Inspiron 15 5575 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,3)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: AMD Ryzen 3 2200U
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Dell Inspiron 15 5575 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    67,3%

    Getestet wurde: Inspiron 15 5575-98MH4

    Pro: flotte CPU; genügend Festspeicher; Gehäuse von hoher Qualität; ordentliche Tastatur.
    Contra: nur HDD verbaut; kein Full-HD-Bildschirm; kein Gigabit-Ethernet-Anschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

    Getestet wurde: Inspiron 15 5575-98MH4

    Plus: dünnes und optisch ansprechendes Gehäuse; leise Tastatur; wartungsfreundlich und aufrüstbar; geringe Wärmeentwicklung; gute Mikrofonqualität.
    Minus: Co-Prozessor wird stark ausgebremst; dunkler und kontrastarmer Bildschirm, der auch noch ins Bläuliche geht; kein Gigabit-LAN; schwache Ausdauer; Festplatte deutlich zu hören; Tastatur besitzt keine Beleuchtung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Dell Inspiron 15 5575

  • Dell EMC INSPIRON 155575 RYZEN3 2200U

    Hochwertiges Produkt, zuverlässiges Material Für Enthusiasten und Profis entworfen. Nützlich und praktisch.

Einschätzung unserer Autoren

Inspiron 15 5575

Viel­leicht wenn man im dunklen Büro arbei­tet...

Stärken

  1. leise Tasten, gutes Touchpad
  2. sehr flaches, wertiges Design
  3. sehr gutes Mikrofon

Schwächen

  1. schlechtes Display, das zudem verzogen werden kann
  2. zwar 3x USB-A, aber kein USB-C
  3. schwache Grafikleistung
  4. schlechte Webcam

Es sieht schick aus und besitzt gute Eingabegeräte, um leise und mit gutem Tastenfeedback Texte verfassen zu können. Das ist aber leider schon alles, was man über das Dell Inspiron 15 5575 an Positivem sagen kann. Denn abseits der reinen Office-Welt wird es das Notebook schwer haben: Der ohnehin schwache AMD-Chipsatz ist zusätzlich gedrosselt, die interne Grafiklösung selbst den einfachen Intel-Gegenstücken deutlich unterlegen, die Ausdauer trotzdem nur mittelmäßig und die Anschlussausstattung wirkt altbacken. Problematisch dürfte vor allem das schlechte Display sein, denn selbst in der Full-HD-Ausführung besitzt es einen geringen Kontrast, sehr geringe stabile Blickwinkel und ist auch noch leuchtschwach. Eine Arbeit im Freien ist damit im Grunde ausgeschlossen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Inspiron 15 5575

Subwoofer fehlt
Hardware AMD-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x HDMI, 1x LAN, Audio
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 42 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 380 x 258 x 20 mm
Gewicht 2038 g

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Inspiron 15 5575 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Acer Predator Helios 300Lenovo V330-15IKBAsus VivoBook 15 X542UFMedion Akoya E4254Asus ROG Chimera G703GITrekstor PrimeTab T13BAsus VivoBook S15 S510UF (Core i7-8550U, GeForce MX130, 8GB RAM, 256 GB SSD, 1 TB HDD)Schenker Key 15MSI PL62 7RCFujitsu Lifebook T938