Cullmann Nanomax 290 0 Tests

(Einbeinstativ)

Ø Befriedigend (2,8)

Keine Tests

(52)

Ø Teilnote 2,8

Produktdaten:
Typ: Ein­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 150 cm
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Nanomax 290

Schnelle Hilfe, wenn es dunkel wird

Die Fototour hat länger gedauert als gedacht? Langsam wird es dunkel und gerade jetzt offenbaren sich die schönsten Motive? Mit einem leichten Einbeiner im Gepäck kann man auch Herr über schwierigere Lichtverhältnisse werden. Das Nanomax 290 von Cullmann richtet sich daher an diejenigen, die für den Notfall eine kleine Hilfe im Gepäck haben wollen. Allerdings darf die Kamera nicht allzu schwer sein, da die Tragfähigkeit des Cullmann-Stativs bei 2,5 Kilogramm liegt.

Leicht, aber längeres Packmaß

Gerade mal 360 Gramm wiegt das Einbein-Stativ. Damit ist es als Notfall-Hilfe prädestiniert und kann immer im Gepäck mitgeführt werden. Jedoch muss man mit einem Packmaß von 48 Zentimetern rechnen. Das ist für manchen Rucksack schon zu lang. Viele bieten aber auch eine Halterung außerhalb des Hauptfaches an, was für das Monopod kein Problem darstellt, da es aus robustem Material hergestellt wurde.

Zügiges Arbeiten auch bei kälteren Temperaturen

Das Bein selbst besteht wie der Kugelkopf aus Aluminium. Die Schaumstoffummantelung des oberen Segments ermöglicht ein angenehmes Arbeiten auch bei kalten Temperaturen. Mithilfe der vier ergonomisch geformten Stativ-Clips kann man die Stativhöhe von 48 auf 150 Zentimeter im Handumdrehen und stufenlos einstellen. Der rutschfeste Gummifuß ist um 360 Grad schwenkbar und ermöglicht ein Arbeiten auch bei abschüssigen Gelände.

Fazit

Wem das Dreibeinstativ für die Fototour zu schwer ist, hat mit dem Monopod von Cullmann eine leichte Alternative gefunden. Zwar werden damit keine Langzeitbelichtungen möglich sein, aber zwei, drei Blenden kann man mit der Haltehilfe dann doch gewinnen. Das Stativ ist gut verarbeitet und für rund 30 EUR bei Amazon zu haben. Lediglich auf die Tragfähigkeit sollte man achten. So dürften Kompakt- und Systemkameras sowie kleinere Camcorder kein Problem darstellen. Bei Spiegelreflexkameras sollte das Objektiv nicht allzu groß sein.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • CULLMANN CARVAO 832MC, Stativ, Schwarz

    CULLMANN CARVAO 832MC, Stativ, Schwarz

Kundenmeinungen (52) zu Cullmann Nanomax 290

52 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
32
4 Sterne
12
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cullmann Nanomax 290

Bauart
Typ Einbeinstativ
Material Aluminium
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 150 cm
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf

Weiterführende Informationen zum Thema Cullmann 52903 können Sie direkt beim Hersteller unter cullmann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Cullmann Nanomax 295 CB5.1Cullmann Magnesit 522CW25Manfrotto 294 Aluminium Stativ, 496RC2 KugelkopfManfrotto MMC3-01Peak Design BohnensackHama Star 5Hama Profil Duo IIHama BallKönig KN-TRIPOD40König KN-TRIPOD35