keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Buggy
Einsatzbereich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Luvio

Luvio

Für wen eignet sich das Produkt?

Vor allem auf Reisen empfiehlt Caretero seinen Buggy Luvio und hat das Gefährt dementsprechend schlicht, aber mit durchdachten Features ausgestattet. Wichtig sind hier die Klappmaße von 102 x 30 x 35 Zentimeter, die zwar einen breiten Kofferraum voraussetzen, trotzdem bei geschicktem Puzzeln noch genügend Platz für anderes Gepäck übrig lassen. Das stattliche Gewicht von etwa 7,4 Kilogramm erstaunt dagegen ein wenig, wirken Gestell und Sitzeinhang bei genauem Hinsehen doch recht reduziert.

Stärken und Schwächen

In Sachen Ausstattung zeigt sich der Luvio gewissenhaft. Er bringt mit verstellbarer Fußstütze und Rückenlehne, großem Einkaufskorb und einem 5-Punkt-Sicherheits-Gurt ein durchaus solides Datenblatt mit, kann damit allerdings auch nicht sonderlich überraschen. Der Spielbügel kann abgenommen werden – muss sogar, wenn man den Buggy zusammengeklappt transportieren möchte – und bewahrt den Nachwuchs zusätzlich vor dem Herausfallen. Regenschutzfolie sowie Fußabdeckung aus Stoff sind im Lieferumfang enthalten und schützen Junior gemeinsam mit dem verlängerbaren Verdeck samt Sichtfenster vor ungastlichen Wettereinflüssen. Inwiefern all dieses Können denn auch im Praxistest zu überzeugen weiß, ist bisher leider kaum abzuschätzen, denn deutschsprachige Bewertungen konnten wir keine ausfindig machen. Auf fremdsprachigen Portalen schneidet der Caretero-Buggy jedoch mit durchschnittlich vier bis fünf Sternen ab.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das mag vor allem an der verhältnismäßig niedrigen Investitionshöhe von knapp 88 Euro auf Amazon für ein EU-Norm 1888 zertifiziertes Produkt liegen. Damit reiht sich der Luvio auf Höhe des ähnlich anmutenden Hauck Tango T ein und kann dabei sogar einen Zentimeter an Sitzbreite mehr anbieten, nämlich 35 Zentimeter. Bleiben in Bezug auf die Sicherheit demnach kaum Wünsche offen - ob der Schriftzug zugleich als Reflektor dient, bleibt ein Geheimnis -, kann das von der Schadstoffbelastung für den kleinen Passagier leider nicht endgültig behauptet werden. Zumindest lassen sich keine genaueren Informationen über die verwendeten Materialien eruieren.

 

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Caretero Compass 2 in 1 Kombikinderwagen, grau

    Babyschale und Sportwagen in einen Sitz. Sportwagen kann vorwärts als auch rückwärts montiert werden. Elegantes ,...

Datenblatt zu Caretero Luvio

Anzahl der Räder 4 Doppelräder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 2 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ Buggy
Geeignet für
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 9 kg
Klappmaß (L x B x H) 30 x 102 x 35 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Gesslein S5 Buggy ReverseGesslein Buggy S-8Hauck VegasHauck Rapid 3Hauck Shopper Neo IIHauck Rapid 4Britax Römer Smile 2Hauck Soul Plus Trio SetHauck Maxan 4 Plus Trio SetEichhorn Designer Kombi