Corsair One Pro (i7-7700K, GeForce GTX 1080, 32GB RAM, 480GB SSD, 2TB HDD) Test

(PC-Komplettsystem)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Desktop-PC
  • Verwendungszweck: Gaming
  • System: PC
  • Betriebssystem: Windows
  • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
  • Optische Laufwerke: Kein optisches Laufwerk
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Corsair One Pro (i7-7700K, GeForce GTX 1080, 32GB RAM, 480GB SSD, 2TB HDD)

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2017
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Positiv: sehr schnell; schickes Design; durchdachter Aufbau.
    Negativ: etwas lauter; kein Thunderbolt 3; starke Vibrationen; sehr teuer.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Corsair One Pro (i7-7700K, GeForce GTX 1080, 32GB RAM, 480GB SSD, 2TB HDD)

Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 32768 MB
Festplattenkapazität 2480 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-7700K
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 4,2 GHz
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce GTX 1080
Ausstattungsmerkmale
  • Wasserkühlung
  • Gehäusebeleuchtung
  • WLAN
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

EcoTopTen-Kaufempfehlungen für Desktop-PCs, kompakt-PCs, Notebooks und Netbooks EcoTopTen 8/2009 - Neben der Feststellung des eigenen Nutzungsprofils ist es deshalb wichtig, sich vorab über die gewünschte Art der Nutzung (stationär oder mobil) Gedanken zu machen. Die folgende Tabelle kann dabei behilflich sein: Welche Computertypen gibt es? Für den schmalen Geldbeutel empfehlen wir die Anschaffung eines Netbooks oder eines Kompakt-PCs (oft auch als Nettop oder Mini-PC bezeichnet). Beide Gerätetypen verbrauchen in der Regel weniger Strom als ihre großen Geschwister. …weiterlesen