• Gut

    2,2

  • 0  Tests

    60  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
60 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​T2-​HD: Ja
DVB-​S2: Ja
DVB-​C: Ja
Tuner: Sin­gle
Pay-​TV: Ja
Auf­nah­me­funk­tion: Ab Werk
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

4K+

Etwas flot­ter als sein Vor­gän­ger, sonst hat sich wenig getan

Stärken
  1. gute Bildqualität
  2. läuft mit Enigma2 und Android
  3. dank 2 GB Ram noch flüssiger bedienbar
  4. PVR- und Timeshiftfunktion ab Werk
Schwächen
  1. kein Common-Interface-Slot
  2. Freenet TV wird nicht unterstützt
  3. (noch) kein Blindscan unter Linux
  4. Umschaltzeiten ok, geht aber besser

Beim Dinobot 4K+, der das Erbe des Dinobot 4K antritt, wurde der Ram-Speicher verdoppelt. In ihm findet nun auch das Linux-Betriebssystem Enigma2 Platz, das beim Vorgänger auf eine SD-Karte ausgelagert war. Vorteil dieser Lösung: Unter Enigma2 läuft der Receiver etwas flüssiger – so der Eindruck im Test von „Digital Fernsehen“. Außerdem kann man den Slot für Speicherkarten nun anderweitig nutzen, etwa zur Timeshift-Pufferung. Ansonsten hat sich wenig getan. So könnten die Umschaltzeiten, zumindest für Linux-Verhältnisse, etwas kürzer sein. Und leider muss man auch beim neuen Modell auf einen CI-Slot für Pay-TV-Sender, auf eine Buchse für externe IR-Sensoren und im Linux-Modus auf den Blindscan verzichten.

Kundenmeinungen (60) zu Dinobot 4K+

3,8 Sterne

60 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (47%)
4 Sterne
11 (18%)
3 Sterne
9 (15%)
2 Sterne
7 (12%)
1 Stern
5 (8%)

3,8 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Dinobot 4K+

Features
  • Display
  • HEVC/H.265
Schnittstellen IR-Anschluss
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 1
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD vorhanden
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Betriebssystem
  • Android
  • Linux
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Ohne
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
TV-Mediatheken (HbbTV) fehlt
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Internetbrowser vorhanden
SAT>IP Client vorhanden
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Bluetooth vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang AV
Maße
Breite 20 cm
Tiefe 11 cm
Höhe 2,5 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: