Sehr gut (1,4)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Gra­fik­chip­satz: NVI­DIA GeForce 9200
Mehr Daten zum Produkt

Dell Studio One 19 E5200 (Basismodell) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: ordentliche Leistung; einfache Konfiguration; benötigt nur wenig Platz.
    Was uns nicht gefällt: Touchscreen reagiert nicht sonderlich gut; gewöhnungsbedürftiges Design auf der Vorderseite.“

Testalarm zu Dell Studio One 19 E5200 (Basismodell)

Einschätzung unserer Autoren

Studio One 19 E5200 (Basismodell)

Alles in war­men Tüchern

dell-studio-one-19-1Dell kommt mit dem Studio One 19 der steigenden Nachfrage nach All-in-One Computern in mehreren Versionen nach, die einen unterschiedlich gefärbten Stoffbezug besitzen. Bei der Hardware-Ausstattung kann man zwischen Core 2 Duo und Quadcore Prozessoren von Intel wählen und als Grafikkarten werden nVidia 9200 und 9400 GeForce angeboten. Neben einem Standard-DVD-Brenner wird auch noch ein Blu-ray-Laufwerk angeboten.

dell-studio-one-19-2Im Dell Studio One 19 E5200 findet man als Basismodell zum Preis von 699 Euro einen Intel Core 2 Duo mit 2,5 GHz und 2048 Mbyte Arbeitsspeicher. Das 18,5 Zoll große 16:9-Display ist in der Grundausstattung nur in weißer Ausführung zu bekommen und wird von einer nVidia GeForce 9200 gespeist, was dem Gerät zwar Multimediafähigkeiten beibringt, aber von schnellen 3D-Spielen noch weit entfernt ist. Dafür stehen aber die Touchscreen-Funktionen zur Verfügung, die das Arbeiten stark erleichtern sollen. Dank Windows Vista Home Premium in der 64-Bit-Version ist ein Speicherausbau auf 4 GByte bei den relativ niedrigen Speicherpreisen sinnvoll. Der DVD-Brenner arbeitet mit einem automatischen seitlichen Einzug und kann in der höheren Klasse durch ein Blu-ray-Laufwerk ersetzt werden. Den Rest der Basisausstattung bilden eine 250 GByte Festplatte, mehrere USB-Ports, ein 7-in-1-CardReader und eine USB-Tastatur.

Auf den ersten Blick wirkt das Dell Studio One 19 ein wenig wie ein Apple iMac, aber doch nur aus der Ferne. Ob der Stoffbezug des Monitors Freunde finden wird, sollen spätere Tests noch zeigen.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Dell Studio One 19 E5200 (Basismodell)

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Festplattenkapazität 250 GB
Prozessor
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 2,5 GHz
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce 9200
Mitgeliefertes Zubehör
  • Monitor
  • Tastatur/Maus

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: