Doro HandleEasy 326gsm Test

(Seniorenhandy)
  • keine Tests
10 Meinungen
Produktdaten:
  • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
  • Bauform: Barren-Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HandleEasy 326gsm

Kann keine Buchstaben darstellen

Das Doro HandleEasy 326gsm hat einen wesentlichen Nachteil, der gerade bei einem Senioren-Handy nicht vorkommen dürfte: Das Display kann keine Buchstaben darstellen. Damit hat man zwar einen Speicher mit bis zu 50 Rufnummern, kann diesen aber kaum sinnvoll nutzen. Denn anstatt der Namen der Kontakte stehen im Adressbuch einfach dutzende Rufnummern untereinander. Gerade, wer Schwierigkeiten mit dem Merken langer Ziffernfolgen hat, dürfte darüber nicht erfreut sein. Dasselbe gilt für die vier Kurzwahltasten: Bei Aktivierung wird nicht etwa der Name der angerufenen Person eingeblendet, sondern lediglich die Rufnummer.

Warum bei einem Senioren-Handy ausgerechnet auf solch eine wichtige Standardfunktionalität verzichtet wird, ist ein Rätsel. Hier liegt offensichtlich der große Unterschied zum Doro HandleEasy 328gsm – jenes beherrscht die Buchstabendarstellung. Zwar gibt es Gerüchte, wonach auch aktuell verkaufte 326gsm-Modelle dies vermögen, doch sind die Berichte hier uneinheitlich und widersprüchlich. Besser also, man greift in der Hinsicht gleich zum 328gsm, vom Preis her macht dies nur einen kleinen Unterschied.

Weitere Einschätzung
HandleEasy 326gsm

Großtasten-Handy mit Schnellwahl

Als klassisches Senioren-Telefon legt das Doro HandleEasy 326gsm den Schwerpunkt auf eine möglichst einfache Bedienbarkeit. Dementsprechend beschränken sich die Funktionen des Handys auch auf die reine Telefonie: Große und gut ablesbare Tasten, ein Display mit extra großer Ziffernanzeige, eine griffige Gummierung der Bedienoberflächen sowie vier Schnellwahltasten sollen diese so bequem wie möglich gestalten. Zusätzlich bietet das Mobiltelefon noch einen kräftigen Vibrationsalarm sowie einen 2,5mm-Headsetanschluss.

Die Zweckmäßigkeit des Designs hat Doro nun auch auf der CeBIT 2009 bestätigt bekommen. Dort erhielten fünf Doro-Geräte aus dem Bereich Care Electronics den prestigeträchtigen iF Design Award in Gold. Damit gehören sie zu den 50 besten von insgesamt mehr als 2.800 eingereichten Produkten aus 39 Ländern. Der if Design Award wird seit 1954 jährlich vergeben und gilt als einer der wichtigsten Designwettbewerbe weltweit.

Dennoch stellt sich die Frage: Für was bezahlt man beim Doro HandleEasy 326gsm eigentlich mehr als 100 Euro? Das Telefon kann eigentlich nichts – nicht einmal SMS können damit verfasst oder gelesen werden. Es ist natürlich sinnvoll, ein solch spezialisiertes Senioren-Handy zu bauen, aber warum muss es so teuer sein? Letzten Endes zahlt man hier doppelt so viel wie für normale Einfach-Handys der renommierten Hersteller – und erhält als Gegenwert lediglich ein etwas angepasstes Bedienkonzept mit größeren Tasten...

zu Doro HandleEasy 326gsm

  • doro 2424 graphit-silber GSM Mobiltelefon

    Einfach zu bedienen, Notruftaste für zusätzliche Sicherheit

Kundenmeinungen (10) zu Doro HandleEasy 326gsm

10 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
2

Datenblatt zu Doro HandleEasy 326gsm

Akkukapazität 700 mAh
Auflösung 0 MP
Bauform Barren-Handy
Besondere Eignung Für Senioren, Einfaches Handy
Gewicht 109 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen