• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: HD ready
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LED32C2000H

Kein Sat-​Tuner

Wer nicht via Satellit fernsieht beziehungsweise sowieso vorhat, einen externen Receiver anzuschließen, könnte am Changhong LED32C2000H Gefallen finden, denn einen DVB-S2-Tuner haben die Chinesen nicht verbaut.

Keine USB-Aufnahmen

Mit an Bord des 32-Zöllers sind digitale Tuner für Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C). Dank H.246/MPEG4-Unterstützung kann man Sender in HD-Qualität anschauen, allerdings nur via DVB-C, denn in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden die HD-Ableger nicht via DVB-T ausgestrahlt. Für verschlüsselte Angebote steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier platziert man ein separat angebotenes CA-Modul und die Smcartcard des Bezahlsenders. Abzüge gibt es, weil sich das TV-Programm nicht auf einen externen USB-Speicher mitschneiden lässt – zumindest wird dieses Feature (PVR-Funktion) an keiner Stelle erwähnt. Demnach lohnt der Griff zum Speicherstick „nur“, wenn man Fotos (JPEG) und Musik (MP3) abspielen will. Auf komprimierte Videos muss man offenbar verzichten.

Schnittstellen und Display

Natürlich bleibt es nicht bei einer Antennenbuchse, einem CI-Plus-Slot und einer USB-Schnittstelle: Zwei HDMI-Eingängen sichern das Zusammenspiel mit Blu-ray-Player, DVB-S2-Receiver, HD-Konsole und ähnlichen Quellen, während analoge Signale per Composite-Video, Komponente, Scart oder VGA zum Fernseher gelangen. Das Tonsignal schickt man über den digitalen Audio-Ausgang und zur Not über den Kopfhörerausgang zum HiFi-System. Intern greift das Gerät auf zwei Lautsprecher zurück, die mit einer Ausgangsleistung von jeweils acht Watt belastet werden. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit 81 Zentimetern in der Diagonale, das 1366 x 768 Pixel zeigt (HD ready), mit einer 100 Hertz-Schaltung aufwartet und – wie heutzutage üblich – mit LEDs hinterleuchtet wird.

Sitzt man bei der Blu-ray-Wiedergabe nicht zu nah am Display, fällt der Unterschied zu einem Full-HD-TV kaum auf. Punkten kann das Modell mit Tunern für Antenne und Kabel, außerdem lassen sich Foto- und Audio-Dateien vom Speicherstick abspielen. Mit 220 EUR ist man dabei.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • CHiQ U55H7S Android Frameless 138 cm (55 Zoll) 4K-LED-TV

Datenblatt zu Changhong LED32C2000H

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Helligkeit 360 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Toshiba 32W1343DGThomson 46 FW 8785 GThomson 55FW8785/GLG 65LA9659Panasonic Viera TX-L60 DTW60Sharp Aquos LC-70LE747EGrundig 32 VLE 5304 BGSamsung UE40F6640TechniSat TechniLine 32 ISIO ExklusivChanghong UHD55B6000IS