Gut (2,1)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 17,3"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i5-​8300H
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von G3 17 3779

  • G3 17 3779 (Core i5-8300H, GeForce GTX 1050, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) G3 17 3779 (Core i5-8300H, GeForce GTX 1050, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

Dell G3 17 3779 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (80%)

    Getestet wurde: G3 17 3779 (Core i5-8300H, GeForce GTX 1050, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    Stärken: robustes Gehäuse; flimmer- und spiegelfreier sowie blickwinkelstabiler Bildschirm mit guter Farbdarstellung; ordentliche GPU; Fingerabdrucksensor; respektable Ausdauer; spritzwasserfeste und beleuchtete Tastatur; SSD-HDD-Kombination, attraktiver Einstiegspreis.
    Schwächen: starke Drosselung im Batteriebetrieb; unter Last sehr heiß; schlechter Kartenleser; kein G-Sync; Thunderbolt-Anschluss fehlt.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Dell G3 17 3779

Kundenmeinungen (2) zu Dell G3 17 3779

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Eine fle­xi­ble Lösung für Gamer und Office-​Nut­zer

Stärken
  1. gute, wenn auch nicht überlegene Spieleleistung
  2. druckpunktgenaue Tastatur mit zweistufiger Beleuchtung
  3. schönes Display mit soliden Eckdaten
  4. gute Akkulaufzeiten
Schwächen
  1. Gaming-Notebook, aber kein G-Sync
  2. starke Drosselung im Akkubetrieb
  3. Thunderbolt nur für Käufer der teuren Varianten
  4. schlechter Wartungszugang

Das Dell G3 17 3779 ist ein Gaming-Notebook der an der Grenze zwischen Mittel- und Topsegment. Es ist nicht stark genug für das 3D-Gaming auf höchsten Einstellungen, meistert aber selbst moderne Titel zumindest auf hohen Grafikeinstellungen. Schade ist der Verzicht auf G-Sync, den man in diesem Preissegment dann doch erwartet hätte. Auch die starke Leistungsdrosselung im Akkubetrieb spricht gegen das Gerät als echt mobile Gaming-Lösung, dafür glänzt es aber mit guten Akkulaufzeiten. Und so ist das Notebook eher ein cleverer Universalist, der als Desktop-Ersatz für die meisten Spieleansprüche taugt und zugleich als sparsamer Notebook für unterwegs verwendet werden kann. Wenn doch Dell nur den Wartungszugang nicht so unnötig kompliziert gestalten würde...

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Dell G3 17 3779

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 1 x HDMI 2.0, 1 x Audio
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Akku
Akkukapazität 56 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,5 cm
Tiefe 27,9 cm
Höhe 2,5 cm
Gewicht 2964 g

Weiterführende Informationen zum Thema Dell G3 17 3779 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: