Digitalbox Europe Imperial DB 3 T basic Test

(TV-Receiver)
  • keine Tests
4 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Imperial DB 3 T basic

Keine Extras

Einen DVB-T-Tuner, also ein Empfangsteil für das via Antenne ausgestrahlte TV-Programm, hat heutzutage jeder Flachbildfernseher an Bord. Wer trotzdem eine Settop-Box sucht, etwa für ein Röhrengerät, und keine Zusatzfunktionen braucht, wird beim Imperial DB 3 T basic fündig.

Bedienkomfort

Keine Extras meint in diesem Fall: Zwar hat Hersteller Digitalbox Europe dem Receiver eine USB-Buchse verpasst, allerdings lässt sich dieser Anschluss nur zum Aktualisieren der Software nutzen. Im Umkehrschluss bedeutet das: Man kann weder Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen noch TV-Sender aufnehmen (PVR-ready) beziehungsweise zeitversetzt fernsehen (Timeshift). In Sachen Bedienkomfort wirbt das Unternehmen mit einem mehrsprachigen Bildschirmmenü (OSD = On Screen Display), mit einer Kindersicherung, mit einem automatischen Sendersuchlauf, mit 1000 Speicherplätzen für TV- und Radioprogramme sowie mit einem elektronischen Programmführer (EPG) nebst 8-fachem Timer.

Abmessungen und Anschlüsse

Zur USB-Schnittstelle, die sich an der Rückseite des 18 Zentimeter breiten, 3,2 Zentimeter hohen und 9,8 Zentimeter tiefen DVB-T-Receivers befindet, gesellen sich ein Antenneneingang, ein passender Ausgang zum Durchschleifen des Signals sowie eine Scart-Buchse für die Verbindung zum Fernseher. Ein HDMI-Ausgang fehlt, außerdem verzichtet Digitalbox Europe auf einen analogen Audio-Ausgang, über den das Tonsignal zu einem Stereo-Verstärker gelangen könnte. Stattdessen steht ein koaxialer Digitalausgang bereit, mit dem AV-Receiver und Heimkinosysteme, aber nur wenige Stereo-Verstärker aufwarten. Mit einem Display kann die Box nicht punkten, dafür gibt es eine LED-Statusanzeige an der Vorderseite.

Ein analoger Audio-Ausgang fehlt, außerdem muss man auf einen Media-Player und eine Aufnahmefunktion verzichten. Wer genau das will, nämlich eine DVB-T-Box, die sich auf ihre Kernfunktionen beschränkt, bekommt den Imperial DB 3 T basic bei amazon für 40 EUR.

zu Digitalbox Europe Imperial DB3 T basic

  • Digitalbox Imperial DB 3 T basic, Sat-/Kabel-/Terr.-Receiver schwarz max.

    (Art # 1148895)

Kundenmeinungen (4) zu Digitalbox Europe Imperial DB 3 T basic

4 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Digitalbox Europe Imperial DB 3 T basic

Digitaler Audioausgang Koaxial
DVB-C fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-T vorhanden
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
IPTV fehlt
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen