i-Sensys LBP6680x Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

i-Sensys LBP6680x

Effek­ti­vi­täts­stei­ge­rung und Aus­ga­ben­kon­trolle im Büro

Kompakt und zugleich leistungsstark: Der i-Sensys LBP6680x tritt an, aktiv zur Steigerung der Effizienz im Büroalltag beizutragen. Der Laserdrucker von Canon wartet mit einer hohen Druckgeschwindigkeit auf, versteht sich auf die gängigen Druckersprachen, kann in ein Netzwerk eingebunden werden und erlaubt zudem eine Kontrolle der Druckkosten sowie den vor unbefugten Augen geschützten Ausdruck von Dokumenten.

Ausgestattet mit einem internen Speicher von 768 MB sowie den gängigen Druckersprachen PCL5e/6 sowie Adobe PS Level 3, verarbeitet der Laserdrucker S/W-Aufträge in einem flotten Tempo von bis zu 33 Seiten pro Minute – diesen Wert stellt jedenfalls der Hersteller in Aussicht. Die erste Seite soll dabei aus dem Stand-by-Modus in maximal sieben Sekunden im Ausgabefach liegen, die Betriebsgeräusche hingegen so niedrig sein, dass sich das Gerät theoretisch sogar direkt auf den Schreibtisch stellen ließe – mit Abmessungen von 40 x 37,6 x 28,9 Zentimetern beansprucht der Laser übrigens nicht viel Platz in Anspruch.. Trotzdem dürfte eine Platzierung inmitten einer Arbeitsgruppe sinnvoller sein, denn der Drucker lässt sich zum einen auch übers Netzwerk ansprechen – allerdings nicht kabellos – und ist darüber hinaus auf einen hohen monatlichen Ausstoß im vierstelligen Bereich ausgerichtet. Das Papiermanagement sollte in diesem Fall jedoch über das Zubehör angepasst, das heißt, mit einer weiteren Papierkassette von 250 auf 500 Blatt verdoppelt werden. Ferner versteht sich der Canon auf den beidseitigen Druck und kann unter Umgehung des PCs direkt via einer separaten USB-2.0-Schnittstelle von einem externen Speichermedium mit Druckaufträgen versorgt werden. Der Bedienung kommt dabei das kleine 5-zeilige Display entgegen. Die für eine Büroumgebung nützliche Steuerung der Ausgaben für Papier und Toner wiederum kann über eine Softwareplattform abgewickelt werden, die der Laser von seinen größeren Brüdern aus dem Canon-Portfolio geerbt hat, außerdem erfüllt der Drucker auch wesentliche Sicherheitsfunktionen, etwa die Kontrolle von Druckaufträgen mit sensiblen Daten über eine Nutzer-Authentifizierung oder deren Verschlüsselung. Darüber hinaus steht auch Software zur Administration des Papiervorrats sowie des Toners zur Verfügung.

Kurzum: Der Canon erlaubt es Unternehmen, die Ausgaben für den Druck von Dokumenten transparent zu gestalten und daher deren unmittelbare Kontrolle mit dem daraus resultierenden Sparpotenzial – unabhängig davon, dass eine A4-Seite mit dem XL-Toner 719 H für 6.400 Seiten mit rund 1,6 Cent schon sehr attraktiv ist (mit dem Toner 719 für 2.100 Seiten kommt ein A4-Blatt auf etwa 3 Cent) . Darüber hinaus bemüht sich auch der Drucker selbst darum, Zeit zu sparen und benötigt im Betrieb vergleichsweise wenig Energien – laut Canon sei der Stromverbrauch des Lasers sogar „branchenführend niedrigen“. In der Anschaffung soll der ab Mai 2012 in der Grundversion rund 400 EUR teure Laser lieferbar sein, für ein reines Arbeitstier seiner Klasse ist dies nicht zu hoch gegriffen, zumal sich der Drucker ziemlich rasch auf die 350 EUR zubewegen und damit noch weiter an Attraktivität hinzugewinnen wird.

zu Canon i-Sensys LBP6680x

  • Original Canon 3479B002 / 719 Toner Black für Canon I-Sensys LBP-6680 x

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon i-Sensys LBP6680x

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Schnittstellen
LAN vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 500 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Format
Medienformate A4
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Canon iSensys LBP6680x können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HP Envy 114 e-All-in-One DruckerHewlett-Packard Officejet 6700 PremiumSamsung SCX-4727-FDHewlett-Packard OfficeJet6100 ePrinterLexmark 90P0006Hewlett-Packard Laserjet Pro 300 Color MFP M 375 nwHP OfficeJet 150Samsung CJX-1000Samsung CJX-1050WSamsung CJX-2000FW