Gut (1,7)
4 Tests

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 09.07.2018

Ele­gan­ter Busi­ness-​Beglei­ter

Passt das Latitude 7390 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Dell Notebook, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. gute Akkulaufzeiten
  2. hochwertiges Gehäuse
  3. viele Sicherheitsfunktionen inkl. Smartcard-Leser
  4. drei Jahre Herstellergarantie

Schwächen

  1. schwache Lautsprecher
  2. umständliche Wartung

Vollständiges Fazit lesen ›

Varianten von Latitude 7390

  • Latitude 7390 (i5-7300U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Latitude 7390 (i5-7300U, 8GB RAM, 256GB SSD)

  • Latitude 7390 (i5-8350U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Latitude 7390 (i5-8350U, 8GB RAM, 256GB SSD)

Dell Latitude 7390 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 20.03.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (5 von 6 Sternen)

    Getestet wurde: Latitude 7390 (i5-7300U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: gute Displayqualität; lange Akkulaufzeiten; ordentliche Verarbeitung; überzeugende Eingabgeräte.
    Contra: schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis; schwacher Prozessor; einkanaliger Arbeitsspeicher; sinnvolle Schnittstellen nur optional erhältlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 04.12.2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Der Dell Latitude ist ein optisch hochwertiger Laptop mit kompakten Abmessungen und nahezu randlosem Bildschirm. Neben den vorzüglichen Eingabegeräten kann das Notebook auch sehr bequem über das entspiegelte Touch-Display bedient werden. Die Hardware ist gut und belastbar, allerdings eher für Office-Aufgaben geeignet als für Gaming-Zwecke. In puncto Anschlüsse ist der Dell-Laptop an seiner Größe gemessen sehr umfangreich ausgestattet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 28.05.2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Latitude 7390 (i5-8350U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: hochwertiges Gehäuse; sehr gute Eingabegeräte (Tastenhub, Beleuchtung,Touchpad); viele Anschlüsse; sehr lange Akkulaufzeiten; überzeugende Leistung im Office-Bereich.
    Contra: relativ schwer; etwas langsame SSD-Transferraten; nur ein 8-GB-RAM-Riegel im Single-Channel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 10.04.2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    Getestet wurde: Latitude 7390 (i5-8350U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Stärken: simples und elegantes Design; robustes Gehäuse; gute Verarbeitung; großer Öffnungswinkel; viel Sicherheitsfunktionen; gute Anschlussausstattung und schneller Kartenleser; relativ leichte Wartung; lange Herstellergarantie; gute Tastatur; kontraststarkes Display mit hoher Farbtreue; lange Akkulaufzeit; leise im Betrieb.
    Schwächen: Deckel nicht einhändig zu öffnen; kein Thunderbolt-3-Anschluss; keine Wartungsklappe; schmale Tastatur; Fingerabdrucksensor reagiert nicht zuverlässig; nur SATA-SSD; schlechte Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Dell Latitude 7390

Einschätzung unserer Redaktion

Ele­gan­ter Busi­ness-​Beglei­ter

Passt das Latitude 7390 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Dell Notebook, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. gute Akkulaufzeiten
  2. hochwertiges Gehäuse
  3. viele Sicherheitsfunktionen inkl. Smartcard-Leser
  4. drei Jahre Herstellergarantie

Schwächen

  1. schwache Lautsprecher
  2. umständliche Wartung

Das Latitude 7390 ist für Business-Anwender gedacht und stellt dies mit einem großen Portfolio an Sicherheitsfunktionen unter Beweis. Smartcard-Slot, Fingerabdrucksensor, Windows 10 Pro und Co. sorgen für eine sichere Einbindung ins Firmennetzwerk und eine hohe Datensicherheit. Firmenkunden freuen sich zudem über eine dreijährige Herstellergarantie. Das kompakte Chassis ist robust und wirkt zwar schlicht, aber trotzdem edel. Das Display löst hoch auf und stellt Farben satt dar. Die Lautsprecher fügen sich nicht so recht ins hochwertige Gesamtbild ein, dürften aber für die anvisierte Zielgruppe kein allzu großes Manko darstellen. Schmerzlicher sind da schon eher die nur eingeschränkten Wartungsmöglichkeiten.

von Gregor L.

„Fürs Entertainment ziehe ich PCs und Konsolen dem Notebook vor, aber für die Arbeit ist die Flexibilität eines Laptops für mich unverzichtbar.“

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Dell Latitude 7390

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Matt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 3 x USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 x HDMI, 1 x DisplayPort, 1 x Audio In/Out, 1 x LAN
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Akku
Akkukapazität 60 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 30,48 cm
Tiefe 20,79 cm
Höhe 1,65 cm
Abmessungen 30,5 x 20,8 x 1,65 cm
Gewicht 1190 g
Weitere Daten
Hybrid-Festplatte fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf