Inspiron 11 7000 Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 13,3"
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Inspiron 11 7000

Umklappbares Display

Auf der Computex 2014 hat das US-Unternehmen Dell neue Geräte vorgestellt. Interessant ist etwa das Inspiron 11 7000. Es verfügt über ein Display, das sich um 360 Grad umklappen lässt und das Notebook damit bei Bedarf in ein Tablet verwandelt.

Flexibilität als Trumpf

Darüber hinaus kann man das Inspiron alternativ in der sogenannten Zelt-Position aufstellen – und es anschließend als Präsentationsplattform oder TV-Screen nutzen. Die Bauhöhe wiederum liegt bei 19,5 Millimetern, während das Gewicht mit 1.670 Gramm beziffert wird. Für ein Notebook im 13,3 Zoll-Format ist das nicht allzu viel, ein leichtes und handliches Tablet hingegen bekommt nicht. Das Display indes lässt sich per Fingertipp oder per Stylus bedienen, zudem hat man die Wahl zwischen einer 1.366 x 768 Pixel- oder einer 1.920 x 1.080 Pixel-Auflösung. Ausgeliefert wird das Convertible schließlich mit einem austauschbaren 3-Zellen-Akku (43 Wh) – wobei sich der Hersteller leider nicht zur Laufzeit äußert.

Optional mit Hybridspeicher

Auf Hardwareebene bietet Dell eine Festplatte oder einer Hybridlösung inklusive Flash-Cache (8 GByte) an, eine reine SSD hingegen gibt es nicht. Als Prozessor arbeitet je nach Wunsch ein Core i3 oder ein Core i5 aus Intels vierter Generation (Haswell-Reihe). Beide Chips zählen dabei nicht zur Spitzenklasse, kommen mit den meisten Jobs jedoch ohne Weiteres klar – vom Surfen über die Bearbeitung von Office-Dateien bis hin zur Umwandlung von Musikfiles oder der Wiedergabe von Videos. Zum Anschluss eines größeren Monitors steht schließlich ein HDMI-Ausgang bereit, darüber hinaus sind eine USB 2.0- sowie zwei schnelle USB 3.0-Buchsen, ein Kartenleser, eine Kopfhörer/Mikrokombo sowie LAN und Bluetooth 4.0 an Bord. Als Betriebssystem läuft Windows 8.1 oder Windows 8.1 in der Pro-Variante.

Das Dell Inspiron 11 700 punktet unterm Strich mit guter Anschlussleiste, der Full-HD-Option und der ordentlichen CPU – etwas schade ist jedoch, dass keine reine SSD zur Auswahl steht. Hinzu kommt: Das Gehäuse ist etwas wuchtig und für den dauerhaften Tablet-Betrieb etwas zu schwer. Wer Interesse hat: Der Verkaufsstart ist September 2014, die Preise sind noch nicht bekannt.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • DELL Vostro 5390 TMWJ7 13,3" FHD i5-8265U 8GB/256GB SSD Win10P

    • Intel® Core™ i5 - 8265U Prozessor (bis zu 3, 9 GHz) , Quad - Core • 33, 8 cm (13, 3") Full HD 16: ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Inspiron 11 7000

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Touchscreen
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, HDMI, Audiocombo
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1670 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung Ativ Book 9 StyleAcer Aspire V5-552GApple MacBook Air 13,3" 1,4 GHz 256 GB SSD (Frühjahr 2014)GigaByte Aorus X3GigaByte Aorus X3 PlusAsus F550LN-CN89 HSamsung ATIV Book 9 (NP930X5J-K02DE) (2014)Apple MacBook Air 11,6" (Frühjahr 2014)HP EliteBook 725 G2HP EliteBook 745 G2