Broadream S9 1 Test

(Kamera-Drohne)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Kamera-​Drohne
Bauart: Qua­dro­co­pter
Kamera vorhanden: Ja
Video-Auflösung: SD
Mehr Daten zum Produkt

Broadream S9 im Test der Fachmagazine

    • DRONES

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... Sie ist angenehm agil und lässt sich zügig, aber jederzeit gut kontrollierbar fliegen. Tricks wie Flips lassen sich per Tastendruck aktivieren. Es macht Spaß den kleinen Quirl weiträumig, aber auch um Hindernisse herum zu pilotieren. ... Fehlt noch die Kamera. Sagen wir mal so: die Drohne hat eine und ist damit in Kombination mit der angebotenen App FPV-fähig. Allerdings macht das 480p-Kamerabild nur bedingt Spaß. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Broadream S9

Typ Kamera-Drohne
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Ja
Video-Auflösung SD
Features
  • Automatische Flugrouten
  • Return to Home
  • Flugstabilisierung
Maximale Flugzeit 8 Minuten
Livebild Smartphone/Tablet
Steuerung
  • Fernsteuerung
  • Smartphone/Tablet
Reichweite Steuerung 80 m
Reichweite Videoübertragung 50 m
Abmessungen (B x T x H) 65 x 65 x 32 mm
Gewicht 20 g

Weiterführende Informationen zum Thema Broadream S9 können Sie direkt beim Hersteller unter broadreamtoys.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Appetithappen

DRONES 2/2018 - Von der Größe her entspricht die S9 einem kleinen, aber feinem Dessert. Ihr Funktionsumfang kann sich aber sehen lassen. In Sachen Leistung und Spaßfaktor geht sie sogar als echtes Hauptgericht durch. Fangen wir jedoch am Anfang an: Die S9 bekommt man für 49,90 Euro bei Drohnenstore24. Der Kopter kommt zusammen mit einem kleinen Sender, Ladekabel, Ersatzpropellern, einem Schraubenzieher sowie einem Quick-Start-Guide in deutscher Sprache. …weiterlesen