Clatronic HL 3378

HL 3378 Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

9  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Anzahl der Heiz­stu­fen 2
  • Maxi­male Heiz­leis­tung 2000 W
  • Kalt­stufe Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Heiz­lüf­ter für Not­fälle in klei­nen Räu­men

Große Sprünge lassen sich mit dem HL 3378 sicherlich nicht machen, dafür ist der Heizlüfter einfach zu klein dimensioniert. Wenn es jedoch lediglich darum geht, Mini-Zimmer wohlig warm zu machen, und zwar in und für kurze Zeit, reicht das von Clatronic vertrieben Gerät vollkommen aus – und dies zu einem sehr attraktiven Anschaffungspreis.

Heizlüfter vom Schlage des Clatronic springen ein, wenn Not an Wärme ist – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Die Geräte sind von ihrer Bauweise her und wegen ihrer hohen Energiekosten ungeeignet, (größere) Räume über eine längere Zeit hinweg auf Temperatur zu bringen beziehungsweise auf Temperatur zu halten. Soll jedoch ein kleines Badezimmer zum Beispiel, das selbst vielleicht sogar keine Heizung hat, kurzfristig aufgewärmt werden, schlägt die Stunde des Clatronic.

Die Ausstattung und Bedienung ist denkbar simpel: Das Gerät bietet sechs Temperaturstufen zur Auswahl an, außerdem kann die Gebläsestärke verändert werden. Im Sommer könnte man den Heizlüfter theoretisch auch als Ventilator einsetzen, da er eine sogenannte Kaltstufe besitzt. Die Kosten dafür dürften aber auf Dauer einfach zu hoch sein. Wird es dem Lüfter zu heiß, schaltet er sich ab, und eine Kontrolllampe gibt Aufschluss über den jeweiligen Betriebszustand – fertig.

Recht praktisch ist ferner der Tragegriff, sodass sich der Heizlüfter komfortabel von Raum zu Raum transportieren lässt, etwa bei Bauarbeiten. Käufer des Geräts wiederum berichten, dass es an der Verarbeitung des aus Plastik gefertigten Heizlüfters nichts gravierendes auszusetzen gäbe, ferner soll er standfest sein und nicht bei jedem Wackler oder Stoß gleich umfallen sowie auch am Gehäuse nie zu heiß werden – Angst, sich die Finger zu verbrennen, muss man also ebenfalls nicht haben.

Bis zu zehn Quadratmeter darf der Raum haben, der vom Clatronic aufgeheizt werden soll, darüber wird es sehr schwierig. Der Einsatzbereich ist demnach relativ beschränkt, und auch die Stromkosten lassen es vernünftiger erscheinen, das Gerät tatsächlich nur kurzfristig als Interimslösung einzusetzen. Über die Höhe der Anschaffungskosten wiederum muss man keinen einzigen Gedanken verschwenden: Der Heizlüfter ist für 15 Euro bei Amazon zu haben, ein Fall für die Portokasse also, der einem nach dem Kauf aber das beruhigende Gefühl vermitteln kann, für Notfälle, übergangsweise zumindest, gerüstet zu sein.

von Wolfgang

zu Clatronic HL 3378

  • Clatronic Heizlüfter HL 3378, 2 Heizstufen (1000/2000 Watt),
  • Clatronic Heizlüfter HL 3378, 2 Heizstufen (1000/2000 Watt),

Kundenmeinungen (9) zu Clatronic HL 3378

4,1 Sterne

9 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
6 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (11%)

4,2 Sterne

5 Meinungen anzeigen

3,7 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von omeridian

    Lohnt sich

    Ein super-Gerät. Da muss man einfach erst Bedienungsanleitung lesen und dann nur 1 Stern abgeben..
    Leise, gute Leistung, sparsam.
    Nachteil-am Anfang stark gestunken. Jetzt alles ok !
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Clatronic HL 3378

Anzahl der Heizstufen 2
Maximale Heizleistung 2000 W
Raumgröße 10 m³
Kaltstufe vorhanden
Spritzwasserschutz fehlt
Umkippschutz fehlt
Timer fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 271 671

Weiterführende Informationen zum Thema Clatronic HL3378 können Sie direkt beim Hersteller unter clatronic.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf