MicroStation Portable Silicon Disk (SSD) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Technologie: SSD
Mehr Daten zum Produkt

Variante von MicroStation Portable Silicon Disk (SSD)

  • MicroStation Hybrid Portable Silicon Disk (SHD-UHR32GS) MicroStation Hybrid Portable Silicon Disk (SHD-UHR32GS)

Buffalo MicroStation Portable Silicon Disk (SSD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2)

    „Plus: Sehr kompakt, praktische Kabelhalterung.
    Minus: Langsame Schreib-Datenrate.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    Note:2,0

    Getestet wurde: MicroStation Hybrid Portable Silicon Disk (SHD-UHR32GS)

    „Plus: unempfindlich gegen Erschütterungen; gute Schreib- und Lesegeschwindigkeit; vorinstalliertes Tool für mobile Anwendungen.
    Minus: wenig attraktives Gehäuse.“

Einschätzung unserer Autoren

MicroStation Portable Silicon Disk (SSD)

Buf­falo Micro­Sta­tion SSD mit Turbo USB

Der Speicherspezialist Buffalo zeigt auf der IFA seine nur 6 x 9 Zentimeter große MicroStation Portable Silicon Disk mit TurboUSB. Da der Speicher nicht in Form einer herkömmlichen Festplatte sondern als SSD (Solid State Drive) im schicken Gehäuse steckt, zeigt sich diese externe Festplatte als besonders robust. Da SSDs aus purem Nand-Speicher bestehen haben sie keine beweglichen Teile und sind somit unempfindlich gegen Stöße und Erschütterungen. Zum anderen sind diese Speichermodule extrem schnell in der Zugriffsgeschwindigkeit, die durchschnittlich bei 0,2 ms liegt. Dank Tubo USB werden Lese- und Schreibraten bis zu 35 MByte/s realisiert. Die Preise für das nur 60 Gramm schwere Gerät werden bei 160 Euro (32 GByte), 310 Euro (64 GByte) und 469 Euro (100 GByte) liegen.

Ob die sogenannte SLC/MLC Hybrid Technology diesen hohen Preis rechtfertigt? Vergleichbare reine eSATA SSDs mit SLC-Technik kosten etwas gleich viel, sind aber dreimal schneller.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Buffalo MicroStation Portable Silicon Disk (SSD)

Technologie SSD
Drehzahl 0 RPM
Datenübertragungsrate 35 MBit/s
Farbe Silber

Weiterführende Informationen zum Thema Buffalo MicroStation Portable Silicon Disk (SSD) können Sie direkt beim Hersteller unter buffalo-technology.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Buffalo Microstation

Macwelt 4/2009 - Weniger glänzen kann sie bei der Datenrate: Während diese für das Lesen bei sehr guten 28,6 MB/s liegt, enttäuscht sie für das Schreiben mit 11,2 MB/s. Auch der Turbo-USB-Treiber bringt hier keine Verbesserung und steigert nur die Leserate auf 31,3 MB/s. Der Stromverbrauch ist so gering, dass sogar ein Betrieb am iBook problemlos möglich ist. …weiterlesen

Datenturbo

Hardwareluxx [printed] 4/2009 - Waren die SSds in unserem letzten Artikel in Ausgabe 01/2009 noch auf 64 GB beschränkt, so sind die aktuellen Boliden um einige Gigabyte gewachsen. Neben der reinen Kapazität hat sich aber auch aufseiten der Geschwindigkeit einiges getan: Dank potenter Controller und dem Einzug der RAID-Technologie warten einige Modelle mit erstaunlichen Performancewerten auf, die frühere Generationen meilenweit hinter sich lassen. Wir haben uns eine Auswahl dieser neuen Wunder-SSDs ins Labor geholt, um sie einem detaillierten Leistungstest zu unterziehen.Testumfeld:Getestet wurden acht SSDs. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

SSD - Reloaded

Hardwareluxx [printed] 5/2009 - Kurz nach Fertigstellung des vorherigen SSD-Artikels in Ausgabe 04/2009 trudelten neue Muster in den Redaktionsräumen ein, die wir nun mit etwas Verzögerung präsentieren möchten. Sprachen wir zur letzten Ausgabe noch von angekündigten Exemplaren mit Onboard-Cache, so können wir nun erste Benchmark-Reihen der Boliden präsentieren. Sowohl OCZ als auch G.Skill schickten uns SSDs mit einem Zwischenspeicher von 64 MB.Testumfeld:Im Test waren zwei SSD-Festplatten. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Kingston SSDNow M-Series vs. Mushkin ESS12007

3DFusion 5/2009 - Im heutigen Artikel haben wir wieder zwei sogenannte Solid State Drive, kurz SSD, im Test. Der Markt für SSD-Festplatten steigt stetig weiter und erreicht jeden Monat neue, ungeahnte Höhen. Immer mehr Hersteller springen auf den Zug auf, immer mehr Modelle kommen auf den Markt und der Markt wird immer undurchsichtiger. Wir haben uns zwei Modelle aus der Riesenauswahl rausgesucht und diese beiden Testprobanden durch unseren Testparcour gejagt. Es sich um die frisch aus den Labors kommenden Mushkin ESS12007 und die Kingston SSDNow aus der M-Serie.Testumfeld:Im Test waren zwei SSD-Festplatten. Sie erhielten beide 8,6 von jeweils 10 erreichbaren Punkten. Kriterien im Test waren unter anderem Lesen, Schreiben und Zugriffszeit. …weiterlesen

Solid State Disk

com! professional 2/2009 - Die Microstation SSD wird wie eine herkömmliche externe USB-Festplatte angesprochen. Vorinstalliert auf dem Laufwerk befindet sich das Tool Mobile Launcher. ... …weiterlesen