• Gut 2,5
  • 3 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (2,5)
3 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt

Dell Inspiron 15 3585 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (58%)

    Platz 8 von 11 | Getestet wurde: Inspiron 15 3585-5774

    Funktionen (30%): „gut“;
    Display (20%): „gut“;
    Akku (20%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“.

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 8 von 11 | Getestet wurde: Inspiron 15 3585-5774

    Funktionen (30%): „gut“ (2,1);
    Display (20%): „gut“ (2,5);
    Akku (20%): „ausreichend“ (3,7);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,2);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,5).

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (78%)

    Getestet wurde: Inspiron 15 3585-5828

    Stärken: guter Preis; benutzerfreundliche Wartung; dünnes Gehäuse; überzeugende 3D-Leistung.
    Schwächen: schwaches TN-Display; schlechte Leistung auch durch gedrosselte CPU und wenig effiziente Kühlung; kein USB-C. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Dell Inspiron 15 3585

  • DELL Inspiron 15 3585 N41G4 15,6" FHD 3585 R5-2500U 8GB/256GB SSD W10

    • AMD Ryzen 5 2500U Prozessor (bis zu 3, 6 GHz) , Quad - Core • 39, 6 cm (15, 6") Full HD 16: 9 LED Display ,...

  • Dell Inspiron 15 3585-5774, Notebook schwarz, Windows 10 Home 64-

    (Art # 1557500)

Kundenmeinungen (2) zu Dell Inspiron 15 3585

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Inspiron 15 3585

Für Office-Nutzer, die lieber spielen als lange Texte zu tippen

Stärken

  1. preiswert
  2. recht unkomplizierter Wartungszugang
  3. einfachere Spiele möglich

Schwächen

  1. schlechtes Display, Chipsatz stark gedrosselt
  2. Tastatur für Vieltexter ungeeignet
  3. wenige Anschlüsse, kein USB-C
  4. Gehäuse ist ein Fingerabdruckmagnet

Das Dell Inspiron 15 3585 ist ein preiswertes Notebook mit AMD-Hardware, das insbesondere als einfaches Internet- und Office-Notebook dienen soll. Die Leistung des Chipsatzes ist deutlich gedrosselt, sodass anspruchsvolle Aufgaben wie Bildbearbeitung definitiv nicht im Fokus stehen sollten – dafür wäre auch die Qualität des sehr dunklen Displays zu schlecht. Die verbaute Grafiklösung ist dagegen überraschenderweise einen Tick besser als die klassische Intel-Onboard-Grafik anderer Notebooks, sogar aktuellere 3D-Spiele sind dadurch möglich – allerdings stets nur auf niedrigsten Grafikeinstellungen. Schade ist, dass die Tastatur sich schwammig anfühlt und die Tasten ungewohnt klein ausfallen, auch für ausgedehnte Textarbeiten ist das Inspiron also die falsche Wahl. Lob verdient dagegen der Wartungszugang über eine einfach abnehmbare Bodenplatte.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Inspiron 15 3585

Subwoofer fehlt
Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x HDMI 1.4b, 1x LAN, Audio In/Out
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 42 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 38 cm
Tiefe 25,8 cm
Höhe 2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Inspiron 15 3585 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dell Latitude 7400 2-in-1Lenovo Yoga S940-14IWLLenovo ThinkPad X390 YogaNexoc G1742Lenovo IdeaPad S340 (14", Intel)Medion Akoya E2293Medion Erazer X15805Asus ROG Zephyrus S GX502GWLenovo ThinkPad T490sAsus F507MA

Der neueste Test erschien am 24.10.2019.