• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 6 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Digi­ta­les Dik­tier­ge­rät
Inter­ner Spei­cher: 16384 MB
Schnitt­stel­len: USB
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Digitales Diktiergerät M06

Dik­tier­ge­rät mit Abstri­chen und Power­bank in einem

Stärken
  1. kompaktes Format
  2. zwei Funktionen in einem
  3. lange Aufnahmedauer
Schwächen
  1. Aufnahmen nur über den Computer abspielbar

Das digitale Diktiergerät M06 von BriReTec ist als Aufzeichnungsgerät konzipiert, das bis zu sechs Tage am Stück Geräusche und Gespräche in einem Radius von vier Metern aufzeichnen kann. Dafür bietet es einen enormen Speicher von 16 Gigabyte. Zudem können Sie das elektronische Gerät via USB aufladen. Die Aufnahmen lassen sich lediglich über den Computer abspielen. So ist es kein vollständiges Diktiergerät im eigentlichen Sinne. Der Hersteller empfiehlt es vor allem auch für die Raumüberwachung. Mit den Maßen von 10 x 2 x 4,5 Zentimeter lässt es sich diskret aufstellen und erfüllt damit seine vorgegebene Funktion. Der Preis von circa 64 Euro ist für die Funktionalität in Ordnung, sodass der Kauf insgesamt empfohlen werden kann.

zu BriReTec Digitales Diktiergerät M06

  • Digitales Diktiergerät , Audio-Wanze, Abhörgerät, versteckt in einer Power-Bank.

Kundenmeinungen (6) zu BriReTec Digitales Diktiergerät M06

3,9 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
4 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
1 (17%)

3,9 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu BriReTec Digitales Diktiergerät M06

Typ Digitales Diktiergerät
Interner Speicher 16384 MB
Abmessungen (mm) 100 x 20 x 45 mm
Gewicht 72 g
Sprachaufnahmezeit 92 h
Schnittstellen USB

Weitere Tests & Produktwissen

Digitale Diktato(h)ren

MAC LIFE - DIKTIERGERÄTE Selbst unter den eigentlichen Diktiergeräten sind die weitaus meisten Exemplare windowslastig. So fällt beispielsweise die komplette Philips-Einstiegsklasse (Digital Pocket Memo 9220/93 60) weg, ebenso das Grundig Digta 415, in dem Mac OS X nicht mehr als eine USB-Tastatur zu erkennen glaubt. Gelingt jedoch die Kopplung, steht schon das nächste Problem ins Haus: Sämtliche aktuellen Diktiergeräte zeichnen samt und sonders im DSS-Format auf. …weiterlesen

Genial digital

FACTS - Auch was die Abmessungen betrifft, sind digitale Diktiergeräte klar im Vorteil gegenüber den analogen Systemen, da sie technisch bedingt viel kleiner gebaut werden. Zudem sind Features wie Terminkalender, Wecker und externe Speichermöglichkeiten vorhanden. Viele Geräte sind auch mit vollständigen MP3-Funktionen ausgestattet, damit der Anwender bei Bedarf auch komfortabel Musik hören kann. …weiterlesen