Brando JT 2-in1 Flash Drive + MircoSDHC Card reader 0 Tests

(USB-Stick)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

JT 2-in1 Flash Drive + MircoSDHC Card reader

Schluckt auch Mirco-SDHC Karten

Brando hat wieder einmal einen Sinn fürs Praktische bewiesen. Denn das Unternehmen hat einen USB-Stick auf den Markt gebracht, der Micro-SDHC-Karten mit maximal 8 GB auslesen kann. Deswegen trägt der USB-Stick auch den ellenlangen Namen: JT 2-in1 Flash Drive + MircoSDHC Card reader. So ist absolut klar, was man kauft.

Der USB-Stick ist wirklich eine praktische Sache, und dies nicht nur, weil man die Daten aus der Micro-SDHC-Karte des Handys (und einige wenige Kameras unterstützen dieses Format auch schon) auslesen kann. Einen USB-Stick trägt man eher mit sich herum als einen Adapter/Kartenleser, um die Karten auszulesen, da das Gerät ja darüber hinaus auch noch gleichzeitig zum Datensichern, -speichern oder -transportieren sinnvoll eingesetzt werden kann.

Doch dafür präsentiert sich der (noch einmal in voller Länge:) JT 2-in1 Flash Drive + MircoSDHC Card reader Card reader leider etwas schwachbrüstig. Der mit 4 oder 8 GB Speicher lieferbare Stick liest und schreibt nämlich relativ lahm: 6 MB beziehungsweise 3 MB/Sekunde. Dafür ist er schön bunt, und zwar entweder Blau, Rot oder Orange, und gar nicht mal so teuer: Zwischen 22 und 33 Dollar (17/22 Euro) kostet das Vergnügen.

Datenblatt zu Brando JT 2-in1 Flash Drive + MircoSDHC Card reader

Schreibgeschwindigkeit 3 MB/s
Lesegeschwindigkeit 6 MB/s

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kanguru e-Flash (32GB)Kingston Data Traveler 150 (32 GB)PQI Intelligent Driver i830Super Talent Pico-E USB Drive (8GB)OCZ CrossOver USB 2.0 Flash DriveAo-Lab esata & USB Combo DriveSilicon Power eSATA/USB SSDTranscend JetFlash T3 (2GB)TDK Trans-IT (16 GB)SanDisk Ultra Backup USB Flash Drive