Brother HL-5350DN 1 Test

(Laserdrucker)
  • Ausreichend 3,6
  • 1 Test
54 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Brother HL-5350DN im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 08/2012

    „ausreichend“ (3,56)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

     Mehr Details

zu Brother HL5350DN

  • Brother HL-5350DN Monolaserdrucker

    Brother HL - 5350DN Monolaserdrucker

  • Brother HL-5350DN Monochrome Laserdrucker (Duplex, 1200 x 1200 dpi,

    Druckauflösung: Bis zu 1. 200 x 1. 200 dpi Druckgeschwindigkeit: Simplex: Bis zu 30 Seiten / Minute; Duplex: ,...

  • Brother HL-5350DN Monolaserdrucker

    Brother HL - 5350DN Monolaserdrucker

  • Brother HL-5350DN Drucker Laserdrucker gebraucht unter 40.000 Seiten gedruckt

    Brother HL - 5350DN Drucker Laserdrucker gebraucht unter 40. 000 Seiten gedruckt

  • Brother HL-5350DN Drucker Laserdrucker gebraucht unter 20.000 Seiten gedruckt

    Brother HL - 5350DN Drucker Laserdrucker gebraucht unter 20. 000 Seiten gedruckt

  • Laserdrucker BROTHER HL-5350DN Drucker Schwarzweiß DEFEKT

    Laserdrucker BROTHER HL - 5350DN Drucker Schwarzweiß DEFEKT

  • Brother HL-5350DN · LAN · Duplex

    Brother HL - 5350DN · LAN · Duplex

Kundenmeinungen (54) zu Brother HL-5350DN

54 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
42
4 Sterne
8
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Brother HL5350DN

Netzwerk-Laserdrucker macht Dampf

Brother HL-5350dnAnwender, die monatlich im Schnitt 3.500 Seiten Druckvolumen, in Stoßzeiten auch schon einmal 30.000 Seiten in Schwarzweiß abzuarbeiten haben, benötigen einen flotten Laserdrucker – wie zum Beispiel den Brother HL-5350DN. Mit seiner Druckgeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten pro Minute beugt er Zornesattacken des ungeduldig wartenden Benutzers vor, und da die erste Seite bereits nach maximal 8,5 Seiten im Ausgabefach liegen soll, muss man sich nach dem vom Schreibtisch aus erteilten Druckauftrag beim Gang zum Drucker schon beeilen, um schneller als er zu sein.

Die beiden zusätzlichen Buchstaben am Ende der Produktnummer lassen auch schon erkennen, welche weiteren Funktionen das Modell aus der neuen Business-Drucker-Serie von Brother beherrscht. Das „D“ steht nämlich – wie üblich – für die intergrierte Duplex-Einheit, und das „N“ für die Netzwerkschnittstelle des Laserdruckers. Nicht erkennbar an der Produktbezeichnung ist dagegen, dass der HL-5350DN eine Multifunktionszufuhr für 50 sowie eine Papierkassette für 250 Blatt besitzt, optionale um eine weitere Kassette erweiterbar, und dass er mit „Jumbo-Patronen“ für ungefähr 8.000 Seiten einen recht ökonomischen Seitenpreis von knapp 1,3 Cent erzielt. Ökonomisch ist auch der Platzbedarf des Druckers, der bei 37,1 mal 38,3 Zentimeter Grundfläche sowie 24,6 Zentimeter Höhe liegt. Ökologisch wiederum zeichnet er sich durch das Umweltsiegel „Blauer Engel“ aus.

Der HL-5350DN ist ab sofort für 291 Euro bei amazon lieferbar. Die technisch identische, aber mit einer zusätzlichen Papierkassette aufgestockte Version HL-5350DNLT liegt bei 380 Euro, und wer gleich zwei weitere Papierkassetten ab Werk haben möchte, muss für den HL5350DN2LT rund 530 Euro bei amazon hinblättern.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Brother HL-5350DN

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Maximale Papierstärke 161 g/m²
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
  • B6
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HL-5350DN, HL-5350DNG1

Weiterführende Informationen zum Thema Brother HL5350DN können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schwarzweiß-Laserdrucker: Brother HL-5350DN im Test

PC-WELT Online 8/2012 - Das Online-Magazin PC-WELT Online betrachtete einen Drucker näher. Dieser wurde mit „ausreichend“ beurteilt. Als Testkriterien dienten Qualität, Geschwindigkeit, Verbrauch, Handhabung, Ausstattung sowie Service. …weiterlesen