Chinavasion The Robot 0 Tests

(WLAN-Smartphone)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 2,8"
Auflösung Hauptkamera: 1,3 MP
Akkukapazität: 1200 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

The Robot

Billig-Androide für nur 130 Euro

Bisher griffen Fans von Touchscreen-Handys mit klammen Geldbeutel zu Modellen wie dem LG KP500 Cookie oder dem Samsung S5230 Star. „The Robot“ von Chinavasion könnte das eventuell ändern. Denn das Gerät bietet dank Android-Betriebssystem volle Smartphone-Funktionalität für nur 127,40 Euro und sieht dabei nicht minder elegant aus als die vorgenannten Mobiltelefone. Mehr als 20 praktische Apps aus dem Android Market sind bereits auf dem Gerät vorinstalliert, zudem verfügt es über ein WLAN-Modul.

Dies alles bieten andere Billig-Touchphones nicht, weshalb ein Blick auf The Robot definitiv nicht schaden könnte. Natürlich müssen auch beim Chinavasion-Gerät Abstriche bei der Ausstattung gemacht werden. So unterstützt The Robot nur das Dualband und ist damit in vielen Ländern wie zum Beispiel den Vereinigten Staaten nutzlos, auch verzichtet das Handy auf UMTS und entsprechende Datenbeschleuniger. Das Surfen im Internet muss also ohne gerade verfügbaren WLAN-Hotspot leider via GPRS erfolgen – was freilich quälend langsam vonstatten geht.

Das Touchscreen-Display misst zudem nur 2,8 Zoll und der Prozessor gehört mit nur 400 MHz Taktrate zu den schwächsten im Segment der Android-Handys. Auch die integrierte Digitalkamera ist mit 1,3 Megapixel bestenfalls für einfache MMS-Schnappschüsse geeignet. The Robot ist also definitiv kein Internet- oder Foto-Handy. The Robot ist aber dank Android ein super Billiggerät, um mit Apps herumzuspielen und das Smartphone-Segment kennenzulernen. Und schließlich soll auch der Musikspieler ganz passabel klingen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 1s Metallic Black 5.5" 3gb/32gb LTE 4g Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9. 0 (Pie) Optische Sensorauflösung: 13 + 2 MP, (Interpolati 16 MP) , f / 2. 0 + f / 2. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Chinavasion The Robot

GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
  • MP3-Klingeltöne
Display
Displaygröße 2,8"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 1,3 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
Akku
Akkukapazität 1200 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Chinavasion The Robot können Sie direkt beim Hersteller unter chinavasion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Technik, die begeistert

connect 1/2010 - Der Blackberry Bold 2 aus dem neuen Bochumer Forschungs- & Entwicklungszentrum weckt Erwartungen. Doch da ist das neue RIM-Smartphone nicht das einzige.Testumfeld:Im Test waren fünf Smartphones die unabhängig von einander getestet wurden. Sie erhielten Bewertungen von 4 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Milestone vs. Nexus One: Zwei Android-Handys im ‚Con-Test‘

teltarif.de 1/2010 - Das Google-Betriebssystem Android ist auf dem Vormarsch. Vor knapp einem Jahr kam mit dem T-Mobile G1 das erste Handy mit diesem Betriebssystem auf dem Markt. Inzwischen gibt es etwa 15 Geräte mit dem Open-Source-Betriebssystem. Darunter sind die beiden im oberen Preissegment angesiedelten Handys Motorola Milestone und Google Nexus One, die beide mit der neuesten Android-Variante Eclair in den Versionen 2.0 bzw. 2.1 ausgestattet sind. Wir haben beide Geräte miteinander verglichen.Testumfeld:Im Test waren zwei Handys. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen