• Gut 1,9
  • 10 Tests
  • 63 Meinungen
ohne Note
10 Tests
Gut (1,9)
63 Meinungen
Plattform: PC
Genre: Add-​on / DLC, Rol­len­spiel
Freigabe: ab 12 Jahre
Spieleranzahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Drakensang: Phileassons Geheimnis (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,46)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „‚Drakensang: Phileassons Geheimnis‘ bietet etwa 30 Stunden Spielspaß und ist praktisch eine Story-Erweiterung, die neue Aufgaben für den Spieler bereithält. Sehr überzeugend kommt zudem die detailreiche Grafik in der Elfenwelt mit ihrem ägyptisch angehauchten Stil rüber - klasse gemacht. ...“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (57%)

    „Ein überflüssiges Add-On mit wenigen Geheimnissen, immergleichen Kämpfen und wirrer Story.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (72%)

    „Tops: Kampf- und Party-System top; Ordentliche Zwischensequenzen; Gute Bossgegner.
    Flops: Inventar und Kamera nach wie vor schlecht; zu schwer; Schlechtes Storytelling; zu kurz; Wenig Abwechslung bei den Quests.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    5,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Der (negative) Höhepunkt des Titels war der langweiligste Dungeon, den ich jemals durchwandert habe. Sechs Mal musste meine Gruppe exakt den gleichen Ablauf direkt hintereinander erleben. Einfallsloser geht es wirklich nicht mehr! So gerne ich bislang die Titel von Radon Labs aus dem DSA-Universum gespielt habe, so entsetzt war ich nun nach diesem kurzen Intermezzo. Ich kann nur mutmaßen, ob die Qualität des Titels mit der finanziellen Entwicklung der Berliner Firma in Zusammenhang zu bringen ist. ...“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    68%

    „Schade eigentlich, der erste Fettfleck auf der Drakensang-Weste. Ein ziemlich dünnblütiges AddOn, dass man sich auch gut als kostenlose Erweiterung hätte vorstellen können. Im Grunde nur ein fetter Nebenquest, der im Hauptspiel verschwindet und eigenständig gespielt zu wenig Substanz hat.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (76%); Einzelspieler

    „... Es fehlen der Charme, die Dialoge, die Spannung und der Abwechslungsreichtum des Hauptspiels. Schade drum!“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    6 von 10 Punkten

    „... Die Spielzeit ist kurz, die Rätsel nur bedingt vorhanden. Der Fokus liegt nur noch auf der Action und dem Kampf, wobei der so schlecht ja nicht einmal ist. Es mangelt überall an Inhalten, sodass ich das AddOn nur beinharten Fans der beiden Hauptspiele empfehlen kann. Möge die Serie in Frieden ruhen, denn ich wage zu bezweifeln, dass ein dritter Tel kommen wird – nach dem Verkauf von RadonLabs sieht es ja nicht so rosig um die Zukunft der Reihe aus.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (59 von 100 Punkten)

    „... Zwar weiß die detailreiche Optik noch immer zu verzücken, allerdings wird diese durch die langweilige Geschichte, das abwechslungsarme und lieblose Gameplay sowie durch die wenigen, ebenfalls herzlosen Änderungen in den Schatten gestellt. Dieses Add-On hätte in vorliegender Form nicht veröffentlicht werden dürfen und ist dem Druck des insolventen Entwicklers geschuldet, der damit möglicherweise einen Teil seiner Haut, ganz sicher aber nicht seinen Ruf wird retten können. ...“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    60%

    „Ein technisch sauber implementiertes Addon, von der Qualität des Hauptspiels ist die mickrige Erweiterung jedoch meilenweit entfernt.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „76% Spielspaß"

    „PRO: Prächtig gestaltete Elfenstadt; Klassisches Pen&Paper-Feeling; Spannende Bosskämpfe; Ordentliche Vollvertonung.
    CONTRA: Sehr geringer Spielumfang; Nur eine neue Begleitfigur; Zum Teil lieblos und langweilig inszenierte Quests und Dungeons; Keine neuen Fertigkeiten oder Zaubersprüche; Geringer Wiederspielwert, da es kaum Entscheidungen gibt.“

zu Drakensang: Phileassons Geheimnis (für PC)

  • Das Schwarze Auge: Drakensang - Phileassons Geheimnis
  • Das Schwarze Auge: Drakensang - Phileassons Geheimnis

Kundenmeinungen (63) zu Drakensang: Phileassons Geheimnis (für PC)

4,1 Sterne

63 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
38 (60%)
4 Sterne
9 (14%)
3 Sterne
3 (5%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
9 (14%)

4,1 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Drakensang: Phileassons Geheimnis (für PC)

Plattform PC
Genre
  • Rollenspiel
  • Add-on / DLC
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Drakensang 2: Phileassons Geheimnis

Spieletester.com 9/2010 - Falls ihr mit DSA nichts am Hut hat, ist wahrscheinlich auch Drakensang an euch vorbeigegangen, doch für diejenigen unter euch, die entweder doch dabei waren oder DSA-Fans sind, aber trotzdem nichts mit dem Namen Phileasson anfangen können: Asleif Phileasson ist einer der bekanntesten und ruhmreichsten Charaktere in der DSA-Welt. In der Drachenhals-Tetralogie schaffte es diese Berühmtheit nämlich in 80 Tagen um Aventurien ein Wettrennen gegen den Kapitän-Konkurrenten Beorn zu gewinnen. Diese Persönlichkeit schnappten sich die Jungs von Radon Labs und machten ihn kurzerhand zum Namensgeber des Addons für das DSA-Rollenspiel Drakengang. Eines vorweg: Das Addon hat nicht so viel Ruhm verdient, wie der Namensgeber. Warum es aber doch oder eben gerade deswegen nicht für euch in Frage kommen könnte, lest ihr hier im Test. …weiterlesen

Das Schwarze Auge: Drakensang - Phileassons Geheimnis

GameCaptain.de 9/2010 - Kennen Sie den? Kommt ein grausamer Dämonengott zum Therapeuten und brüllt sofort ohrenbetäubend los. Der Fußboden bebt, Fensterscheiben überziehen sich mit einem Netz feiner Risse, irgendwo platzt leise ein Trommelfell ... …weiterlesen

Testbericht: Drakensang - Phileassons Geheimnis

Videospielkultur.de 9/2010 - In unserer Vorschau waren wir eigentlich guter Dinge, was Phileassons Geheimnis, das erste und vermutlich einzige AddOn zu Drakensang: Am Fluss der Zeit, anging. Was hat sich in den letzten Wochen der Entwicklung also noch alles getan? …weiterlesen