Denon AH-C101 im Test

(Kopfhörer)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Ausstattung: Fern­be­die­nung, Ste­cker ver­gol­det, Sound-​Iso­la­ting
Gewicht: 5,2 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

AH-C101

Satte Bässe

Satte Bässe soll er liefern, der AH-C101. Empfehlenswert ist das In-Ear-Modell aus der Serie „Urban Raver“, zu der auch ein Bügelkopfhörer namens AH-D400 gehört, für Fans von Genres wie HipHop, Drum 'n Bass, Techno und Trance.

Frequenzen von sechs bis 24000 Hertz

Wer Bässe liebt, braucht passende Kopfhörer. Vom Newcomer aus der Serie „Urban Raver“, die sich explizit an Freunde besagter Genres wendet, erwartet Denon genau das: explosive Bässe, die von „geringfügig verstärkten Höhen“ begleitet werden. Für die versprochenermaßen „akzentuierte“ Basswiedergabe bürgen entsprechend abgestimmte 11,5 Millimeter-Treiber. Die Gehäuse bestehen aus einem Harz-Verbundstoff und einer Aluminium-Legierung. Glaubt man Denon, dann bürgt der Materialmix für eine rezonanzarme Wiedergabe und demzufolge für besonders ausgewogene, detaillierte Ergebnisse. Laut Datenblatt decken die dynamischen Treiber den Frequenzbereich von sechs bis 24000 Hertz ab.

Passstücke aus Silikon und Comply-Schaumstoff

Die Impedanz liegt bei 16 Ohm, die maximale Eingangsleistung bei 250 Milliwatt und die Empfindlichkeit bei 106 Dezibel. Weil In-Ear-Kopfhörer nur dann optimal klingen, wenn sie perfekt im Gehörgang sitzen, wird das Modell mit drei Paar Silikon-Adaptern in den Größen S, M und L sowie mit einem weiteren Paar (TX-400M) aus Comply-Schaumstoff ausgeliefert. Dem 130 Zentimeter langen Kabel aus sauerstofffreiem Kupfer (OFC = Oxygen Free Copper) hat Denon ein „radiales Kaskadendämpfersystem“ spendiert, das Kabelschwingungen minimieren und die Detailtreue nochmals erhöhen soll. Pluspunkte gibt es für die Kabelfernbedienung samt Mikrofon, die mit alle gängigen Apple-Playern harmoniert.

Fehlt es im Bassbereich an Kraft, machen HipHop, Techno und ähnliche Stilrichtungen keinen Spaß. Wie gut der knapp 80 EUR teure Denon AH-C101 wirklich klingt, werden die ersten Tests zeigen. Im besten Fall hört man das Modell natürlich selbst Probe.

zu Denon AH-C 101

  • Denon AH-C101 UrbanRaver In-Ear-Kopfhörer schwarz/blau

    Hybrid - Metall - Gehäuse Fernbedienung und Mikrofon für hohe Benutzerfreundlichkeit Modern und leistungsfähig ,...

Kundenmeinungen (3) zu Denon AH-C101

3 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Denon AH-C101

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Sound-Isolating
  • Stecker vergoldet
  • Fernbedienung
Frequenzbereich 6 - 24000
Nennimpedanz 16 Ohm
Nennbelastbarkeit 250 mW
Schalldruck 106 dB
Gewicht 5,2 g

Weiterführende Informationen zum Thema Denon AH-C 101 können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen