Experience 10 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 10"
Betriebs­sys­tem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Experience 10

Damit auch Groß­mut­ter Spaß am Inter­net hat

Auch betagte Menschen möchten heute noch im Internet surfen und E-Mails an die Enkel schicken können. Die Werbebranche hat diese Zielgruppe längst für sich entdeckt und bezeichnet sie gerne als „Silver Surfer“. Der Bedarf an maßgeschneiderten Lösungen ist groß, denn nirgends ist die Schere zwischen dem Wollen und dem Können so groß wie in der Computertechnologie: Viele ältere Menschen möchten sehr gerne am Kosmos Internet teilhaben können, sind mit der Technik aber hoffnungslos überfordert.

Behutsamer Kontakt mit den neuen Medien

Großmutter möchte liebend gerne bei Amazon shoppen, die Nachrichten verfolgen oder Fotos mit ihrer Enkelin teilen. Nur: Wie soll sie das machen? Moderne Computer besitzen eine unübersehbare Einstiegshürde: Die Menüs sind verschachtelt, für die Nutzung grundlegende Kenntnisse notwendig und die Symbole allesamt zu winzig dargestellt. Wer aufgrund motorischer Einschränkungen nicht gerne mit der Maus arbeitet oder noch gute Augen hat, ist schnell aufgeschmissen. Mit dem Doro Experience 10 soll das dem Nutzer nicht mehr geschehen.

Menüs so einfach wie möglich, Symbole so groß wie nötig

Denn dabei handelt es sich um ein Tablet mit 10 Zoll Bilddiagonale, dass zum einen gut in der Hand liegt und zum anderen ganz bequem über den Touchscreen bedient wird. Das nicht immer ganz leicht verständliche Android-Betriebssystem ist unter der namensgebenden Experience-Oberfläche komplett verschwunden und daher kaum wiedererkennbar. Es werden schlicht nur die wichtigsten Einstellungen und Apps angezeigt. Natürlich sind die Kernfunktionen wie das Surfen im Internet, das Beantworten von E-Mails sowie Teilen von Fotos allesamt mit wenigen Klicks erreichbar.

Technik schränkt den Nutzen aber ein

Das Doro Experience 10 bietet sicherlich keine beeindruckende Technik. Es arbeitet mit einem eher fußlahmen Prozessor mit einem CPU-Kern, der auf 1,0 GHz getaktet ist. Viel Power ist das nicht und so wird man das Gerät wohl nur um rudimentäre Apps erweitern können – für aufwendige Office-Apps oder gar Spiele ist das schlichtweg zu wenig Power. Mit seiner angepassten Oberfläche könnte das Tablet aber durchaus den einen oder anderen älteren Menschen dazu bringen, mit den Verwandten im Kontakt zu bleiben und sich mit den modernen Medien zu beschäftigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Doro Experience 10

Display
Displaygröße 10"
Speicher
Speicherkapazität 4 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1 GHz

Weitere Tests & Produktwissen

Windows 8 und alles wird gut!

PCgo - Drei Jahre nach der Veröffentlichung von Windows 7 steht mit Windows 8 nun der Nachfolger in den Regalen. Das Betriebssystem wurde massiv umgekrempelt, vieles ist neu, manches lieb gewonnene fehlt und einiges scheint unnötig kompliziert. Unsere Updates bringen Ordnung ins Windows-8-Chaos. …weiterlesen

Klein, aber fein

video - Kleiner, leichter und schnuckeliger: Das iPad mini sieht fast schon süß aus. Doch ein weniger bitter schmeckt es auch, hat Apple doch nicht die allerneuste Technik in das Billig-Mini-iPad verbaut. Bittersüß kann dennoch gut schmecken. Wir haben es probiert. …weiterlesen

