ohne Note
2 Tests
Gut (1,8)
145 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Form­fak­tor: ATX
Küh­lung: Aktiv
Wir­kungs­grad / Zer­tif­kat: 80 PLUS Bronze
Kabel­ma­na­ge­ment: Teilm­odu­lar
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Vengeance

  • Vengeance (400 Watt) Vengeance (400 Watt)
  • Vengeance (500 Watt) Vengeance (500 Watt)

Corsair Vengeance im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: Vengeance (400 Watt)

    „Plus: im Standby effizient; 5 Jahre Garantie.
    Minus: kurze Stützzeiten.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Vengeance (500 Watt)

Kundenmeinungen (145) zu Corsair Vengeance

4,2 Sterne

145 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
96 (66%)
4 Sterne
15 (10%)
3 Sterne
12 (8%)
2 Sterne
12 (8%)
1 Stern
12 (8%)

4,2 Sterne

145 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Corsair Vengeance

Typ Internes Netzteil
Formfaktor ATX
Enthaltenes Zubehör
  • Schrauben
  • Kabelbinder
  • Stromkabel
Kühlung Aktiv

Weiterführende Informationen zum Thema Corsair Vengeance können Sie direkt beim Hersteller unter corsair.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einsteiger-Netzteile

PC Games Hardware - Bei der Lautheit schwächelt das Netzteil allerdings bei 100 Prozent Last. Wir messen hier 6,1 Sone, die sehr deutlich zu hören sind. In den anderen Bereichen bleibt der 120-Millimeter-Lüfter mit einer Lautheit von 0,2 bei 10, 20 und 50 Prozent sowie 1,0 Sone bei 80 Prozent sehr leise. Die Restwelligkeit bleibt dabei innerhalb der Intel-Spezifikationen. Auf eine OCP-Schutzschaltung hat Seasonic verzichtet. …weiterlesen

Green-Gaming

PC Games Hardware - Für herkömmliche Magnet-Festplatten sind zehn Watt ein guter Richtwert, SSDs begnügen sich normalerweise mit etwa fünf Watt. Im Gegensatz zu fast allen Herstellern anderer Hardware haben sich die Netzteilhersteller bereits seit längerer Zeit auf eine abgestufte Kennzeichnung zur Kenntlichmachung der Effizienz ihrer Produkte geeinigt: die bekannten 80-Plus-Zertifikate. Aktuell gibt es dabei vier relevante Abstufungen von 80 Plus Bronze bis zu Platinum. Genaueres dazu finden Sie auf Seite 36. …weiterlesen

Stark und preiswert

PC Games Hardware - Das Sharkoon WPM 500W kostet nur rund 40 Euro. Doch taugt das "Billig"-Netzteil auch etwas? Es fällt sofort auf, dass Sharkoon die Kosten für die 80-Plus-Zertifizierung gespart hat, denn ein entsprechendes Logo fehlt. Trotzdem erreicht das Sharkoon WPM 500W gute Effizienzwerte zwischen 76 und 87 Prozent. Im WPM 500W kommt ein 140-Millimeter-Lüfter zum Einsatz. Dadurch ist das Netzteil bis 50 Prozent Last mit 0,4 Sone noch leise. …weiterlesen

Effiziente Stromspender

PC Games Hardware - Die Zuteilung der Schienen zu den Kabeln ist sinnvoll und im Handbuch dokumentiert, sodass Kompatibilitätsprobleme wegfallen. Die Lautstärke bei geringer bis mittlerer Last liegt subjektiv auf dem Niveau lüfterloser Netzteile, auch bei Volllast bleibt das Dark Power sehr leise. Dass Be quiet! im ersten der fünf Jahre der Garantiezeit defekte Dark Power direkt vor Ort beim Kunden austauschen lässt, passt ebenfalls zu den Komfort-Ansprüchen verwöhnter High-End-Käufer. …weiterlesen