Check24 Mietwagenvergleichs-Portal 3 Tests

Mietwagenvergleichs-Portal Produktbild

Befriedigend

3,3

3  Tests

16  Meinungen

Sehr gut (1,5)
3 Tests
Mangelhaft (5,0)
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­gleichs­an­ge­bot Miet­wa­gen
  • Mehr Daten zum Produkt

Check24 Mietwagenvergleichs-Portal im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (33,0 von 33 Punkten); 0,5

    „Testsieger“,„Faires Buchen“,„Günstigste Preise“

    Platz 1 von 5

    Gesamtpreis: 12 von 12 Punkten;
    Menüführung und Darstellung: 6 von 6 Punkten;
    Clever reisen!-Fair Buchen-Siegel: 15 von 15 Punkten.

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    Bedienung: „sehr gut“;
    Bestpreisfindung: „sehr gut“.

  • „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    Unter fünfzehn Mietwagenportalen im Vergleich der Zeitschrift REISE & PREISE bot check24.de die besten Konditionen. Gefallen haben zudem die Voll-Voll-Tankregelung für einige Reiseziele und die vielen Userbewertungen. Die Gestaltung der Homepage ist verbesserungswürdig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Check24 Mietwagenvergleichs-Portal

Kundenmeinungen (16) zu Check24 Mietwagenvergleichs-Portal

1,0 Stern

16 Meinungen (4 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
12 (75%)
  • 18.06.2022 von JuliaA

    Unfreundlicher Service, keine Leistung, aber Geld

    Am 9.10.2021 hatten wir einen Mietwagen (z.B. Peugeot 208 oder ähnlich) für den Zeitraum vom 9. bis 23. Oktober reserviert und am 5. Oktober bereits per Visa (359,46 €) bezahlt, den wir bei der Agentur Abbycar am Flughafen Chania um 20 Uhr abholen wollten. (Unsere Landung war voraussichtlich um 19.30 Uhr)
    Die Landung erfolgte planmäßig, obwohl sich die Agentur außerhalb des Gebäudes und auch des Flughafengeländes befand, waren wir wie angekündigt noch vor 20 Uhr dort. Leider kam es zu Schwierigkeiten bei der Übergabe aufgrund des Pfands (Visacard); wir versuchten in Telefonaten mit der Vermietung in London und in München, bei denen ich über viele Warteschlangen hin- und hergereicht wurde, den Hauptmieter in meinen Mann zu ändern und seine Mastercard zu nutzen, was uns durch die englische Zuständige, die sehr unfreundlich war (selbst der griechische Mitarbeiter namens John sprach länger mit ihr und bezeichnete sie als „very rude and cruel“), verweigert wurde.
    Die Münchner Mitarbeiterin war freundlicher und wollte uns helfen, aber sagte, die Entscheidung müsse die englische Kollegin treffen, sie beruhe allein auf ihrem Wohlwollen. Sie sei allerdings möglich, aber rein von ihrem Wohlwollen abhängig.
    Diese ließ sich jedoch durch die Vermittlungsversuche des Agenturmitarbeiters und unsere Gespräche nicht umstimmen.

    Wir boten an, das Geld für die Kaution in bar zu hinterlegen (mehr als 1200,00 €), was die englische, unfreundliche Frau nicht zuließ. Also wurde uns das Auto nicht ausgehändigt. Wir waren zwei Stunden mit Telefonaten beschäftigt. Dann sagte die englische, unfreundliche Mitarbeiterin der Autovermietung, wir bekämen kein Auto auf meinen Namen ausgehändigt und müssten das Geld für die Miete trotzdem in voller Summe zahlen, auch wenn sie als Autovermietung keine Leistung erbringe. Eine Änderung des Namens in den Namen meines Mannes und die Zahlung über seine Kreditkarte akzeptierte sie nicht, obwohl sowohl der griechische Mitarbeiter als auch die Münchner Mitarbeiterin am Telefon betonten, dies sei möglich, allerdings - wie gesagt - vom Gutdünken der englischen Kollegin abhängig.

    Wir bekamen also kein Auto. Daraufhin sagte ich, dass ich dann ja das Auto für den folgenden Tag noch einmal buchen könnte – auf den Namen meines Mannes, da es ja ohnehin schon bezahlt sei. Nun sagte die unfreundliche, englische Mitarbeiterin, dass dies nicht möglich sei, da wir zu spät seien. Wir hätten ja das Auto für 20 Uhr reserviert und es sei nun 21.45 Uhr. Der Mietvertrag sei also erloschen, das Auto bereits weitervermietet. Auch wenn ich zu diesem Zeitpunkt bereit war, das Geld noch einmal zu bezahlen und ja auch nur aufgrund der Unfreundlichkeit und Unverbindlichkeit der Frau am Telefon überhaupt die Zeit vergangen war. Wie gesagt: Wir hatten seit 19.50 Uhr etwa zwei Stunden wegen dieses Vertrags mit München und der unfreundlichen, englischen Mitarbeiterin telefoniert. Dann plötzlich sagte sie, der Vertrag habe sich bereits vorher erledigt, da wir nicht pünktlich waren (obwohl wir unmittelbar nach der Landung kamen!).

