Digital Foci Photo Safe II Test

(Mobiles Speichergerät)
  • keine Tests
0 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Photo Safe II

Massenweise Speicher für Urlaubsfotos

Urlaubszeit – Reisezeit – Fotozeit. Nur wohin mit den Fotos, wenn die Speicherkarte voll ist? Die Firma Digital Foci hat mit dem Photo Safe II nun eine ideale Lösung parat. Auf der externen Festplatte mit einer Speicherkapazität von 80 beziehungsweise 160 GB können die Speicherkarten ganz einfach und problemlos entleert werden. Sie brauchen dazu nur die Speicherkarte in den Kartenleser des Gerätes einzustecken, und schon überträgt der Photo Safe II mit einer Geschwindigkeit von 5 MB pro Sekunde alle Fotodateien automatisch auf seinen Speicher. Dabei wird für jede Festplatte ein eigener Ordner angelegt, so dass auch Extremfotografierer später den Überblick behalten.

Der Photo Safe II ist sehr flexibel einsetzbar, denn er liest sowohl CompactFlash-Karten wie auch Speicherkarten der Formate SD, SDHC, MMC, miniSD, Memory Stick (Duo, Pro Duo) und xD-Picture-Cards. Zur Not können Sie ihn auch in der Wüste einsetzen, da er gegen Staub und Sand geschützt sein soll. Nur wasserdicht ist der Photosafe nicht, aber das wäre auch zu viel des Guten gewesen. Strom bezieht er aus einem wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku mit einer Laufzeit von 80 Minuten. Rein rechnerisch können Sie also pro Ladung etwas mehr als 20 GB Daten sichern. Der Photo Safe II kostet in der 80 GB-Variante 139 Dollar, für 160 GB sind 139 Dollar fällig.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Foto-Checkliste für den Urlaub Macwelt 7/2009 - TIPP Bei stärkeren Graufiltern ab ND 1,8 beziehungsweise Faktor x64 arbeitet die Belichtungsmessung meist noch korrekt, aber der Autofokus versagt. Hier muss man vor dem Anbringen des Filters den Schärfepunkt bestimmen. Der Polfilter hat zwei Funktionen: Zum einen verringert oder verstärkt er Spiegelungen und Ref lexionen, der wichtigste Effekt für Digitalfotografen. Zum anderen hebt er die Farbsättigung und den Kontrast – gerade bei Landschaftsaufnahmen ein sehr schöner Effekt. …weiterlesen


Mehr Platz COLOR FOTO 7/2007 - Besonders praktisch ist die OTG-Lösung von Transcend: eine große USB-OTG-(Host)-Buchse, um Kameras anzuschließen, und eine kleine (Client), um den StoreJet mit dem Rechner zu verbinden. Man kommt also mit einem USB-Kabel aus; das mitgelieferte Groß/ klein-Kabel einfach umdrehen, und fertig. Außerdem kann man an den großen OTG-Anschluß einen Kartenleser oder eine andere USB-Festplatte anschließen. …weiterlesen