DAB 102 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    8  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Ja
UKW: Nein
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

DAB 102

Ste­reo­an­lage mit Digi­tal­tu­ner

Stereoanlagen sind nach wie vor interessant – zumindest, wenn sie sich ein wenig von der Masse abheben. Ein gutes Beispiel dafür: Die DAB 102 von Dual. Hier überzeugt in erster Linie das Design, zudem ist ein moderner DAB+-Tuner an Bord.

Kristallklarer Radioempfang

Man kann also mit einem komplett rauschfreien Radioempfang rechnen. Etwas schade dafür: Derzeit besteht das DAB+-Angebot nur aus dreizehn bundesweit ausgestrahlten Programmen zuzüglich einzelnen Regionalsendern. Das ist überschaubar – allerdings bleibt die Hoffnung, dass hier in den nächsten Jahren noch etwas Bewegung in den Markt kommt. Unabhängig davon verarbeitet der Tuner natürlich auch analoge UKW-Frequenzen, zudem stehen für beide Empfangsarten jeweils zehn Speicherplätze zur Verfügung.

Aufbau: Zwei Bausteine

Grundsätzlich besteht die Anlage aus einem Receiver und einem CD-Player, das heißt: Sofern einer der beiden Bausteine defekt ist, kann man ihn einfach austauschen. Der CD-Player wiederum liest sowohl normale Musik-CDs aus dem Einzelhandel als auch selbst gebrannte MP3-Scheiben, zudem stehen in puncto Wiedergabe eine nützliche Funktionen zur Verfügung. Beispielsweise lassen sich die Titel in zufälliger Reihenfolge abspielen (Shuffle), außerdem kann man eine individuelle Songlist zusammenstellen.

Weitere Ausstattung

Die weiteres Ausstattung indes ist leider ziemlich mäßig. So verfügt die Anlage weder über einen Wecker noch über einen Sleep Timer. Darüber hinaus gibt es keinen USB-Port zum Auslesen entsprechender Medienquellen, sondern nur eine AUX-Buchse. Und zu guter Letzt klingen auch die Eckdaten der Lautsprecher eher durchwachsen. Heißt konkret: Mit an Bord sind zwar jeweils zwei separate Treiber, allerdings ist die Belastbarkeit mit insgesamt 16 Watt ziemlich überschaubar.

Was bleibt als Fazit? Die Dual DAB 102 bietet einen modernen Tuner und sieht durchaus gut aus, abgesehen davon muss man in puncto Funktionalität jedoch einige Abstriche machen. Wer dennoch Interesse hat, findet die Anlage im Netz derzeit für knapp 150 EUR.

Kundenmeinungen (8) zu Dual DAB 102

3,0 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (25%)
1 Stern
2 (25%)

3,0 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dual DAB 102

Komponenten
CD-Player vorhanden
CD-Receiver fehlt
Receiver vorhanden
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung fehlt
Leistung
Leistung (RMS) 16 W
Empfang
DAB+ vorhanden
DAB fehlt
UKW fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth fehlt
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker fehlt
Sleeptimer fehlt
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dual DAB 102 können Sie direkt beim Hersteller unter sintron.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: