D&S Autokindersitz im Test

(Mitwachsender Kindersitz)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-​III (9 bis 36 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Vorwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Autokindersitz

Brauchbarer Kurzstreckenspezialist

Der D&S Vertriebs Autokindersitz macht in mehrfacher Hinsicht neugierig: Angesichts von nur knapp 32 EUR scheint es sich prinzipiell zwar um einen Kandidaten aus dem Low-Budget-Bereich zu handeln, allerdings bringt er überraschend gut angelegte Sicherheits- und Komfortmerkmale mit.

Mitwachsender Kindersitz der Normgruppen I-III

Der Autokindersitz von D&S Vertriebs GmbH bündelt die Gewichtsklassen von 9 bis 36 Kilogramm und zeigt sich damit als langjähriger Begleiter für Kinder von etwa einem Jahr bis zwölf Jahren. Und offenbar bietet er auch im Vergleich zu manchem teuren Konkurrenzprodukt eine brauchbare Leistung, die ihn zumindest als ernstzunehmenden Notfall- oder Zweitsitz in die engere Auswahl nimmt, wie etliche Erfahrungsberichte der Nutzer nahelegen. Als mitwachsendes Konzept zeigt er sich mit seiner verstellbaren Kopfstütze und Rückenlehne außerdem einigermaßen flexibel.

Rückenlehne bis in die Schlafposition verstellbar

Gesichert wird mit einem Hosenträgergurt, ältere Kinder wiederum werden mit dem Standard-Autogurt angeschnallt. Beim Kriterium Seitenaufprallschutz punktet der Kandidat mit seinen weit vorgezogenen Seitenwagen im Schulter- und Kopfbereich, allerdings wirkt die absorbierende Masse des Polstermaterials vergleichsweise dünn. Interessant ist ferner die im Neigungswinkel verstellbare Rückenlehne, die sich an die Fondbanklehne anpassen soll. Das mag auf dem Papier gut funktionieren, ob sich das Konzept allerdings im Alltag als brauchbar erweist, darf bezweifelt werden – immerhin erfordert es meist eine umständliche Operation, mit der der Nachwuchs erst abgeschnallt und dann wieder angeschnallt werden muss.

Nichts für die langen Touren

Bei allem Unbehagen gegenüber solchen Low-Budget-Kandidaten zeigt ein Blick in die Verkaufsplattformen, dass der D&S Vertriebs-Autokindersitz durchaus seinen Zweck erfüllt - Erfahrungsberichte der Nutzer bescheinigen dem Kandidaten sogar eine recht ordentliche Qualität, er wirke stabil und lasse auch bei der Verarbeitung keine Wünsche offen. Allerdings herrschte Einigkeit darüber, dass man ihn höchstens für die täglichen, kurzen Strecken brauchen kann, für längere Touren sei der dann doch zu schlicht gebaut. Insoweit erscheint auch die Empfehlung offensichtlich: Wer einen Autokindersitz zum Zwecke des Notfalleinsatzes oder als Zweitsitz für geringe Beanspruchung sucht, findet im D&S Vertriebs-Modell möglicherweise eine gute Alternative zu den teuren Markenprodukten. Wer Interesse hat, findet ihn bei Amazon für derzeit knapp 32 EUR.

Datenblatt zu D&S Autokindersitz

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 7,8 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I-III (9 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Verstellbarkeit
Sitz
Mitwachsend vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen