Befriedigend (2,7)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 13,3"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i5-​4200U
Arbeitsspei­cher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Dell Latitude 3340 (Core i5-4200U, 500GB HDD, 4GB RAM) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (73%)

Informationen zu Dell Latitude3340 (Core i5-4200U, 500GB HDD, 4GB RAM)

Im Office-Laptop Dell Latitude 3340 arbeiten ein Intel Core i5-4200U mit 1600 MHz sowie 4096 MB RAM. Windows 8 ist in der 64 Bit-Version als Betriebssystem vorinstalliert. Mit HD-ready-Auflösung (1366 x 768 Pixel) bildet das matte 13,3 Zoll-Display im 16:9-Format ab, als Grafikchipsatz hat der Hersteller Intel HD Graphics 4400 verbaut. Das Notebook ist mit Webcam und Kartenleser ausgerüstet, verzichtet aber auf ein optisches Laufwerk. 500 GB Speicherkapazität bietet die integrierte Festplatte des Subnotebooks. Konische Innenwölbungen sollen die Tastatur ergonomisch machen und ein Ziffernblock kann über die Funktionstaste als Zweitbelegung ergänzt werden.

Einschätzung unserer Autoren

Dell Latitude3340 (Core i5-4200U, 500GB HDD, 4GB RAM)

Mäßi­ges Dis­play

Für rund 740 EUR bietet Dell momentan das 13,3 Zoll-Arbeitsnotebook Latitude E3340 an. In der vorliegenden Variante ist das Hardwarepaket dabei standesgemäß - laut Fachpresse enttäuschen allerdings einige Details beim Bildschirm.

Solide ausgestattet

Technisch stecken in dem rund 1.770 Gramm schweren und 34 Millimeter dicken Gehäuse ein Intel Core i5-4200U samt Onboard-Grafik, vier GByte RAM und ein 500 GByte-Hybridspeicher inklusive Flashmodul (8 GByte). Auf dem Display verteilen sich indes 1.366 x 768 Pixel, wobei die Oberfläche entspiegelt, aber nicht touchfähig ist. Weiterhin an Bord sind das Betriebssystem Windows 8.1 Pro, ein 65 Wh-Akku sowie LAN und WLAN für die Anbindung ans Web, abgerundet wiederum wird das Paket von zwei USB-Buchsen der Version 3.0, einem HDMI-Ausgang und einem DisplayPort, einer Headsetklinke und einem Kartenleser.

Einschätzung der Fachpresse

Das Portal notebookcheck.com bezeichnet die Gehäuseverarbeitung in einem Test als alltagstauglich, darüber hinaus überzeugt die Tastatur mit Agilität, festem Anschlag und knackigem Druckpunkt. Der Prozessor wiederum bietet für die üblichen Office- und Multimediajobs (Bürosoftware, Surfen, Videos, Bildbearbeitung etc.) ausreichend Power - und dank des Flashmoduls kann man sich auf schnelle Bootzeiten freuen. Weiterhin überzeugend fällt die Anschlussleiste aus, denn sie enthält zwei USB 3.0-Ports für zügige Datentransfers sowie in Form von HDMI und DisplayPort gleich zwei Optionen zur digitalen Bildausgabe an einen Monitor und/oder einen Beamer. Ansonsten arbeitet das Notebook laut Test selbst unter Last angenehm leise und bezieht unter WLAN-Bedingungen satte 14 1/2 Stunden Strom vom Akku, dafür hapert es wie erwähnt beim Display. Konkret: Es ist nicht hell genug, relativ kontrastarm (247:1) und kaum blickwinkelstabil.

Beim Dell Latitude E3340 stimmen Anschlussfreude, Leistung und Energieverbrauch - insgesamt ist es ein solides Arbeitsnotebook fürs Büro und für unterwegs. Die mäßige Displayqualität schmälert allerdings den Gesamteindruck. Denn für fast 750 EUR könnte man hier durchaus mehr erwarten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Dell Latitude 3340 (Core i5-4200U, 500GB HDD, 4GB RAM)

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-4200U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,6 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 4400
Speicher
Festplatte(n) Seagate ST500LM000
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 3.0, 1x HDMI, 1x DisplayPort, LAN, Audio In/Out
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1773 g

Weitere Tests & Produktwissen

Dell Latitude 3340

notebookcheck.com - Ein Office-Notebook befand sich im Einzeltest. Es wurde für „befriedigend“ befunden. Man prüfte unter anderem die Kriterien Konnektivität, Anwendungsleistung, Lautstärke, Temperatur und Display. …weiterlesen