Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 16"
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Dell Latitude Z600 im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 04/2010

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Latitude Z600 (L05Z6001)

    „Mit dem Latitude Z600 hat Dell ein edles, hochwertiges, aber auch teures 16-Zoll-Notebook entwickelt, das dank mehr als acht Stunden Laufzeit und zwei Zentimeter flachem Gehäuse sowohl auf dem Schreibtisch als auch unterwegs eine gute Figur macht. ...“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 06/2010

    „sehr gut“

    Getestet wurde: Latitude Z (128GB SSD)

    „... Die schlanke und leichte Bauweise in Kombination mit dem großen 16-Zoll-Display ist ebenso hervorzuheben wie die langen Akku-Laufzeiten in Verbindung mit den guten Systemleistungen. Ein Vor-Ort-Service in den ersten drei Jahren und ein mitgelieferter DVD-Brenner relativieren zwar den Preis ein wenig. Dennoch werden sich wohl nur Anwender mit einem exklusiven Geschmack ein solches Gerät leisten.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • DELL Vostro 5390 TMWJ7 13,3" FHD i5-8265U 8GB/256GB SSD Win10P

    • Intel® Core™ i5 - 8265U Prozessor (bis zu 3, 9 GHz) , Quad - Core • 33, 8 cm (13, 3") Full HD 16: ,...

Einschätzung unserer Autoren

Latitude Z600

Eleganz hat ihren Preis

Schon die Basisversion des Dell Latitude Z600 schlägt mit 1.468 Euro zu Buche und es bleiben noch Ausstattungsmöglichkeiten, die den doppelten Preis fordern. Dafür bekommt man den absoluten Hingucker in Form eines 16 Zoll großen Notebooks. Das Soft-Touch-Gehäuse in Black-Cherry gehalten deutet schon auf ein hochpreisiges Modell hin. Beim zweiten Blick fällt das extrem flache Gehäuse ins Auge, das an der dünnsten Stelle gerade einmal 14,5 Millimeter aufweist.

Aufgeklappt bietet das Dell Latitude Z600 eine matte Handauflage und eine besonders angenehme Silk-Touch-Tastatur, die über eine dezente Hintergrundbeleuchtung verfügt. Das großflächige Touchpad erkennt Gesten zur Steuerung von Programmen und vereinfacht die Bedienung des Z-Modells. Die Dell Capture-Technologie erfasst Visitenkarten und andere Dokumente und speichert sie gleich im richtigen Format unter Outlook-Kontakten oder als PDF-Datei ab. Etwas ganz Besonderes ist jedoch die induktive Ladestation, die einem das lästige Einstöpseln von Ladekabeln erlässt und auf einfachste Arte für die Stromversorgung zuständig ist. Bei einem Gesamtgewicht unter zwei Kilogramm erwartet man auch keinen DVD-Brenner im Chassis – stattdessen legt Dell dem Z-Modell einen ultraflachen externen Slot-in-Brenner bei. Auf der rein technischen Seite sieht es ein wenig durchwachsen aus, da der Intel Core 2 Duo SU9400 (1,4 GHz) mit 2 GByte integriertem DDR3-Arbeitsspeicher mittlere Performance bietet, ist die Überraschung groß, eine 128 GByte SSD in verschlüsseltem Zustand vorzufinden.

Neben allen Business-Sicherheitsfeatures, die Dell so zu bieten hat, bekommt man für den realtiv hohen Preis ein Notebook der absoluten Sonderklasse mit Seltenheitswert. Alltägliches Arbeiten kann damit zu einem echten Komfort-Erlebnis werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Latitude Z600

Subwoofer fehlt
Ausstattung Mobilfunk-Modem
Bildseitenverhältnis 16:9
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 16"
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz Intel GMA 4500MHD
Speicher
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Ausstattung
Webcam fehlt
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Latitude Z600 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus K72JK-TY001VHewlett-Packard Compaq AirLife 100 SmartbookLenovo / IBM ThinkPad W701ds (Core i7-920, 640GB, 8192MB, nvidia 3800M)Aldi / Medion Akoya E6214 (MD 98330)Acer Aspire 8735ZG-444G32MnApple MacBook Pro 17" 2,53GHz Core i5 4GB RAM 500GB HDD (Frühjahr 2010)MSI Wind U160Fujitsu Lifebook E780 (E7800MF021DE)HP Elitebook 8540w (Mobile Workstation)Acer Aspire One 521