Changhong LED40C1600DS im Test

(40-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LED40C1600DS

Kein 3D, kein Netzwerk

Interessant ist der Changhong LED40C1600DS, wenn man weder 3D-Bilder anschauen noch Smart-TV-Funktionen nutzen will. Punkten kann das Gerät mit digitalen Tunern für Antenne, Kabel und Satellit.

Fotos und Musik vom USB-Speicher

Die eingebauten Empfangsteile unterstützen den MPEG4-Standard, demnach bringt man Sender in HDTV-Qualität auf den Schirm. Allerdings nur via DVB-C und DVB-S2, denn in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden die HD-Ableger nicht via DVB-T ausgestrahlt. Kabel- und Satellitenkunden, die verschlüsselt empfangen, besorgen sich ein CA-Modul und platzieren es mit der Smartcard ihres Anbieters im CI-Plus-Slot. Abzüge gibt es, weil man das TV-Programm nicht auf einen externen Speicher mitschneiden (PVR-Funktion) beziehungsweise zeitversetzt fernsehen kann (Timeshift). Insofern lohnt der Griff zum Speicherstick oder zur externen Festplatte „nur“, um Multimedia-Dateien ohne separaten Player wiederzugeben. Schade: Mit komprimierten Videos kommt das Gerät offenbar nicht zurecht. So werden im Datenblatt lediglich JPEG-Fotos und MP3-Audio-Dateien genannt.

1920 x 1080 Bildpunkte auf 101 Zentimetern

Zu den beiden Antenneneingängen, zum CI-Plus-Slot und zum USB-Port gesellen sich zwei HDMI-Eingänge für HD-Quellen, also für Blu-ray-Player, Spielekonsolen, Computer und ähnliche Geräte. Ältere Zuspieler ohne HDMI-Ausgang werden per Komponente, Composite-Video, Scart oder VGA mit dem 40-Zöller verbunden. Ein digitaler Audio-Ausgang – ob optisch oder koaxial verrät das Unternehmen leider nicht – rundet die Anschlussleiste ab. Wer kein HiFi-System anschließen will, nutzt die eingebauten Lautsprecher, die laut Datenblatt mit 2 x 8 Watt belastet werden. Dem LC-Display, das es auf eine sichtbare Diagonale von 101 Zentimetern bringt, bescheinigen die Chinesen 1920 x 1080 Bildpunkte. Dank 100 Hertz sollen schnelle Bildfolgen sauber über den Bildschirm laufen. Weil das Display mit LEDs hinterleuchtet wird, ist der Fernseher recht sparsam (Energieeffizienzklasse A).

Sind 3D-Bilder, Netzwerkdienste und USB-Aufnahmen unwichtig, kommt der LED40C1600DS dank Triple-Tuner und schlankem LC-LED-Display durchaus in die engere Wahl. Zumindest auf dem Papier, denn getestet wurde das Gerät bislang nicht.

zu Changhong LED40C1600DS

  • CHiQ U40E6000 102 cm (40 Zoll) 4K HDR Smart LED-Fernseher (UHD, Triple Tuner,

    Energieeffizienzklasse A, Typ: Premium UHD, Flat, LED TV. Das 4K (3840 * 2160) UHD Panel präsentiert Ihnen ein ganz ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Changhong LED40C1600DS

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen