Gut (2,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sys­tem: 5.1-​Sys­tem
Kom­po­nen­ten: Regal­laut­spre­cher, Sub­woofer, Front-​ / Rear-​Laut­spre­cher, Stand­laut­spre­cher, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Ver­stär­kung: Teilak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Canton C-Series 5.1-Set (C 309 / C 305 / C 302 / Sub 300) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    8 Produkte im Test

    „Plus: Herausragende Leistung fürs Geld, ausgewogener, breitbandiger Klang mit toller Präzision.
    Minus: Stimmen sind nicht 100% neutral.“

Passende Bestenlisten: Surroundsysteme

Datenblatt zu Canton C-Series 5.1-Set (C 309 / C 305 / C 302 / Sub 300)

Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Standlautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
Verstärkung Teilaktivinfo

Weiterführende Informationen zum Thema Canton C-Series 5.1-Set (C309 / C305 / C302 / Sub300) können Sie direkt beim Hersteller unter canton.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alles sehr gut

audiovision - Auch zwischen fest gesetzten oder weich ausklingenden Klavieranschlägen unterscheiden Kefs Frontboxen virtuos. Im Boxenangebot von Magnat deckt die Quantum 800-Serie das High-End-Segment ab. Das Set besteht aus der größten Standbox des Hauses, der Quantum 807, dem Center 816, der Surroundbox Quantum 803 und dem Subwoofer Omega Sub 250 A LTD. Optische Kennzeichen sind Hochglanzoberflächen und schmale Fronten im Bauhaus-Stil. …weiterlesen

Mikrokosmos

HiFi Test - Bei hoher Lautstärke kommt die 200-mm-Tieftonmembran allerdings ein wenig aus dem Tritt und wirkt dann etwas unpräzise und schwammig. Ausgewogene Klangeigenschaften beweist das Energy-System auch im Stereobetrieb mit Unterstützung des Subwoofers. Das Energy-Sextett vermittelt eine tolle Filmklangkulisse und überzeugt durch seinen verfärbungsarmen Klang, dem es auch nicht an Druck im Bassbereich mangelt – für kleine Wohnzimmerkinos bis zu 15 Quadratmetern ideal! …weiterlesen

Bau-Kasten

AUDIO - LECKERE TECHNIK Auch bei der überarbeiteten nuLine des schwäbischen Direktversenders Nubert dominiert eine Standbox im XL-Format: die nuLine 122. So kräftig ihr Auftritt, so filigran und edel verarbeitet ist jedoch auch ihr Echtholzgehäuse. Auf den ersten Blick läuft die Box mehreren Nubert-Prinzipien entgegen. Sie verteilt das Frequenzspektrum auf drei Wege, obwohl Entwickler Günther Nubert sonst eher zwei oder zweieinhalb Wege bevorzugt. …weiterlesen

Dolby Atmos ganz einfach

Heimkino - Je drei Speaker kümmern sich um vorne rechts, vorne links und Centerkanal. Hinzu kommen die beiden Atmos-Breitbänder. Angesteuert wird das ganze vollaktiv, jedem Lautsprecher steht ein eigener, digitaler Verstärkerkanal zur Verfügung. Die beiden Surround-Lautsprecher verfügen jeweils über zwei Breitbänder. Einer dient als Surround links bzw. rechts, der andere, nach schräg oben abstrahlende, wieder als Atmosenabled -Lautsprecher. …weiterlesen

Erste Klasse

video - Für diesen Rundumschlag haben wir uns daher eine kompakte Soundbar von Sony, ein stylisches Wireless Audio-System von Pioneer und drei 5.1-Sets aus verschiedenen Preiskategorien näher angeschaut. Den Einstieg macht Magnat mit der neuen Tempus-Serie. Wir haben uns dabei vorne für die größte Kandidatin, die 3-Wege Box 77 entschieden. Canton bringt zur Feier ihres 45-jährigen Firmenjubiläums die C300-Serie auf den Markt, wohl einen absoluten Preis-Leistungs-Knüller. …weiterlesen