    Fakt ist: Es wurde keinerlei Leistung erbracht. Dennoch behielten sie das Geld zurück.
    Resümee: Drecksladen!
    Antworten
  • von DocMW

    kurzfristige Stornierung

    • Nachteile: kein Schadensersatz
    Habe für den Umzug meines Sohnes von Bielefeld nach Hamburg bei Check24 einen Sprinter bei Hertz gemietet. Wohne selber in Bayern. Bin dann einen Tag vor dem geplanten Umzug nach Bielefeld gefahren. Am Tag des Umzugs früh morgens bei Hertz erfahre ich, dass das Fahrzeug am Tag vorher storniert worden ist. Das einzige Fahrzeug, das man mir noch anbieten könne sei ein Mercedes V-Klasse, der deutlich kleiner ist. Notgezwungen habe ich diesen genommen, weil sowohl der Auszug in Bielefeld mit den Vermietern wie auch der Einzug in Hamburg mit dem Makler fest vereinbart war.
    Da das Fahrzeug viel kleiner ist, mussten wir nicht nur die meisten Möbel auseinander schrauben, sondern auch Schlafcouch und Wohnzimmermöbel kostenpflichtig auf dem Sperrmüll entsorgen. Für zwei Fahrten war keine Zeit.
    Im Laufe des Tages habe ich dann jemanden bei Check24 erreichen können und dort erfahren, man hätte mich am Vortag telefonisch nicht erreichen können (das Handy war den ganzen Tag am Mann und ein Anruf ist nachweislich nicht eingegangen) und mir außerdem per Mail eine Alternative angeboten. Die Mail vom Vortag konnte ich nachvollziehbarer Weise natürlich nicht lesen.
    Durch den Möbelabbau kam es zu einer Verzögerung des Auszugs um drei Stunden, durch einen Stau auf der Autobahn um weitere zwei Stunden. Spät abends durften wir uns dann noch mit einem verärgerten Makler herumschlagen.
    Am darauffolgenden Tag mussten wir dann ein Bett und einen kleinen Schrank kaufen. Die Rechnungen habe ich eingereicht mit der Bitte um Beteiligung. Mir hätten bereits ein paar Euro als wertschätzende Anerkenntnis gereicht. Wurde alles abgelehnt mit dem Hinweis mit dem Möbelkauf hätte Check24 nichts zu tun. Um zu dieser Erkenntnis zu kommen hat es überdies fast ein halbes Jahr gedauert.
    Dieses Geschäftsgebaren lässt tief blicken und sich auch in den anderen Geschäftsbereichen vermuten. Ich für meine Person werde mit Check24 keine vertragliche Verbindung mehr eingehen.
    Antworten
  • von Faissal

    Mietwagen

    • Nachteile: kein Schadensersatz, keine Rückmeldung vom Kundendienst
    Mietwagen
    Hab vor ca. 2 Monaten über check24 einen Mietwagen gebucht. Nun bei der Ankunft im Flughafen ist es nicht möglich den Wagen abzuholen. Laut Mietwagenanbieter wird die Mastercard von der Sparkasse nicht akzeptiert.
    ...

    Laut Mitarbeiter anderer Autovermietungen am Flughafen sei dies bei diesem Anbieter gang und gäbe. Wenn man sowie ich vor mehreren Monaten günstig gebucht hat, will der Anbieter das Auto nicht rausrücken und vermietet es lieber an jemand anderem zu einem teureren preis.

    Trotz mehrerer Telefonate und E-Mails will mir check24 nicht helfen. Hab sogar von meiner Hausbank die Bestätigung gesendet, dass mit meiner Kreditkarte alles in Ordnung ist und dass der Verfügungsrahmen ausreichend ist. Interessiert nur dort niemanden. Ihre Provision für die Vermittlung hat check24 bereits erhalten.

    Nun bin ich mit meiner Frau und Kleinkind nähe des Flughafens geatrandet. 10-tägige Rundreise können wir nicht machen. Hab täglich kosten für Unterkunft. Finde kein bezahlbaren Mietwagen so kurzfristig.
    Interessiert auch niemand bei check24.

    Schon traurig das ganze, wenn man mit der Situation alleine gelassen wird.
    Antworten
  • Weitere 13 Meinungen zu Check24 Mietwagenvergleichs-Portal ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Check24 Mietwagenvergleichs-Portal

Vergleichsangebot Mietwagen

Weiterführende Informationen zum Thema Check24 Mietwagenvergleichs-Portal können Sie direkt beim Hersteller unter check24.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf