreichend Stauraum für das wichtigste bei Bergläufen: Verpflegung und Wetterschutz. ... Richtig eingestellt fühlt sich der Vert 3 beim Laufen sehr angenehm an – wie eine zweite Haut. ... Sehr praktisch sind auch die vielen verschiedenen Aufbewahrungsmöglichkeiten. ...“

Testalarm zu Dynafit Vert 3

zu Dynafit Vert 3

  • DYNAFIT Vert 3 Rucksack Mykonos Blue/Fluo Yellow Größe M-L 2021
  • DYNAFIT Vert 3 Rucksack silvretta/Fluo pink Größe M-L 2021
  • Dynafit Trinkrucksack »Vert 3«, blau
  • Dynafit Trinkrucksack »Vert 3«, grau
  • Dynafit - Vert 3 - Trailrunningrucksack Gr 3 l - S schwarz/blau
  • Dynafit - Vert 3 - Trailrunningrucksack Gr 3 l - M/L schwarz/grau
  • Dynafit Vert 3 Rucksack schwarz/grau S 2021 Laufrucksäcke
  • Dynafit Vert 3l Rucksack-Blau-S
  • Dynafit Unisex Schwarz
  • Dynafit Vert 3 Rucksack schwarz/grau S 2021 Laufrucksäcke

Kundenmeinung (1) zu Dynafit Vert 3

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Vert 3

Leich­ter Trin­kruck­sack für Lauf­trai­ning und Trail­run­ning

Stärken
  1. geringes Gewicht
  2. robustes Material
  3. Weitenregulierung
  4. kompatibel mit Trinksystemen
Schwächen
  1. keine Flasche oder Trinkblase im Lieferumfang

Damit sich Läufer beim Trailrunning jederzeit mit Flüssigkeit und Snacks versorgen können, bietet die Laufweste Vert 3 von Dynafit verschiedene Verstaumöglichkeiten. Eine wasserdichte Reißverschlusstasche an der Rückseite eignet sich beispielsweise zum Unterbringen des Smartphones. Für Getränke ist eine Flaschenhalterung integriert. Außerdem ist die Weste mit verschiedenen Trinksystemen kompatibel. Leider gehören weder eine Softflask noch eine Trinkblase zum Lieferumfang. Mitgeliefert wird indessen eine Signalpfeife für Notfälle. Das Gewicht dieses Trinkrucksacks ist mit knapp über 170 Gramm sehr gering und Tester meinen, dass er sich sehr angenehm trägt. Kunden loben die Verstellmöglichkeiten über Kordeln, wodurch das Modell eng am Körper anliegt und nicht beim Laufen stört. Das Material wird als robust und formstabil durch Rezensenten bewertet.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rucksäcke

Datenblatt zu Dynafit Vert 3

Basismerkmale
Typ
  • Trinkrucksack
  • Laufrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 3 l
Verfügbare Größen Einheitsgröße
Maße (H x B x T) k.A.
Eigengewicht 172 g
Rückenlänge k.A.
Hüftgurtlänge k.A.
Ausstattung
Taschenaufteilung
Seitentaschen / Flaschenhalter vorhanden
Deckelfach fehlt
Deckel als Tasche nutzbar fehlt
Frontfach fehlt
Hüftgurt mit Taschen fehlt
Kleinteilefach vorhanden
Notebookfach fehlt
Bodenfach fehlt
Nasswäschefach fehlt
Organizer fehlt
Extras
Daisychains (Schlingen) fehlt
Entfernbarer Deckel fehlt
Entfernbare Schulterriemen fehlt
Entfernbarer Tagesrucksack fehlt
Entfernbarer / verstaubarer Hüftgurt fehlt
Fahrradlichtbefestigung fehlt
Front-Zugriff fehlt
Gepolsterter Hüftgurt fehlt
Gepolsterter Rücken fehlt
Helmbefestigung fehlt
Höhenverstellbarer Brustgurt fehlt
Höhenverstellbarer Deckel fehlt
Kopfhörerausgang fehlt
Lastkontrolle fehlt
Netzrücken vorhanden
Reflektoren vorhanden
Regenhülle fehlt
Rückenprotektor fehlt
Schlüsselclip fehlt
Kompressionsriemen fehlt
Seilhalterung fehlt
Signalpfeife vorhanden
Sitzmatte fehlt
Skibefestigung fehlt
Stock- / Eispickelhalterung vorhanden
Tragehenkel vorhanden
Trinkschlauchhalterung vorhanden
Versiegelte Nähte fehlt
Verstellbare Rückenlänge fehlt
Volumen erweiterbar fehlt
Vorbereitung für Trinksystem vorhanden
Wasserdichte Reißverschlüsse fehlt
Materialangaben
Material Polyamid (Nylon)
Öko-Zertifizierung Keine
Materialeigenschaften
PFC-frei fehlt
PVC-frei fehlt
Recyclingmaterial fehlt
Geruchshemmende Behandlung fehlt
Wasserabweisend fehlt
Wasserdicht fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

... wenn die Pfunde purzeln

Wanderlust - Die Tragesysteme der Testkandidaten ähneln einander bei den wenigsten Modellen, die Spannweite an Lösungsversuchen ist extrem breit. Der "Bitihorn" zum Beispiel ist der mit Abstand beweglichste Rucksack, sogar die Träger in sich sind flexibel, um der Pendel- und Rotationsbewegung des Oberkörpers nicht entgegenzuwirken. Die Modelle von The North Face und Arc'teryx bieten dem Rücken ein großflächiges, der S-Form der Wirbelsäule angepasstes flaches Widerlager. …weiterlesen

Lust statt Last

active - Wer lieber konventionell aus der bewährten Flasche trinkt, die Zeit der aufwändigen Trinksystemreinigung sparen, dafür mehr Stauraum im Rucksack zur Verfügung haben möchte, verstaut seine Trinkflaschen nach wie vor in Außentaschen. Nur die Modelle McKinley Crxss 18 und Ortlieb Packman Pro2 verzichten auf solche Taschen. Dafür bieten die Rucksäcke von Mammut, Quechua, Deuter und Fjällräven elastische Außentaschen für Flaschen bis 1, 5 Liter. …weiterlesen

Perfekt ausgerüstet

ALPIN - Jacke An den Anorak wird beim Wandern keine so hohe Erwartung gestellt wie bei Hochtouren oder anderen extremeren Aktivitäten. Daher ist die potenzielle Auswahl riesengroß. …weiterlesen

Transalp Spezial

World of MTB - Auch eine Digicam muss nicht unbedingt jeder dabeihaben, ebenso wie ein großes Erste-Hilfe-Set. Handy, Schlauch, Pumpe und die nötigsten Erste-Hilfe-Utensilien gehören dagegen in jeden Rucksack. Damit alle Fahrer Freude an der Tour haben, ist es sinnvoll, sich an einige Verhaltensregeln zu halten. Die Gruppe sollte sich am Schwächsten orientieren. Im Normalfall kennt man sich vorher schon etwas länger und weiß um die Stärken und Schwächen der Mitfahrer; …weiterlesen

Harz

active - Tel.: 0172/3899054, www. kutsch-und-planwagenfahrten.de. active-Tipp Vom Teufel geleitet In Blankenburg führt der Teufel höchstpersönlich zwei Stunden lang durch die mystische Welt der Teufelsmauer - und erzählt Geschichten über die sagenumwobene Gesteinsformation. Treffpunkt zur Wanderung ist von April bis Oktober jeden Samstag um 14 Uhr auf dem Parkplatz des Schlosshotels am Schnappelberg. Teilzunehmen kostet für Erwachsene 3,50, für Kinder 2 Euro, ermäßigt mit Kur- oder Harzgastkarte. …weiterlesen

An Tagen wie diesem

Wanderlust - Jeder dieser Einsätze stellt etwas andere Anforderungen an Form und Ausstattung. Wenig überraschend also, dass unsere Testkandidaten maximal zwei ihrer Konkurrenten ähnlich sind. In den Fazits sind deshalb ganz klar Gruppen von Spezialisten und Allroundern zu erkennen. Welche sind das? Auffälligste Gemeinsamkeit von Daybags sollten Größe und Form sein. Bis auf einen liegen die getesteten Rucksäcke alle im Bereich von 22 bis 25 Litern. …weiterlesen