Exilim EX-10 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12 MP
Touchscreen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Exilim EX-10

Casio Exilim EX-10: Parallel-Belichtungsreihenautomatik sorgt für 9 Bilder gleichzeitig

Neun Bildvarianten stellt die Exilim EX-10 von Casio gleichzeitig von einem Motiv dank Bracketing-Funktion her. Dabei werden Fokussierung, Blende, Belichtung und Weißabgleich variiert. Ein weiteres Highlight: die hohe Lichtstärke.

3x3 Bilder auf einen Schlag

Die Aufnahmefunktion für doppelte Belichtungsreihen ermöglicht die gleichzeitige Veränderung von mehreren Einstellungen. Casio bezeichnet die Funktion als „Zwei-Achsen-Bracketing“, mit der am Ende neun Bildvarianten zur Auswahl stehen. Der schnelle Doppelkern-Bildprozessor Exilim Engine HS3 unterstützt die Parallel-Belichtungsreihenautomatik. Das 3,5 Zoll große LCD ist mit 307.200 RGB-Bildpunkten ausgestattet und bis zu 180 Grad klappbar. Damit ist eine Bildkontrolle auch bei ungewöhnlichen Perspektiven sehr gut möglich.

Weitere technische Daten

Die Digitalkamera löst mit zwölf Megapixel aus. Mit 1/1,7 Zoll liegt die Aufnahmefläche bei 7,44 x 5,58 Millimetern. Im Vergleich zu anderen Kompaktkameras, die mit einem 1/2,3, 1/2,7 oder 1/3,2 Zoll kleinen Chip aufwarten, kann man mit einer besseren Bildqualität rechnen. Diese kommt allerdings nicht an die Bildqualität eines APS-C-formatigen Sensors heran. Das Bildergebnis wird zudem durch die eingebaute Optik positiv beeinflusst. Diese glänzt mit einer Lichtstärke von F1,8-2,5. Damit sind auch Aufnahmen unter schwierigeren Lichtverhältnissen möglich. Der vierfache Zoom deckt gängige Aufnahmesituationen von Landschafts- über Städte- bis zu Porträtaufnahmen ab. Wer weit Entferntes nah heranholen will, hat allerdings bei einer maximalen, kleinbildäquivalenten Brennweite von 112 Millimetern schlechtere Karten.

Fazit

Wie für moderne Kameras üblich ist die Kompaktkamera der Exilim-Serie mit Wlan ausgestattet, sodass eine einfache Datenübertrag auf Smartphone oder Tablet möglich ist. Auch Full-HD kann die kleine Kamera mit 30 Bildern in der Sekunde. Mit der neunfachen Bildvariation hat die  380 Gramm leichte Foto-Kamera jedoch derzeit ein Alleinstellungsmerkmal inne.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1: 2, 0 Objektiv, GPS,

    Erweiterte Tough Leistung (stoßfest bis 2, 1m, wasserdicht bis 15m, unverformbar bis 100kg, frostsicher bis - 10 Grad, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Casio Exilim EX-10

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 120 x 49 x 68
Bildsensor CMOS
Blitztyp Aufklappbar
Features
  • Live-View
  • Bildbearbeitungsfunktion
Sensor
Auflösung 12 MP
Sensorformat 1/1,7"
ISO-Empfindlichkeit 100 - 12.800
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-112mm
Optischer Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3,5"
Klappbares Display vorhanden
Touchscreen vorhanden
Sucher-Typ
  • Elektronisch
  • LCD-Monitor
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 384 g

Weiterführende Informationen zum Thema Casio Exilim EX10 können Sie direkt beim Hersteller unter casio-europe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

50 Kompakte im Test

COLOR FOTO 12/2013 - Die X-S1 besitzt einen CMOS-Sensor im 2/3-Zoll-Format mit moderaten 12 MP Auflösung. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann man den Dynamikumfang auf Knopfdruck erweitern. Die Auflösung in der Bildmitte bei ISO 100 und Weitwinkel ist mit 1275 LP/BH nicht riesig, das war wegen des 12-MP-Sensors aber auch nicht zu erwarten. Dafür bleibt die Bildqualität auch bei ISO 400 auf einem guten Level und der Verlust zu den Ecken mit rund 200 LP/BH moderat. …weiterlesen