Clarisonic Smart Profile Uplift

ohne Endnote

0  Tests

14  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Haut­typ Unreine Haut, Fet­tige Haut, Tro­ckene Haut, Nor­male Haut, Emp­find­li­che Haut, Misch­haut
  • Was­ser­fest Ja  vorhanden
  • Auf­sätze Kör­per­bürste, Pee­ling-​Bürs­ten­auf­satz, Mas­sa­ge­auf­satz
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Rei­nigt gründ­lich und mas­siert von Kopf bis Fuß, will mit Anti-​Aging aber zu viel

Stärken

  1. außergewöhnlich breites Funktionsspektrum
  2. drei Aufsätze im Lieferumfang – darunter Massagekopf mit Straffungseffekt
  3. elf Wechsel-Aufsätze für Reinigung und Massage verfügbar
  4. „Smart-Profil“ passt Intensität an die Hautpartie an

Schwächen

  1. teuer
  2. Anti-Aging ohne klaren Nutzen

Was bringt mir der enorme Ausstattungs- und Funktionsumfang?

Ein Satz an Körper- und Gesichtsbürsten, dazu ein straffender Silikon-Massagekopf, der die Anti-Aging-Behandlung um ein Zehnfaches verbessern soll – hier geht es um zwei gegensätzliche Produktversprechen: Zum einen um die Gesichts- und Ganzkörperreinigung inklusive Peeling; zum anderen um Anti-Aging, das Clarisonic hier sehr offensiv bewirbt. Doch in der Faltenmilderung liegt nichts anderes als das Bemühen um ein Alleinstellungsmerkmal im hart umkämpften Kosmetikmarkt der Gesichtsbürsten. Insoweit lässt sich der Standpunkt vertreten, dass man sein Geld hier vor allem in die Hoffnung investiert, perfekt gereinigte Poren gäben ein jüngeres, wie geliftet erscheinendes Hautbild ab. Gesichert ist dieser Nutzen keinesfalls – im Gegensatz zur effektiveren, weil schneller zu erzielenden Reinigung als nur mit den Händen. Das aber schaffen schon einfache Bürsten, die nur einen Bruchteil kosten (z. B. Beurer, Philips, Braun). Mit Reinigung, Massage und Hightech-Genuss zeigt sich die Smart Profile Uplift sehr flexibel, insbesondere durch ihre vier Intensitätsstufen und den „Turbo-Modus“ fürs Gesicht. Nette Spielerei: Während der Benutzung passt sie sich an die jeweilige Hautpartie an, sodass etwa die Wangen weniger intensiv behandelt werden.

Kann ich das US-amerikanische Modell ganz normal am deutschen Stromnetz aufladen?

Am Stromnetz nicht, ab via USB-Verbindung. Ein passendes Ladekabel (mit Magnetfunktion) legt der Hersteller bei. Für manchen mag sich das einschränkend darstellen – schließlich hat man für die Pflegeroutine nicht notwendigerweise digitale Gerätschaften wie ein Notebook respektive seinen PC parat; eine Alternative aber ist das Laden des Akkus über einen USB-Netzadapter, der im Lieferumfang allerdings nicht enthalten ist. Doch wer keine Scheu kennt, sich weit über 300 Euro für eine Gesichtsbürste mit gerade mal drei von elf verfügbaren Aufsätzen im Budget zurechtzulegen – Ersatzbürsten für diverse Anwendungsgebiete liegen noch einmal bei 30 bis 35 Euro – wird auch diese Bedenken verwerfen.

von Sonja

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2012.

Kundenmeinungen (14) zu Clarisonic Smart Profile Uplift

3,7 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

3,7 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Clarisonic Smart Profile Uplift

Anwendungsbereich
Typ Gesichtsreinigungsbürste
Geeignet für Damen
Hauttyp
  • Mischhaut
  • Empfindliche Haut
  • Normale Haut
  • Trockene Haut
  • Fettige Haut
  • Unreine Haut
Wasserfest vorhanden
Technische Daten
Stromversorgung Akku
Intensitätsstufen 4
Anzahl der Aufsätze 3
Ladestation fehlt
Ladekabel vorhanden
USB-Ladefunktion vorhanden
Schnelllade-Funktion fehlt
Ausstattung
Aufsätze
  • Massageaufsatz
  • Peeling-Bürstenaufsatz
  • Körperbürste
Display fehlt
Akku-/Batteriestandsanzeige vorhanden
Aufsatzwechselanzeige vorhanden
Hautzonentimer vorhanden
Verstellbare Drehrichtung fehlt
Tasche zur Aufbewahrung fehlt
Abschaltautomatik vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf