Clean Air Optima CA-604 0 Tests

(Ultraschall-Luftbefeuchter)

Ø Gut (2,4)

Keine Tests

(23)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Typ: Ultra­schall-​Befeuch­ter
Raumgröße: 55 m²
Automatikbetrieb: Ja
Tankgröße: 6 l
Timer: Ja
Kalkfilter: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CA-604

Effizient, sparsam und keimreduziert – aber nichts für Penible

Stärken

  1. optional mit Wasservorheizung
  2. zuschaltbare Luftionisation
  3. mit Permanent-Keramik-Filter – kein Filternachkauf notwendig
  4. Automatik- und zeitgesteuerter Betrieb

Schwächen

  1. keine präzise Luftbefeuchtung möglich
  2. eher zurückhaltender Nebelausstoß
  3. Wassernebel kann sich an Oberflächen absetzen
  4. nicht zur Raumbeduftung geeignet

Weniger Keime durch Wasservorheizung?

Luftreiniger von Clean Air Optima mit Permanent-Keramikfilter Der Keramik-Nano-Filter beugt der Bildung von Keimen vor und ist permanent wiederverwendbar. (Bildquelle: optima-luftreiniger.de)

Moderne Techniken bei Luftbefeuchtern wie dem Clean Air Optima CA-604 weisen schon in die richtige Richtung: Sie erhöhen die Raumluftfeuchte effizient und sparsam, überwachen sie und schalten automatisch ab, wenn die optimale Luftfeuchtigkeit erreicht ist. Keime werden erst bei mangelnder Pflege zum Problem, doch Käufer nehmen inzwischen auch die Hersteller in die Pflicht: Wer produziert den besten Luftbefeuchter ohne Bakterien, ohne zugleich die Stromkosten in die Höhe zu treiben? Zumindest auf letzteren Kritikpunkt hat Clean Air Optima nun reagiert und macht den Anhängern der keimfreien Luftbefeuchtung ein adäquates Angebot. Als Alternative zur Verdampfertechnik, bei der Keime mit dem Wasser aufgekocht und vor dem Ausblasen in die Raumluft abgetötet werden, gibt es künftig eine Wasservorheizung, die Ultraschall- mit Verdampfertechnik kombiniert. Ganz neu ist das nicht – die Idee hat schon Konkurrenten wie den Steba LB5 inspiriert und mit dem AX 410 hat auch Turmix ein solches Modell in Serie gebracht. Weil er das Wasser aber nicht als Dampf, sondern als lauwarmen Sprühnebel ausgibt, ist allein davon keine signifikante Keimminderung zu erwarten. Die erzielt das Gerät aber in Kombination mit anderen Komponenten wie dem Keramik-Nano-Filter und Ionisator für die zusätzliche Luftreinigung; soll es ein sparsamer Ultraschall-Vernebler sein, werden Hygiene-Freunde nichts an diesem Gerät vermissen.

Die Automatikfunktion des CA-604 im Nutzercheck: Was klappt, was nicht?

Luftbefeuchter mit im Stromkabel integriertem Hygrostast Verdampfer Turmix A230 mit ins Stromkabel integriertem Hygrostat. (Bildquelle: amazon.de)

Käufer loben den Automatik-Betrieb mithilfe des internen Hygrostats, ohne den das Gerät erst gar nicht startet. Eigenes Zutun beschränkt sich auf Einschalten und Einstellen der gewünschten oder optimalen Zielfeuchtigkeit. Der Tröpfchenausstoß ist zwar nicht ganz so kraftvoll wie beim Stadler Jack, der dicke Nebelschwaden produziert, aber ausreichend für die angegebene Fläche von bis zu 55 m². Allerdings offenbart sich auch ein von Skeptikern vielzitiertes Problem von Geräten mit verbautem Hygrostat: Der Messpunkt sitzt so nah am Feuchte-Ursprung, dass das Gerät immer zu hohe lokale Feuchtewerte anzeigt. Weil der CA-604 aber auch nicht ohne den Hygrostaten arbeitet, schaltet er immer zu früh ab, sodass ihm die klinische Präzision eines Premium-Geräts fehlt. Wem der Umgang mit solcher Ungenauigkeit Probleme bereitet, sollte lieber zu einem Luftbefeuchter mit Sensor im Stromkabel greifen – oder den Zielwert grundsätzlich etwas höher einstellen. Insgesamt zeigen die Kaufrezensionen zu ähnlichen Geräten aber auch: Sobald es sichtbar nebelt, ist alles andere Nebensache.

zu Clean Air Optima CA-604

  • Luftbefeuchter mit Ionisator CA-604 Black, für Räume bis 55m²/140m³

    Der Clean Air Optima CA - 604 bietet die Perfekte Kombination von wirkungsvolle Ultraschall Luftbefeuchtung mit ,...

  • Luftbefeuchter mit Ionisator CA-604W

    Der Clean Air Optima CA - 604 bietet die Perfekte Kombination von wirkungsvolle Ultraschall Luftbefeuchtung mit ,...

Kundenmeinungen (23) zu Clean Air Optima CA-604

23 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
10
4 Sterne
7
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Clean Air Optima CA-604

Technische Informationen
Typ Ultraschall-Befeuchterinfo
Raumgröße 55 m²
Leistungsaufnahme 138 W
Befeuchten
Nebelausstoß 400 ml/h
Luftumwälzung 140 m³/h
Automatikbetrieb vorhanden
Dauerbetrieb vorhanden
Befüllen
Tankgröße 6 l
Abnehmbarer Wasserbehälter vorhanden
Geeignet für destillliertes Wasser vorhanden
Geeignet für Leitungswasser vorhanden
Aromabehälter für Duftzusätze fehlt
Automatische Wasserzufuhr fehlt
Wasserstandsanzeige vorhanden
Funktionen
Wasservorwärmung vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Einstellbarer Feuchtigkeitsgrad vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Timer vorhanden
Nachtabsenkung fehlt
Luft- & Wasserhygiene
Luft-Ionisierung vorhanden
UV-Entkeimung fehlt
Wasser-Ionisierung fehlt
Staubfilter fehlt
Kalkfilter vorhanden
Selbstreinigungsfunktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 23 cm
Höhe 34 cm
Tiefe 22 cm
Gewicht 3,7 kg
Kabellänge 1,45 m

Weiterführende Informationen zum Thema Clean Air Optima CA-604W können Sie direkt beim Hersteller unter optima-luftreiniger.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Clean Air Optima CA-602Beurer LB55ADE USB LuftbefeuchterPhilips HU5931/11Aldi Süd Easy Home Ultraschall-Luftbefeuchter mit AromaschaleAktobis WDH-AD31Solis Aroma Steamer Typ 7215Pro Klima Ultrasonic Humidifier 20 WRowenta Aqua Perfect HU5220Wick WUL520E4