Sehr gut (1,2)
3 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

Cambridge Audio iD100 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Jeder, der irgendein Apple-Mobilgerät und einen DAC mit einem freien Eingang hat, kommt nicht drumherum, sich die iD100 zuzulegen. Besonders bei dem Preis. Tolles Ding.‘“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Cambridges Dock ist äußerst robust und zählt zu den ersten Modellen überhaupt, die mit sämtlichen Apple-Portables inkl. iPad funktionieren. Natürlich wird der eigentliche ‚Klang' erst im verbundenen DAC erzeugt, dem liefert das Dock allerdings die denkbar beste Ausgangsbasis.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (8,4 von 10 Punkten)

    „Das Cambridge Audio iD100 ist ein feines, iPad-kompatibles und komplett digitales Audio-Dock, das durch solide Metallbauweise und hervorragenden Sound punkten kann, wenn es an einem ordentlichen Receiver angeschlossen ist.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Cambridge Audio Minx Min 22 Schwarz (pro Stück) C10673

Kundenmeinungen (7) zu Cambridge Audio iD100

3,3 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
2 (29%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (29%)

3,3 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: MP3-Player-Zubehör

Datenblatt zu Cambridge Audio iD100

Typ MP3-Player-Dockingstation
Ausstattung Fernbedienung

Weiterführende Informationen zum Thema Cambridge Audio iD 100 können Sie direkt beim Hersteller unter cambridgeaudio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Kleines feines AirPlay-Dock

MAC LIFE - JBL bietet eine kostenlose App an, die Musik aus der Mediathek der Musik-App abspielen und eine Uhr anzeigen kann. Weckzeiten lassen sich hier ebenfalls festlegen. Das On Beat Air klang für seine geringe Größe ansprechend, Stimmen wurden gut reproduziert. Rock oder harte Elektronik sind aber nicht ganz die Musikstile für das On Beat Air, wenn sie laut wiedergegeben werden sollen. Bei geringer Lautstärke sorgen digitale Signalprozessoren für einen ausgewogenen Klang. …weiterlesen

iPod-Docks für jeden Zweck

MP3 flash - Wie mit Airplay erfolgt auch damit der Transfer in HiFi-Qualität. Bluetooth A2DP enthalten die drei Testkandi- daten von Panasonic, Philips und Sony. Neben dem stationären Betrieb erlaubt das Philips-Dock auch den mobilen Einsatz über zwei eingebaute Akkus. Laut Herstellerangabe soll da- mit bei mittlerer Lautstärke eine Spieldauer von zehn Stunden möglich sein. …weiterlesen

Universal-Docks

MP3 flash - Besonders pfiffig gibt sich Gear4 mit dem Modell Duo, dessen Vorder- teil für den mobilen Einsatz abnehmbar ist (siehe obige Abbildung). Rein stationär zu betreiben sind die Docks von Audiovox, Intempo, JBL und Teac, wobei letzteres eine Sonderrolle einnimmt, da es keinen Steckplatz für iPods enthält. We- gen des vorhanden Universal-Aufstellplatzes für den Player und die in der Mulde vorhanden Anschlüsse für Audio und Stromversorgung (USB) ist es aber perfekt für Nicht-iPods geeignet. …weiterlesen

Gute Docks für wenig Geld

MP3 flash - Den besten Klang – mit der Traumnote 1,5 – bietet Companion 2 von Bose, damit kommen tiefe Bässe und klare Höhen gut rüber. Die Note 2 geht an JBL Radial Micro, allerdings mit Abstrichen im Tiefbassbereich und weniger ausgewogen. Die Note 2 hat sich auch das Studio Dock 2i von Samson verdient, das wegen seiner großvolumigen Lautsprechergehäuse den kräftigsten Bass liefert. Hinzu kommt die extrem hohe Maximallautstärke. …weiterlesen

iPod-Ratgeber

iPod & more - Zwar weiß der informierte Kaufinteressent, dass ein aktueller iPod nano über kein integriertes Radio verfügt, aber der technisch weniger versierte Käufer könnte das Angebot für ein iPod-Schnäppchen halten. Der angebotene MP3-Spieler muss nicht schlecht sein und mag auch manchen Käufer glücklich stimmen, das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass dieser eine derart freche Kopie ist, die ein Fall für Gerichte sein dürfte. …weiterlesen

Zubehör und Gadgets für den iPod

iPod & more - Das Produkt bietet ein vor Regen schützendes RainJacket und Reflexstreifen für Sicherheit in der Dunkelheit. Das Armband ist mit allen anderen X-Clip-Zubehörprodukten kompatibel. Dreamer – iPod Huckepack Wer viel mit iPod und Laptop unterwegs ist, der wünscht sich einen Rucksack, in dem beide Geräte sicher und gut verstaut werden können. Hersteller JanSport bietet deshalb ab Mitte August auch in Deutschland seinen „Dreamer“ für 250 Euro an. …weiterlesen

Offen für alle Äpfel

HIFI DIGITAL - Cambridge Audios großes iPod-Dock ist kein vollwertiger Porti-Wandler, sondern lediglich ein Bindeglied zwischen den beliebten Apple-Portis und D/A-Wandlern. Ein Konzept, das uns gefällt! …weiterlesen

Henkelmann

MP3 Spezial - Ebenso lässt sich per S-Video ein Fernseher anschließen, um die Fähigkeiten eines VideoiPods voll nutzen zu können. In der Praxis Sobald der Player im Porto steht, wird er automatisch im Hintergrund geladen, und die mitgelieferte Fernbedienung wird funktional. Mit ihr lässt sich nicht nur die Lautstärke regeln, es kann auch zwischen den Titeln hin und her gesprungen werden. Das alles lässt sich aber auch am Porto selbst regeln. …weiterlesen

Sound zu Hause

iPhoneWelt - Den Raumklang demonstriert eindrucksvoll die mitgelieferte CD mit Demo-Sounds für Raumklang. Radiowecker Aufwachen klappt besser, wenn man mit iPod oder iPhone geweckt wird. Zuverlässig ist dabei das iP9 von iHome: Es kommt mit Dual-Alarmen für verschiedene Weckzeiten und Musikquellen. Auch sonst ist es vielseitig und dient als kompaktes Soundsystem, als Wecker oder Einschlaf hilfe. Guten Sound mit Tiefe und Power liefern die eingebauten Reason8-Lautsprecher. …weiterlesen