DeWalt DCD732D2 1 Test

(Akku-Bohrschrauber)
  • Gut 1,7
  • 1 Test
25 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bohr­schrau­ber
Geeignet für: Pro­fis
Akkuspannung (Leistung): 14,4 V
Akkukapazität (Reichweite): 2 Ah
Kraft beim Schrauben in hartes Material (Drehmoment hart): 57 Nm
Mehr Daten zum Produkt

DeWalt DCD732D2 im Test der Fachmagazine

    • selber machen

    • Ausgabe: 1-2/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 1 von 9
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,7)

    „Testsieger“

    „Positiv: Akkukapazität 2,0 Ah. Bohrfutterspannbereich bis 13 mm. Kurze Ladezeit. Hohes Drehmoment. Spindelarretierung. Bürstenloser Motor.
    Negativ: Stand-by-Leistungsaufnahme Ladegerät 2 Watt.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • DeWalt Schlagbohrschrauber- Set DCK795S2T-QW 18 V

    DeWalt Schlagbohrschrauber - Set DCK795S2T - QW 18 V

Kundenmeinungen (25) zu DeWalt DCD732D2

25 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
17
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kompaktes Kraftpaket mit bürstenlosem Motor für Heimwerker und Profis

Stärken

  1. bürstenloser Motor
  2. kraftvolles Gerät
  3. ausgezeichnetes Handling
  4. Qualität und Kapazität des Akkus

Schwächen

  1. Schlaggeräusch der Motorbremse
  2. erhöhter Stromverbrauch des Ladegeräts im Standby-Modus

Schrauben & Bohren

Schrauben

Mit einem maximalen weichen Drehmoment von 19 Nm und einem maximalen harten Drehmoment von 57 Nm schraubt der DCD732D2 mühelos in Holz verschiedener Härtegrade. Dabei birgt die Kraft der Maschine die Gefahr, dass kleine Schrauben beim Eindrehen zu tief im Material versinken oder abbrechen.

Bohren

Im Praxistest schneidet das Gerät beim Bohren mit 30 mm Flachbohrer durch 6 cm dicke Douglasie gut und mit 10 mm Metallbohrer durch 6,5 mm Flacheisen sogar sehr gut ab. Nutzer hingegen überzeugt die Bohrleistung nicht ganz. Sie stört der unrunde Lauf des Bohrfutters. Auch ein lautes Schlaggeräusch der Motorbremse irritiert sie.

Handhabung

Handlichkeit

Die ausbalancierte Form und das geringe Gewicht machen den Akkuschrauber zu einem perfekten Werkzeug für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen. Das kompakte 1,5-kg-Gerät lässt sich perfekt greifen und liegt gut in der Hand.

Bedienung

Klasse ist die automatische Spindelarretierung, mit der sich Bits und Bohrer im Nu einhändig einsetzen und wechseln lassen. Komfortabel zu bedienen sind auch die Drehmomenteinstellung und die stufenlose Drehzahlregelung. Wenige Stimmen merken an, dass der Schalter für die Laufrichtung wackelt und keinen soliden Eindruck erweckt.

Akku

Leistung

Dank bürstenlosem Motor arbeitet dieser DeWalt ausdauernd, stromsparend und energieeffizient. Die Brushless-Technologie schont auch den 2-Ah-Akku: Anwender berichten von außerordentlich langen Arbeitszyklen mit nur einer Akkuladung und einer langen Lebensdauer der Batterie.

Aufladen

Nur rund eine halbe Stunde dauert der Ladevorgang mit dem Schnellladegerät. Wer in diesem Zeitraum trotzdem weiterarbeiten möchte, greift zum Wechselakku. Aber Achtung: Bleibt das Ladegerät am Netz, ohne dass es einen Akku lädt, verbraucht es dennoch Strom. Die Standby-Leistungsaufnahme beträgt immerhin 2 Watt. Da sind andere Ladegeräte sparsamer.

Der DeWalt DCD732D2 wurde zuletzt von Katrin am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

DeWalt DCD732D2-QW 14,4V/2,0 Ah

Kraft wie ein Profi

Der Motor des DCD732D2 von DeWalt ist bürstenlos, benötigt also keine Kohlekontakte und ist dadurch besonders verschleißarm und energieeffizient. Dadurch sollten die beiden Akkus noch länger durchhalten als normal. Der Akku-Bohrschrauber protzt vor allem mit einem extrem hohen Drehmoment für anspruchsvolle Arbeiten.

Ladegerät auch für andere Akkus

Der Lithium-Ionen-Akku des DCD verfügt über eine Kapazität von 2 Amperestunden bei 14,4 Volt Spannung. Das Magazin "Chip" hat den DeWalt getestet und festgestellt, dass der Akku innerhalb 34 Minuten mit dem Schnellladegerät wieder einsatzbereit ist, und sollte das nicht reichen, steht ein Zweit-Akku bereit. Das Ladegerät kann darüber hinaus für alle XR-Akkus des Herstellers von 10,8 bis 18 Volt verwendet werden.

Große Löcher, viele Schrauben

Für leichte Anwendungen steht ein Drehmoment von 19 Newtonmetern zur Verfügung, für schwere Anwendungen sind es maximal satte 57 Newtonmeter. Damit sind in Holz Bohrdurchmesser von bis zu 38 Zentimetern möglich, in Stahl sind es 13 Millimeter. Bis zu 277 scharfe Spax-Schrauben vom Format 5 x 60 Millimeter können so laut dem Magazin nacheinander in Fichtenholz eingedreht werden. Die Spannbacken des Schnellspannbohrfutters können Einsätze mit 1,5 bis 15 Zentimeter Durchmesser aufnehmen. Auch ein im Dunkeln liegender Arbeitsbereich wird durch die integrierte LED-Lampe ausgeleuchtet. Zudem kann man die Maschine zwischendurch an einen Gürtelclip anhängen. Ein magnetischer Bit-Halter ist ebenfalls vorhanden.

Fazit

Nur etwas mehr als 1,5 Kilogramm bringt die Maschine auf die Waage, und doch steht kaum einem der anderen leichten Akku-Bohrschrauber der 14,4-Volt-Klasse ein so hohes Drehmoment im harten Einsatz zur Verfügung. Das macht den DeWalt eigentlich schon zum Profi-Gerät. Komfort-Features wie ein bürstenloser Motor, ein Transportkoffer, ein Wechsel-Akku, der Bit-Halter, die Arbeitsleuchte und der Gürtelclip sind auch nicht zu verachten. Der DCD732D2 kostet bei Amazon zurzeit rund 270 EUR. Das ist nicht viel für ein so leistungsstarkes Gerät mit üppiger Ausstattung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu DeWalt DCD732D2

Kraft beim Schrauben in weiches Material (Drehmoment weich) 19 Nm
Akku passt für Geräteserie DeWalt XR 14,4 V
Allgemeines
Typ Bohrschrauber
Geeignet für Profis
Akku
Akku-Typ Li-Ion-Akku
Anzahl Akkus 2
Akkuspannung (Leistung) 14,4 V
Akkukapazität (Reichweite) 2 Ah
Ladegerät vorhanden
Schrauben & Bohren
Kraft beim Schrauben in hartes Material (Drehmoment hart) 57 Nm
Anzahl Drehmomentstufen 15+1
Max. Drehzahl im 1. Gang 550 U/min
Max. Drehzahl im höchsten Gang 2000 U/min
Max. Bohrdurchmesser für Holz 38 mm
Max. Bohrdurchmesser für Stahl 13 mm
Ausstattung
Rechts-/Linkslauf vorhanden
Schnellspannbohrfutter vorhanden
Spindelarretierung vorhanden
Gürtelclip vorhanden
Drehmomentwahl Manuell
Maße & Gewicht
Gewicht mit Akku 1,52 kg
Breite 6,7 cm
Höhe 21,8 cm
Länge 18,1 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DCD732D2-QW

Weiterführende Informationen zum Thema DeWalt DCD732D2-QW 14,4V/2,0 Ah können Sie direkt beim Hersteller unter dewalt.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alleskönner mit viel Power

selber machen 1-2/2014 - Am schnellsten geht das Laden bei Hitachi, DeWalt und AEG mit 12, 17 beziehungsweise 18 Minuten. Ryobi konnten hier nicht überzeugen. Wichtig für Akku-Geräte ist auch die Qualität des Speichermediums, das für Power oder DeWalt investieren. Doch auch mit dem Black & Decker für rund 160 Euro hat man einen richtig vernünftigen Helfer für die Werkstatt - er ist unser Preistipp! …weiterlesen