Große Tablets - kleine Preise

Computer Bild - Sind günstige Tablets gute Angebote oder einfach nur billig? Computer Bild testet sieben aktuelle Modelle.Testumfeld:Verglichen wurden sieben 10-Zoll-Tablets mit Android-Betriebssystem. Zum Vergleich wurde ein weiteres Tablet außerhalb der Platzierung herangezogen. Sie wurden mit Noten von „befriedigend“ bis „mangelhaft“ beurteilt. Das Vergleichsprodukt wurde mit „gut“ bewertet. Zwei Tablets wurden auf „mangelhaft“ abgewertet, weil sie Mängel bei der elektrischen Sicherheit zeigten. Folgende Kriterien wurden zur Bewertung betrachtet: Surf-, Arbeits- und Spielerlebnis, Bild- und Tonqualität, Konnektivität, Bedienung sowie Alltagstauglichkeit. Zudem wurde für alle getesteten Modelle der Lifestyle-Faktor anhand der Kriterien Design, Handhabung und Wertigkeit ermittelt. …weiterlesen

USB-Anschluss am Tablet-PC optimal nutzen

AndroidWelt - Mithilfe optimaler Nutzung von USB an Ihrem Tablet und dank tollen Zubehörs verwandeln Sie Ihr Mobilgerät in einen nahezu vollwertigen PC-Ersatz. …weiterlesen

Roboter-Ballett

PC Magazin - Bei Smartphones haben die Androiden Apple schon überholt. Das Android-4-Quartett von Acer, Asus, Fujitsu und Samsung nimmt nun das iPad ins Visier.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich vier Tablet-PCs, die 3 x als „gut“ und 1 x als „befriedigend“ bewertet wurden. …weiterlesen

Surfen à la carte

connect Freestyle - Machen die neuen Android-Tablets von Samsung Appetit aufs mobile Internet? Im Test müssen das große und das kleine Galaxy Tab 2 zeigen, was in ihnen steckt.Testumfeld:Es wurden zwei Tablet-PCs miteinander verglichen. Die Produkte erhielten die Noten 1,9 und 2,6. Als Testkriterien dienten Tablet, Web, Music sowie Photo und Video. …weiterlesen

Mobile Computing

PC Magazin - Testumfeld:Unabhängig voneinander wurden drei Tablet-PCs, ein Handy und eine Digitalkamera untersucht. Die Tablets erreichten 2 x die Note „gut“ und 1 x die Note „befriedigend“. Während das Handy mit „sehr gut“ abschnitt, erreichte die Digitalkamera ein „gutes“ Testergebnis. Des Weiteren wurden sechs Apps geprüft, die 3 x mit „sehr gut“ und 3 x mit „gut“ bewertet worden sind. …weiterlesen

Feuerwehr

Computer Bild - Amazon verkauft mit dem KINDLE FIRE seinen ersten Tablet-PC – aber nur in USA, während der Weltbild-Verlag in Deutschland mit einem Billig-Gerät kontert. COMPUTERBILD hat die beiden iPad-Konkurrenten getestet.Testumfeld:Im Test waren drei Tablet-PCs, die alle die Note „befriedigend“ erhielten. Kriterien im Test waren Technische Ausstattung, Bildschirmqualität, Multimedia-Funktionen, Kommunikationsfunktionen, Bedienung und Ausdauer sowie Service. …weiterlesen

Angriff aufs iPad

E-MEDIA - Alle gegen einen. Die Konkurrenz bringt ihre Produkte gegen das iPad in Stellung. Mit Gewinnchancen? Der Test.Testumfeld:Im Test waren sechs Tablet-PCs. Als Testkriterien dienten Display, Konnektivität, Office, App-Store, Mobilität, Bedienung, Entertainment, Zukunftssicherheit und Preis/Leistung. …weiterlesen

Android-Tab vs. Windows-Flunder

E-MEDIA - Exklusiv: Erster Test. So performen die zwei grundverschiedenen Tablet-PCs aus dem Hause chiliGREEN auf dem E-MEDIA-Prüfstand.Testumfeld:Im Test waren zwei Tablet-PCs. …weiterlesen

Tablet-Invasion

SFT-Magazin - Tablet-Computer: Wir haben die aktuellen iPad-Konkurrenten von Hanvon und Wetab getestet und werfen einen Blick auf die kommenden Modelle.Testumfeld:Im Test waren zwei Tablet-PCs. …weiterlesen