Caso IMCG28 im Test

(Mikrowelle mit Grill)
IMCG28 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bauart: Stand­ge­rät
Leistung (Mikrowelle): 1600 W
Fassungsvermögen: 28 l
Funktionen: Heiß­luft, Grill, Auf­tau­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

IMCG28

Designer-Mikrowelle mit Inverter-Technologie

Wer sagt, dass Mikrowellen stets nüchterne Klötze sein müssen, die sich allein auf ihre Funktionalität beschränken? Zunehmen finden daher Designer-Produkte ihren Weg auf den Markt, die sich optisch angenehmer in eine bestehende Küchenumgebung einpassen sollen. Auch Caso Germany beschreitet diesen Weg und hat laut dem Presseportal „infoboard.de“ für den Februar 2014 ein Designermodell in edler Edelstahl- und Aluminiumoptik angekündigt. Das gebürstete Metall wird um eine hochmoderne Bedienleiste mit TouchControl-Tasten ergänzt.

Lineare Leistungsabgabe anstatt in Impulsen

Und auch bei der Technik braucht man keine Abstriche machen. Die IMCG28 arbeitet mit der modernen Inverter-Technologie, für die auch Panasonic berühmt ist. Bei dieser wird die Mikrowellenstrahlung konstant auf dem eingestellten Niveau abgegeben anstatt in Form starker Impulse. Das heißt, dass normalerweise bei eingestellten 400 Watt vier Sekunden lang mit der (angenommenen) Maximalleistung von 1.000 Watt gearbeitet würde und dann sechs Sekunden Ruhepause folgten.

Schonende Zubereitung und mehr Platz im Innenraum

Anders bei der Inverter-Technologie: Hier wird trotz 1.000 Watt Leistungsstärke bei eingestellten 400 Watt auch nur mit exakt diesen 400 Watt geheizt – und das durchgehend. Ein weiterer Vorteil der neuen Technik soll neben der schonenden Zubereitung auch das vergleichsweise kleine Gehäuse bei zugleich großem Innenraum sein, da die Inverter-Technik weniger Platz einnimmt. Zwar ist die IMCG28 mit 47,5 x 37,3 x 50,0 Zentimetern auch schon ganz schön wuchtig, sie bietet aber eben auch satten 28 Litern Platz. Da können auch große Geflügel und Pizzen zubereitet werden.

Leistung satt - auch per Heißluft und Grillfunktion

Die Caso IMCG28 zeigt sich zudem extrem flexibel aufgestellt. Neben einer 1.600 Watt starken Mikrowelleneinheit finden sich in dem Gerät noch eine Heißluftfunktion mit 1.850 Watt sowie ein Grill mit 1.600 Watt. Die Leistungsstärke fällt wirklich enorm aus – normale Mikrowellen bieten eher 800 bis 1.000 Watt Leistung und einen Grill von vielleicht 1.300 Watt. Die IMCG28 ist also eigentlich weniger eine klassische Mikrowelle als vielmehr ein richtiger Backofenersatz, der alle wichtigen Funktionen in sich vereint. Das schlägt sich aber auch im Preis nieder: Das Gerät wird zum Preis von rund 400 Euro angeboten werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Caso IMCG28

Bauart Standgerät
Leistung (Mikrowelle) 1600 W
Fassungsvermögen 28 l
Funktionen
  • Auftaufunktion
  • Grill
  • Heißluft
Leistung (Grill) 1600 W
Weitere Ausstattung Automatikprogramme

Weiterführende Informationen zum Thema Caso IMCG28 können Sie direkt beim Hersteller unter caso-germany.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen