• Gut

    1,6

  • 8 Tests

317 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 12,1 MP
Touch­s­creen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canon PowerShot S120 im Test der Fachmagazine

  • Note:2

    Platz 2 von 7

    „Top bei wenig Licht, auch tagsüber gut, empfehlenswert auch für erfahrenere Fotografen.“

  • „gut“ (64%)

    Platz 8 von 19

    „Besonders kompakt, Objektiv lichtstark im Weitwinkel, Zoombereich mittelmäßig; guter Touchscreen; schnelle Serienaufnahmen; Blitz und Video durchschnittlich.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 8 von 9

    Bild (40%): „gut“ (2,2);
    Video (10%): „befriedigend“ (2,7);
    Blitz (5%): „befriedigend“ (2,6);
    Sucher (5%): Entfällt;
    Monitor (10%): „gut“ (2,0);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,0).

  • „sehr gut“ (80%)

    Platz 4 von 10

    „Die PowerShot S120 bietet eine gute Bildqualität und eine hohe Geschwindigkeit in einem kompakten Gehäuse zum attraktiven Preis. Die Verzeichnung fällt etwas zu stark aus.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,5)

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten (93%)

  • „sehr gut“ (81%)

    Platz 8 von 10

    „Wer auf Sucher und Blitzschuh verzichten kann, erhält mit der S120 eine kompakte Alternative zur G16, die ebenfalls mit hoher Geschwindigkeit punktet.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (88,95%)

    „Kauftipp (4,5 von 5 Sternen)“,„Kompakt-Tipp“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Canon PowerShot S120

Kundenmeinungen (317) zu Canon PowerShot S120

4,3 Sterne

317 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
197 (62%)
4 Sterne
60 (19%)
3 Sterne
35 (11%)
2 Sterne
13 (4%)
1 Stern
13 (4%)

4,3 Sterne

317 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon PowerShot S-120

Ster­nen­gu­cker auf­ge­passt

Die neue PowerShot S120 von Canon ist mit einer größeren Blende und Aufnahmeprogrammen ausgestattet, die es erlauben, den Sternenhimmel zu fotografieren.

Sternenaufnahmen

Mit dem Sterne-Modus soll es möglich sein den Himmel bei Nacht optimal ablichten zu können. Unterstützt wird das Motiv-Programm durch eine Lichtstärke von F1,8 im Weitwinkelbereich. Man kann Sterne und Sternspuren fotografieren sowie ein Sternen-Zeitraffer-Movie herstellen. Ansonsten ähnelt die Kamera in ihrer Ausstattung dem Vorläufermodell PowerShot S110. Da dieses gute bis sehr gute Testergebnisse vorweisen kann, dürfte auch von der 120er beste Ergebnisse zu erwarten sein.

Gute Bildqualität

Der 1/1,7-Zoll große CMOS-Sensor bietet Platz für zwölf Megapixel. Das sind keine umwerfenden Zahlen. Allerdings holt das Objektiv mit einer Lichtempfindlichkeit von ISO 12.800 und einer Lichtstärke von F1,8 im Weitwinkelbereich einiges heraus. So kann auch bei schwierigen Lichtverhältnissen fotografiert werden ohne gleich zum Stativ oder Blitz greifen zu müssen. Etwas umfangreicher könnte der Brennweitenbereich sein. Umgerechnet ins Kleinbildformat beträgt dieses 28 bis 120 Millimeter. So kann man in engen Räumen fotografieren und die gesamte Szenerie festhalten. Mit dem 5fachen Zoom aber wird man nicht allzu viel aus der Ferne nah heranholen können. Obwohl die Canon nur eine Kompaktkamera ist, kann man Rohdaten abspeichern. Dadurch enthält das Bild mehr Informationen als in der komprimierten JPEG-Version, was sich am Ende wieder positiv auf die Bildqualität auswirkt.

Fazit

Positiv fallen auch die neuen Funktionen auf. So kann man mittels WLAN-Modul drahtlos Bilder auf Smartphone oder Tablet übertragen beziehungsweise die Kamera über das Drittgerät steuern. Mittels Touchscreen ist aber eine Bedienung nach wie vor am Gerät möglich. Weniger überzeugend ist allerdings der Preis. Dieser liegt bei rund 500 EUR.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Canon PowerShot S120

Typ Kompaktkamera
Bildsensor BSI CMOS
Blitztyp Aufklappbar
Features Live-View
Sensor
Auflösung 12,1 MP
Sensorformat 1/1,7"
ISO-Empfindlichkeit AUTO, 80, 100, 125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1.000, 1.250, 1.600, 2.000, 2.500, 3.200, 4.000, 5.000, 6.400, 8.000, 10.000, 12.800
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-120mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Sucher-Typ
  • LCD-Monitor
  • Kein optischer Sucher
Filter & Modi
HDR-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.)
  • Full HD
  • HD
Videoformate MP4
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 217 g

Weiterführende Informationen zum Thema Canon PowerShot S-120 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: